Echtes Ledertuch im Trockner: Gibt es noch Rettung?


Hallo!

Mir ist vorhin das Herz stehen geblieben, als ich meine Wäsche aus dem geholt habe. Da lag mein fast Neues Fensterleder mitten in der restlichen Wäsche...
Also es war erst in der bei 40° mit anderer bunter Wäsche und dann im Trockner im Normalgang...

Ist mein Tuch nun kaputt?

Ich weiß, dass man es am Besten in einem mit Salz `(?) auskochen soll oder so ähnlich. Hab das noch nie gemacht, weil ich mit dem Ledertuch eigentlich nur meine Möbel entstaube.

Ich hab es gleich in kaltes Wasser geschmissen so als letzte Rettung.

Bin Euch wirklich dankbar für Eure Comments!!!

LG
OlleSchnegge


Ne, das Ledertuch ist deswegen nicht kaputt. So empfindlich sind die Ledertücher auch nicht.


Hallo Knuddelbärchen!

Da bin ich aber froh! :lol:
Aber öfters sollte ich das mit dem Tuch nicht machen, oder?

Dann kann ich jetzt ganz beruhigt meine Möbel entstauben...

Schönen Tag an Alle!!! :)

LG
OlleSchnegge


Zitat (olleschnegge @ 28.04.2008 10:32:22)
Hallo Knuddelbärchen!

Da bin ich aber froh! :lol:
Aber öfters sollte ich das mit dem Tuch nicht machen, oder?

Dann kann ich jetzt ganz beruhigt meine Möbel entstauben...

Schönen Tag an Alle!!! :)

LG
OlleSchnegge

Ne, das sollte man nicht machen. Lederbekleidung jeglicher Art darf man ja auch nicht in den Tumbler geben.

Lederlappen wasch ich aber auch jede Woche auf meiner Arbeit...
Bei 70 oder 80 Grad, trockne sie aber nicht im Trockner...

Bislang halten sie alle noch super...



Kostenloser Newsletter