angebrannte Töpfe: angebrannte Töpfe etc.

Neues Thema Umfrage

Hallo zusammen,

wenn mir mal (wieder) :pfeifen: der Pudding angebrannt ist oder ähnliches dann tu ich in den leeren

LG Hanuta28 :blumen:


Juhuuuuu im Stern TV gesehen, mit Waschpulver, Wasser und dann aufkochen.


:pfeifen: muss da mal etwas klarstellen.
das war kein waschpulver sondern backpulver zum lösen von eingebrantes.


Entweder mit heißem Wasser und etwas Waschpulver, oder Backpulver- noch besser ist Spülmaschinen-Pulver einweichen,
oder: sofort mit heißem Wasser auf die Kochplatte setzen und auf kleiner Flamme den Mist loskochen.
Danach mit Scheuermilch ausscheuern, gründlich spülen und schon ist Töpfchen wieder landfein!!
^_^


manchmal hilft auch essig in die pfanne und über nacht stehen lassen... (am besten auf der anderen seite des küchenfensters...) :rolleyes:


Hallo

Meine Nonna hat solche Probs immer mit Kaffeesatz gelöst. Etwas davon in die


Zitat (eban king, 20.09.2005)
Hallo

Meine Nonna hat solche Probs immer mit Kaffeesatz gelöst. Etwas davon in die Pfanne und mit einem mittelfeuchten Lappen reiben, bis die Pfanne glänzt wie neu.

Geht bei Gußeisen- oder emaillierten, bzw. Edelstahl- Pfannen gut. Aber beschichtete???

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter