Kleine Brandflecken auf Hose


Hallo zusammen,auf einer Party gestern hat ein Freund mir Wachs über die Hose gekippt.NUn wollte ich das heute entfernen,doch da unser Bügeleisen neulich den Geist aufgegeben hat und ich so ungeduldig war,ob sich die Flecken entfernen lassen habe ich es einfach mit einer Pfanne probiert.Ich habe michd abei aber so ungeschickt angestellt,dass eine Stelle des heissen Pfannenbodens auf eine ohne Tuch bedeckte Stelle der Hose kam und dort nun mehrere kleine Flecken entstanden sind die aber nicht braun sind sondern ähnlich wie Fettflecken ausschauen.Könnte mir einer sagen wie ich diese Flecken am Besten rausbekomme?

Bearbeitet von Mondiali am 14.06.2009 16:59:32


Ich würd die Flecken erst mal wie Fettflecken behandeln, also mit Spülmittel, Gallseife oder einem "PreWash"- Spray traktieren. Dann die Hose wie gewohnt in die Waschmaschine stopfen und waschen. Waren's Fettflecken, sollten sie nun weg sein. Brandflecken bekommt man mit keinem Fleckenmittel weg, da hilft nur noch die Schere...


habe gerade in einer zeitung einen tipp gelesen. ( noch nicht ausprobiert)
bei kleinen brandflecken, soll essig sofort drauf, dann würden sie etwas heller und so nicht mehr sehr zusehen sein.

Bearbeitet von gitti2810 am 15.06.2009 23:00:47



Kostenloser Newsletter