Gefrorene Tortenböden erst auftauen, dann belegen?


Hallöchen,
ich habe mehrere Tortenböden eingefroren ,heute muss ich die Böden belegen,
meine Frage kann ich eine Sahne-Quarkmasse auf den gefrorenen Boden geben oder muss der Boden erst auftauen?
Die Böden sind Bisquit und Mürbeteigboden.
Anschließend kommen sie in den so das ich die Kuchen morgenfrüh mit zur Arbeit nehmen kann.
Jetzt darf nix schief gehen....sonst bin ich blamiert :(

LG Fenjala :unsure:


Ich würde den Boden erst auftauen lassen denn sonst wird der durch die Feuchtigkeit matschig.


Zitat (Unicorn68 @ 16.06.2009 09:53:46)
Ich würde den Boden erst auftauen lassen denn sonst wird der durch die Feuchtigkeit matschig.

Genau...so hätte ich es dir auch geraten aber Unicorn war etwas schneller. ^_^

Viel Erfolg und "Bon Appetit"

Zitat (Unicorn68 @ 16.06.2009 09:53:46)
Ich würde den Boden erst auftauen lassen denn sonst wird der durch die Feuchtigkeit matschig.

Danke ...das war die Rettung ,
ich dachte ..klar kannste den Belag auf den gefrorenen Boden geben....gut das ich nochmal nachgefragt habe :)

Lg :blumen:

Zitat (Unicorn68 @ 16.06.2009 09:53:46)
Ich würde den Boden erst auftauen lassen denn sonst wird der durch die Feuchtigkeit matschig.

:daumenhoch: vorher auspacken und auf ein Kuchengitter stellen.
Nur muß man dann aufpassen, daß der Bisquit nicht austrocknet.

Wird schon hinhauen, Fenjala.
Kriegen wir ein Stück ab? Wahrscheinlich bleibt gar nichts mehr übrig ;)

Falls ein Tortenboden doch mal wegen eines feuchten Belages den Anschein hat bissl "durchzusuppen", dann streu vor dem Belegen/Bestreichen ein wenig Sahnesteif auf den Boden oder pinsel den Boden mit Kuvertüre aus.

Deinem Thread habe ich eine aussagekräftigere Überschrift verpasst :) Bei "Kann ich das machen?" dachte ich daran, ob du vielleicht auf Händen durch eure Straße laufen möchtest oder sonstwas schräges vor hast :D


Zitat (Zappelhuhn @ 16.06.2009 10:02:32)


Wird schon hinhauen, Fenjala.
Kriegen wir ein Stück ab? Wahrscheinlich bleibt gar nichts mehr übrig ;)

Och doch...da bleibt sicher noch was übrig,ich sag mir lieber zu viel als zu wenig.
Wenn du Schneewittchenkuchen,Schmald-Mandarinkuchen,Zitronen-Götterspeisekuchen und Mohnschnecken magst....komm rüber :D

Das einzige Problem ...zum Auftauen habe ich nicht alle Böden auf ein Kuchengitter gestellt...ich habe nur eins :ph34r:

Zitat (Wecker @ 16.06.2009 10:27:14)


Deinem Thread habe ich eine aussagekräftigere Überschrift verpasst :) Bei "Kann ich das machen?" dachte ich daran, ob du vielleicht auf Händen durch eure Straße laufen möchtest oder sonstwas schräges vor hast :D

Hast Recht ....dankeB)

:sabber: :sabber: :sabber:
Wenn ich mich nicht mit BWL und Buchhaltung befassen müsste, käme ich sofort :(

Hast Du einen Tortenring den man kleiner machen kann?
Denn kann man sicher unter den Mürbeteigboden montieren, oder?


Super Idee Zappelhühnchen :D
werd ich gleich machen :yes:


Ich glaube jetzt bin ich etwas spät dran,aber ich mußte mich leider wegen Magen-Darm Grippe etwas hinlegen....
Aber zum auftauen kann man den Kuchen Notfalls auch auf ein Geschirrhandtuch legen,das nimmt auch die Feuchtigkeit oder auf ein paar Stücke Küchenrolle.
Übrigens gehts mir schon wieder besser und ich möchte gern von JEDEM Kuchen ein Stück:D


Hallo Unicorn 68,
ja du bist zu spät aber der Tip mit dem Handtuch ist trotzdem gut ...für's nächste mal ;)
Ist genug übrig geblieben...3 Torten waren zu viel aber die kann man ja auch Morgen noch essen....ich werf dir mal was rüber :D
Gute Besserung ...Magen -Darm Grippe ist fies :trösten:

LG Fenjala :blumen:



Kostenloser Newsletter