KarstadtQuelle Versicherungen, eine Versicherung noch sicher?


Da meine Mutter bei KQV eine Versicherung hat,genau gesagt einen Zahnersatz-Tarif, frage ich mich ob bei der Schieflage der Karstadt-Quelle AG nun Pflege- und diverse Krankenzusatzversicherungen noch sicher sind.
Muss ein Versicherung Sicher sein? Würde im Ernstfall eine andere Versicherung die Kunden übernehmen?


Klicki hier und ich habe neulich auch, im Zuge der Karstadt/Quelle Insolvenz, gelesen, daß die Versicherungen davon nicht betroffen sind.

Natürlich ohne Gewähr ab morgen, übermorgen, nächste Woche, .... ;)

Bearbeitet von Bücherwurm am 22.06.2009 18:40:57

KQ-Versicherungen sind davon nicht betroffen, die gehören immer noch zur Ergo Unternehmensgruppe. Und es gibt die Versicherung für die Versicherungen: die Münchner Rück als Risikoträger, "falls mal was sein sollte..." ;)


OK, das hört sich ja schon so an als würde nur der Name noch genutzt. :blumen:


Ich habe auch so eine Zahnversicherung bei Karstadt Quelle. Nach sicheren Quellen, gehört die Versicherung schon lange nicht mehr zu Karstadt. Also keine Angst. Die Versicherung ist sicher.

Dies gilt auch für Festgeldanlangen bei Karstadt Quelle, wo ich auch ein paar hundert Euros grad geparkt habe. Das Geld dort ist ebenso sicher und durch den deutschen Einlagenfonds abgesichert.

Allerdings lege ich kein Geld für 1,5 % Zinsen mehr bei einer Bank an. Ich habe alles Geld abgezogen. Sollen die schauen, wo sie ihr Geld her bekommen, von mir bekommen die jetzt mal kein Geld mehr.

Jetzt frage ich mich, wie die Banken mit der Geldknappheit noch weiter arbeiten wollen. Wenn jeder das Geld von den Konten abzieht, geht denen doch das Geld aus? Oder?

Wer ist noch so blöd und legt Geld mit 1,5 % Zinsen bei einer Bank an?

Labens


Das ist alles korrekt. Es wurde praktisch nur der Name genutzt. Alle Versicherungen und Tagesgeldkonten wurden von der ERGO Gruppe abgewickelt, bzw. bleiben natürlich weiter bestehen. Zu dieser Gruppe gehören z.B. auch die DKV usw.

Kann man alles hier nachlesen:
KarstadtQuelle noch sicher?


Das dumme ist daß sie dann wieder nach dem Staat schreien und so schnell kannst du gar nicht schauen wie wieder ein paar Milliärdchen auf Kosten der Steuerzahler auf deren Konto landen.

Gruß
Sammy



Kostenloser Newsletter