Was packe ich in die Schultüte ? Einschulung

In: Kinder
Hallo!

zur Einschulung würde ich auf jeden Fall Russisch Brot in die Schultüte legen. Das schmeckt nicht nur lecker, kann auch zum spielerischen Lernen anregen. So kann man super das Buchstabieren üben.

Außerdem finde ich eine Einwegkamera in der Schultüte super! Viele Kinder möchten doch immer gerne Fotos mit der Kamera der Eltern machen. Da die aber sehr teuer ist, ist diese nur unter Aufsicht zu nutzen. Da eine Einwegkamera nicht teuer ist und auch nur für den einmaligen Gebrauch gedacht ist, ist sie eine tolle Geschenkidee mit der man den Tag der Einschulung aus Sicht des Kindes festhalten kann.

Viele Kinder lernen das Schreiben nicht mit einem Füller, da die Tinte verschmiert. Daher sind Bleistifte oder Fineliner eine tolle Geschenkidee für die Schultüte. In verschiedenen Farben werden sie dein Kind sicher begeistern.

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar hilfreiche Tipps geben. Schau mal in meinem Blog vorbei, dort findest du noch mehr Information zum Thema "Was gehört in eine Schultüte":
www.jedenfalls-keine-werbung.de

Bearbeitet von Cambria am 03.07.2015 12:57:44
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (EventKingdom, 03.07.2015)
...
Ich hoffe, ich konnte dir ein paar hilfreiche Tipps geben. Schau mal in meinem Blog vorbei, dort findest du noch mehr Information zum Thema "Was gehört in eine Schultüte":
www.jedenfalls-keine-werbung.de

Du, der Thread ist von 2009. Ich gehe mal davon aus, daß sich das Problem erledigt hat. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Shaila, 03.07.2015)
Du, der Thread ist von 2009. Ich gehe mal davon aus, daß sich das Problem erledigt hat. ;)

Außerdem ist es eh nur Werbung. -_-
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich möchte das thema gern wiederbeleben, weil sich hier ja viele neue mitglieder seit der eröffnung angemeldet haben. von der versuchten werbung abgesehen. :hihi:

nächstes jahr wird meine ältere tochter eingeschult. wir haben zwar viele ideen, was in die schultüte kommen soll, und sie darf sich auch etwas wünschen, aber vielleicht gibt es von euch ja auch anregungen oder tipps, was gut ankommt. manchmal sieht man ja den wald vor lauter bäumen nicht.

es sollen nicht nur süßigkeiten hinein, aber auch nicht übertrieben teure dinge. kleinigkeiten, die freude machen oder eine besondere ausnahme sind, weil das kind nun einen neuen abschnitt des lebens beginnt.

meine tochter freut sich schon schrecklich auf die schule. sie war noch nicht einmal im kindergarten, als ihre begeisterung anfing, und sie hat bis heute nicht nachgelassen. :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wie wäre es mit einem kleinen Schmuckstück, einem Anhänger für eine Kette zB?
Ich habe zum Wechsel in die Mittelstufe einen kleinen Anhänger bekommen, den ich bis heute immer wieder mal trage. Es ist eine kleine Hexe, wie man sie auf Stadtfesten kaufen kann, gar nichts hochwertiges aber eben mit hohem Affektionswert und sie sieht an einem Lederband genau so gut aus wie an einer Seidenkordel oder einem Metallkettchen.

Bearbeitet von Cambria am 13.08.2015 20:22:34
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe zu meiner Einschulung eine Armbanduhr bekommen. Die habe ich heute noch. Leider geht sie nicht mehr und lässt sich auch nicht mehr reparieren.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gerade heute waren wir zur Einschulung meiner Großnichte. Ich hatte z.B. eine kleine, niedliche Schultüte gefunden und gefüllt: Ein Mädchenarmband, zwei Haarspangen, eine Kordelkette mit einer Eule als Anhänger. Weil ja Eulen sehr schlaue Tiere sind und die Kleine nun auch so schlau wie eine Eule werden soll. Natürlich alles in der Farbe Pink, die Kleine steht total auf pink, aber ich glaube, das ist im Moment sowieso der Renner.
Von ihrer Patentante bekam sie eine sehr hübsche Armbanduhr. Dann bekam sie noch kindgerechte Bücher, ein Gummitwist (der sofort ausprobiert wurde :D ) bunte Bleistifte, einen kleinen Teddy mit Schulranzen.....mehr fällt mir im Moment nicht ein.

Bearbeitet von Drachima am 13.08.2015 20:40:03
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe damals zur Einschulung ein Silberkettchen bekommen mit einem Herzanhänger, in dem ein kleiner Schornsteinfeger war. Den Anhänger habe ich heute noch...
Bei meinem Sohn waren in der Schultüte neben einigen Süßigkeiten auch ein besonders schöner Bleistiftanspitzer und eine Brotdose (damals mit Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer).
Gefällt dir dieser Beitrag?
an schmuck habe ich nicht so sehr gedacht, sie hat kaum interesse dafür, außer für ohrringe. sie möchte schon sehr lange ohrlöcher haben, und wenn sie sich bis zwei monate vor der einschulung noch dafür interessiert, darf sie sich ohrlöcher stechen lassen. in die schultüte käme dann ein neues paar, die ersten nach den medizinischen, oder eine art gutschein dafür, damit sie selbst aussuchen kann. ich vermute, dass ihre amerikanische familie ihr schmuck schenken wird. in den u.s.a. ist die schultüte kaum bekannt, aber die familie hat von vielen seiten her deutsche wurzeln.

die schultüte soll nicht zu groß und schwer werden, sie soll sie ja noch gut tragen können. süßigkeiten, kleine bekleidungsstücke, vielleicht einige cds und gutscheine für aktivitäten, ein besonderer ausflug oder eine kleine reise vielleicht. an material für den schulalltag selbst wird nicht so viel hineinkommen. mein mann und ich sehen das mehr als ausstattung an, die sie vorher bekommt, und sie wird sich im laufe des jahres viel selbst aussuchen. so haben wir das auch gemacht, als sie in den kindergarten gekommen ist.

für haarschmuck dagegen interessiert sie sich sehr. meine tochter hat zwar viele vorlieben, die man meistens eher jungen zuspricht und bei denen man sich schmutzig macht, aber trotzdem liebt sie es auch, sich manchmal "fein" zu machen. ein hübsches kleid, das haar besonders frisiert und geschmückt und dazu ein kleines handtäschchen. dann kommt sie sich wie eine kleine dame vor. :lol:

ich danke für die tipps! :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (VIVAESPAÑA, 25.06.2009)
meine schwester hatte die idee, die schultüten ihrer kinder aufzuheben und dann als sie die schule mit 18 beendet hatten, wieder mit kleinigkeiten (natürlich dem alter entsprechend) zu füllen ;)

Dein Post ist zwar schon ein Weilchen her liebste @Viva, aber damals hatte ich mit Schulanfang noch nix zu tun.
Ich finde diese Idee ganz toll.
Dass muss ich merken für meine beiden Kids. Die werden Augen machen in vielen Jahren :)

BTW: Ich habe meinem Mann damals am ersten Arbeitstag zu seinem allerersten richtigen Job auch eine Schultüte gebastelt.
Und unserem AuPair vor 2 Jahren (die den Brauch der Schultüte in Kolumbien nicht kannte) zu ihrem ersten Sprachkurstag auch eine geschenkt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo seidenloeckchen,

da hast du ja schon so viel aufgezählt, was in die Schultüte kann, da wird sie ja schon bald voll sein.

Ich lese immer sehr gern, wie liebevoll du von deinen Kindern schreibst. Da spürt man richtig die Liebe in deinen Zeilen, auch wenn man euch nicht persönlich kennt.
Danke, dass du uns daran teilhaben lässt :blumengesicht:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Sammy, 14.08.2015)
Dein Post ist zwar schon ein Weilchen her liebste @Viva, aber damals hatte ich mit Schulanfang noch nix zu tun.
Ich finde diese Idee ganz toll.
Dass muss ich merken für meine beiden Kids. Die werden Augen machen in vielen Jahren :)


:D Hui... wie die Zeit vergeht. Mein Sohn muss nun nur noch 2 Jahre warten :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Meine Kinder haben einen Haustürschlüssel bekommen. Das war ein Vertrauensbeweis. Obwohl ich nicht berufstätig war, kam es doch einmal vor, dass sie vor mir zu Hause waren.
Gefällt dir dieser Beitrag?
meine Kinder bekamen u.a. eine elektr. Zahnbürste, Bettwäsche, (wobei ich nur das Kopfkissen in die Tüte packte, ist leicht und stopft), evtl ein Kartenspiel,
auf jeden Fall leichte Sachen und KEINE Schokolade
Gefällt dir dieser Beitrag?
Tja, die was schenken Frage... :-)
Ich sitze dann auch immer da und gucke ziemlich ratlos aus der Wäsche.
In Deinem Fall wären grundsätzlich schon mal Süßigkeiten eine gute Idee. Und Spielzeug kommt auch immer gut an. Ich hole mir in solchen Fällen meine Ideen meistens im Internet. Zum Beispiel auf Internetseiten wie dieser hier. Davon gibt es jede Menge im Netz. Man könnte auch in die Bibliothek gehen und sich ein entsprechendes Buch ausleihen. Wirst schon was finden... :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Günni, die Schule hat längst angefangen... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (viertelvorsieben, 21.09.2015)
Günni, die Schule hat längst angefangen... :pfeifen:

... nächstes Jahr ist auch wieder Schulanfang, schließlich kann man mit den Vorbereitungen nicht früh ganug beginnen... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Katrina Schnurz, 21.09.2015)
... nächstes Jahr ist auch wieder Schulanfang, schließlich kann man mit den Vorbereitungen nicht früh ganug beginnen... :pfeifen:

Na dann... :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
mein älterer sohn ist nun auch in der schule. ich habe das gefühl, dass die zeit einfach nur so vorbeirast.

was die schultüte betrifft, war er sehr pragmatisch. er wünschte sich lkw, schiffe und flugzeuge darauf. keine wünsche an farben, außer "bloß kein rosa!" auch der inhalt war rasch besprochen. "nichts zum anziehen!"

also gab es süßigkeiten, ein modellauto, etwas spielzeug, einige gutscheine, ein wenig geld und exotisches obst, das er noch nicht kannte und unbeingt kosten wollte. sammy meinte, dass er später als lkw-fahrer ja auch in ferne länder fahre und dann wissen müsse, wie das dort heimische obst schmecke. :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Ihr Lieben, mein Enkelsohn kommt in die Schule ( Du meine Güte ,wieder so eine Situation wo man sich fragt,, wo ist die Zeit geblieben).
Nun sollen Oma und Opa für den kleinen Mann die Zuckertüte bestücken. Man weiß ja, die Zuckertüte ist neben der Schulmappe das wichtigste für die kleinen Mäuse. Ich hab auch schon so einige Ideen. Vielleicht kann man mir aktuell Tipps geben was man da so schnuckeliges reinpacken kann?
Oder müssen da bestimmte Dinge rein? Kann ja sein,das sich in laufe der Jahre einiges geändert hat. ?
Gefällt dir dieser Beitrag?
1. I Phone
2. Führerschein
3. Markenjeans
4. Lehrerabwehrspray
5. Konzertkarten Justin Bieber
6. Segelboot
7 Harley Davidson

Kleiner Scherz, Schulli

Ich würde die Eltern fragen, was am geeignetsten ist.
Ich hatte in meiner Schultüte 1954 zwei Meter Pepitastoff und eine Schiefertafel mit Griffel. Ein Papiertütchen mit Bonbons war auch dabei.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Upsi das war gut ???

Ich glaub das von früher ist nicht mit heute zu vergleichen . Meine war unten auch etwas verdichtet worden? Obwohl ich denke wenn ein ,,Segelschiff,,reinpassen würde ...... :pfeifen:

Die Tochter meinte es steht eine Elternversammlung an und da wird man es ihr sagen. Vielleicht ist ja hier im Chat jemand der mir aktuell sagen kann
,, Oma Pack alles rein was Du möchtest :sarkastisch: :sarkastisch: .
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mal ehrlich: weshalb muss auf einer Elternversammlung bestimmt werden, was in eine Schultüte darf ?!? :blink:

Bei mir war damals drin: Süßkram, meine heißgeliebten Viola-Bonbons, Kaugummi, Schleckmuscheln (ja ja, so alt bin ich schon *kicher*), Brausewürfel, ein besonderes großes Radiergummi (ein "Fählerentfernunksgeräht" :hihi: ), ein "Schnickschnack"-Bleistift - also so einer mit Bildchen, nix normales, ein hübsches Lineal. Ein paar besondere Luftballons. Und ich glaube, das war es eigentlich auch schon.

Heutzutage gibt es zu jeder Gelegenheit eine Geschenkeorgie, wo bitte soll das noch hinführen? Weihnachten und Geburtstag ist okay, meinethalben auch noch Schulanfang (auch wenn ich es hier übertrieben finde, mega große Geschenke zu machen), aber Ostern, Nikolaus oder gar Gastgeschenke für die Teilnehmer eines Kindergeburtstages? So langsam nimmt das Ausmaße an ... da muss man sich eigentlich nicht wundern, dss viele mit den einfachen Dingen nicht mehr zu frieden sind.

Liebe Schnulli, das hat nichts mit dir zu tun, bitte nicht persönlich nehmen, okay?

Ich finde es nur ziemlich krass, was inzwischen alles geregelt ist. Der Füller darf nur von Firma X sein, der Tuschkasten nur von Y, das Federmäppchen muss dicke und dünne Filzstifte enthalten, dazu Bunstifte, aber nur von Firma Z. Ich habe spaßeshalber mal zusammengerechnet, was auf der Schulanfangsliste bei einer Freundin stand ... Holla die Waldfee, da kam locker ein dreistelliger Betrag zusammen (und da war der Tornister noch nicht einmal dabei)
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich bin jemand, der sagt: Oma pack alles rein, was du möchtest!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Binefant, ich gebe Dir da Recht☝️
Ich war da auch sehr erstaunt. Es muss ja eine ganz bestimmte Tüte sein ,passend zur Mappe. Gut da gehe ich mit, ist sein Tag und soll er auch haben und ich mach das total gerne. Ich wollte ja auch schon anfangen mit dem Bestücken. Denn wiiiiieeee gesagt da passt eine Menge rein... und nun soll ich warten, deshalb dachte ich da muss was bestimmtes rein ?weil ich denke Schulzeit schenken schon alle ringsrum,oder? Und Oma denkt schon an seine Gesundheit , aber ein ganz kleines
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Schnulli2006, 15.06.2018)
... aber ein ganz kleines Auto kann es schon sein?

:daumenhoch: ... stimmt, zwei Matchboxautos hatte ich auch in der Tüte, also rein damit, mit dem Auto :grinsen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Perle Deine Antwort ist Klasse

Liebe Grüße von der Oma :applaus:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ja Binefant das mach ich auch, ein klein bisschen kann ich auch entscheiden
.
Ich war eben verunsichert mit der Versammlung.
Die letzte Schultüte die ich bestückt habe ist nun auch schon wieder 24 Jahre her .
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Perle1147, 15.06.2018)
ich bin jemand, der sagt: Oma pack alles rein, was du möchtest!

sollen doch alle anderen *pädagogisch wertvoll* schenken, Omas schenken liebevoll :-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Perle1147, 16.06.2018)
sollen doch alle anderen *pädagogisch wertvoll* schenken, Omas schenken liebevoll :-)

:blumen: :daumenhoch: :blumen:

Den Satz merke ich mir für die Zeit, wenn ich einmal Oma bin.
Passt sicher nicht nur für die Schultüte.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Perle1147, 16.06.2018)
sollen doch alle anderen *pädagogisch wertvoll* schenken, Omas schenken liebevoll :-)

:daumenhoch: sehr gut gesagt
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wasserbomben da haben die Jungen viel >>Spass mit :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Perle1147, 16.06.2018)
sollen doch alle anderen *pädagogisch wertvoll* schenken, Omas schenken liebevoll :-)

Den Satz finde ich ,wie mein Enkel sagen würde, obercool, :applaus: :applaus: :applaus:

Und mein kleiner Enkel (er wird drei) motiviert mich immer mit den Satz
,,Oma Du schaffst das schon,, :sarkastisch:

Also Oma packt mit viel Liebe Dinge rein ,die den kleinen viel Freude bereiten :daumenhoch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (daggi50, 16.06.2018)
Wasserbomben da haben die Jungen viel >>Spass mit :D

Na ich glaube Daggi ,damit würde ich total ins Schwarze treffen rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Schultüte Star Wars Einschulung mit 5 1/4 Jahren? Schulbrezel für die Einschulung SCHULTÜTEN-ALARM: SOS, da hab ich was gesagt... geschenk für einschulung Einschulung: Text für die Grusskarte gesucht Einschulung: wie wird sie gefeiert?
Passende Tipps
Mini-Schultüte als Unikat basteln
Mini-Schultüte als Unikat basteln
15 24
Schultüte basteln im Graffiti-Look - Anleitung
Schultüte basteln im Graffiti-Look - Anleitung
21 246
Geschenk zur Hochzeit: Schultüte für Eheanfänger
Geschenk zur Hochzeit: Schultüte für Eheanfänger
42 14