geschenk für einschulung


meine kleine nichte wird am we eingeschult,
nun fällt mir beim besten willen nicht ein was ich ihr schenken könnte.
habt ihr schöne ideen?
kleidung auf keinem fall die bekommt sie schon zum geburtstag.
lg fenjala


Ooooh, da fällt mir diverses ein, in unterschiedlichsten Preisstufen!

Buntstifte oder Filzstifte
Bleistift und Füller (z. B. diese Lernbleistifte und Lernfüller von Lamy, aus Holz)
eine Armbanduhr
ein Rechenschieber
Wasserfarbkasten


Wie wärs mit einem schönen Tornister, mit passendem Etui ( plus Inhalt) ?


Eurostücken, aufgeklebt wie Rechenaufgaben.


Schulranzen wäre natürlich auch eine Idee- allerdings haben die Kids den meist schon Wochen bis Monate vor der Einschulung, von den Eltern oder Großeltern.

(Junior bekam seinen von den Großeltern, denn bei denen in Niedersachsen waren die nach dem dort früheren Schulanfang bereits dramatisch reduziert ;) )


Ein schönes Geschenk ist auch ein Zirkel den haben sie meist noch nicht!!! ;)

Bearbeitet von wurst am 29.08.2007 11:02:50


oh das geht ja schnell,
den ranzen hat sie schon von oma und opa,
die federmappe auch,
die eurostücken wie rechenaufgaben aufkleben find ich genial,
aber worin aufkleben?
einfach in ein kleines rechenheft einkleben?
sieht nicht so schön aus.
soll auch was fürs auge sein.


Vielleicht kann man das Geld ja auch in einen schönen Blumenstrauß einbinden lassen.


Zitat (Aquatouch @ 29.08.2007 11:18:04)
Vielleicht kann man das Geld ja auch in einen schönen Blumenstrauß einbinden lassen.

hatt ich mir auch schon überlegt,
aber mit dem aufkleben wie rechenaufgaben
wär mal was anderes.

Zitat (fenjala @ 29.08.2007 11:16:00)
oh das geht ja schnell,
den ranzen hat sie schon von oma und opa,
die federmappe auch,
die eurostücken wie rechenaufgaben aufkleben find ich genial,
aber worin aufkleben?
einfach in ein kleines rechenheft einkleben?
sieht nicht so schön aus.
soll auch was fürs auge sein.

dann hol dir im Schreibgeschäft einen A3 Farbkarton und kleb es da auf :blumen:

Zitat (fenjala @ 29.08.2007 11:16:00)
oh das geht ja schnell,
den ranzen hat sie schon von oma und opa,
die federmappe auch,
die eurostücken wie rechenaufgaben aufkleben find ich genial,
aber worin aufkleben?
einfach in ein kleines rechenheft einkleben?
sieht nicht so schön aus.
soll auch was fürs auge sein.

kleb sie doch auf einen farbigen Bogen Pappe, das ganze in einen , fertig!!!

Zitat (fenjala @ 29.08.2007 11:19:57)
Zitat (Aquatouch @ 29.08.2007 11:18:04)
Vielleicht kann man das Geld ja auch in einen schönen Blumenstrauß einbinden lassen.

hatt ich mir auch schon überlegt,
aber mit dem aufkleben wie rechenaufgaben
wär mal was anderes.

Vielleicht in ein Stickeralbum kleben. Da gibts doch sicher schöne.

hmm..wie wäre es denn mit ner Brotdose passender Trinkflasche dazu.

Oder die Idee mit dem kl.Blumestrauss ist auch nicht schlecht.

Oder ihr Lieblingsspielzeug..haben die Kids ja heute womit sie am liebsten

spielen und das dann schön einpacken.....ach was mir grad einfällt....es gibt

doch solch Buecher die aussehen wie die Poesiealben..nur eben meine ersten

Schulfreunde..oder die besten Freunde....sowas zb.....ist immer ne schöne

Erinnerung..Oder einen Füller(den sie zwar erst später benötigen)mit dem

Namen eingraviert.

Viel Glück und eine schöne Einschulung wünscht

Tina


Die Eurostücken auf farbige Pappe kleben. Mit einen dicken Stift die Rechenzeichen dazwischen schrieben. Ein paar Kleeblätter und Marienkäfer drumherum.


ich dank euch :blumen:
echt schöne einfälle dabei,
jetzt fällt mir das entscheiden richtig schwer,
bis freitag werd ich mir das passende raussuchen,
meld mich dann bei euch wie es angekomen ist. :)

lg fenjala (Tina) :D


Zitat (wurst @ 29.08.2007 11:02:30)
Ein schönes Geschenk ist auch ein Zirkel den haben sie meist noch nicht!!! ;)

Ein (guter!) Zirkel ist was Feines- wird allerdings normalerweise erst ab der fünften oder sechsten Klasse benötigt. Hätte mein Sohn einen bereits zur Einschulung bekommen, wäre der bis zur ersten Geometriestunde bereits Schrott gewesen...

Zitat (Valentine @ 29.08.2007 12:21:44)
Ein (guter!) Zirkel ist was Feines- wird allerdings normalerweise erst ab der fünften oder sechsten Klasse benötigt.

Das wird ganz unterschiedlich sein. Meine Kleine brauchte ihn schon in der ersten Klasse und in der zweiten hat sie ihn dann benutzt. Auch ein Geo-Dreieck wurde von Anfang an verlangt.

Hallo fenjala :blumen:

Hier habe ich etwas herausgesucht, vielleicht hilft es...


klick mal


Oh, mann, so einen Rucksack zum Ziehen hätte ich auch gebrauchen können, damals.
Da fällt mir noch ein Geschenk ein:
Gutschein für Krankengymnastik gegen die Rückenschmerzen vom schweren Schulranzen... :P
Nicht ganz ernst nehmen. ;)


Hallo fenjala,

bei uns kaufen die Kunden für Ihre kleinen Schulanfänger immer folgendes:

Brotdose + Trinkflasche ( zum stärken in der Pause )
Taschenlampe ( für Nachtwanderugen o. Klassenfahrten )
Kinderwecker ( damit sie nicht verschlafen )
Haartrockner ( zum hübschen )
handgroße Plüschtiere mit Stimme (zum trösten falls mal etwas schief gelaufen ist )

Meine Enkeltochter hat sich mächtig über Diddel-sachen gefreut


Ja stimmt diddl sachen sind ein renner bei den mädels

mir fällt noch eine sporttasche ein oder die passenden turnschleppchen

aber ein wecker ist auch klasse

edit: ein kleines kuscheltierchen (vielleicht diddl) als glücksbringer an den schulranzen meine nichte hat ihr seid dem ersten schultag dran kommt jetzt in die 4.klasse

Bearbeitet von des andi am 29.08.2007 17:52:15


tolle einfälle habt ihr :blumen:
ich hab mich schon entschieden und bin heut mittag gleich los
um alles zu besorgen was ich brauche.
ausgesucht hab ich mir die eurostücke die als rechenaufgabe auf pappe aufgeklebt werden.
nun fehlt mir nur noch der bilderramen,
ich habe aber insgesamt 12 neffen und nichten da ist fast jedes jahr ein kind dabei was eingeschult wird,eure vorschläge habe ich mir abgespeichert für's nächste mal ;)

du das mit den rückenschmerzen vom schweren schulranzen ist gar nicht so falsch,mein jüngster hat eine krumme wirbelsäule durch die schlepperei,der ranzen war wirklich sehr schwer,aber sag das mal den lehrern. :(


dank euch allen noch mal ganz herzlich
Fenjala :blumen:


tolle einfälle habt ihr :blumen:
ich hab mich schon entschieden und bin heut mittag gleich los
um alles zu besorgen was ich brauche.
ausgesucht hab ich mir die eurostücke die als rechenaufgabe auf pappe aufgeklebt werden.
nun fehlt mir nur noch der bilderramen,
ich habe aber insgesamt 12 neffen und nichten da ist fast jedes jahr ein kind dabei was eingeschult wird,eure vorschläge habe ich mir abgespeichert für's nächste mal ;)

du das mit den rückenschmerzen vom schweren schulranzen ist gar nicht so falsch,mein jüngster hat eine krumme wirbelsäule durch die schlepperei,der ranzen war wirklich sehr schwer,aber sag das mal den lehrern. :(


dank euch allen noch mal ganz herzlich
Fenjala :blumen:



Kostenloser Newsletter