Stutenrezept ohne Hefe ... ...kann ich hier nicht finden


Hallo zusammen !
Suche dringend ein Milchstutenrezept ohne Hefe.Habe hier schon gesucht aber nichts gefunden.
Danke! :blumen:


Wenn es schnell gehen muss, mache ich das so:
Ofen auf 180° vor heizen. Ohne Heisluft.
300 g Türkischen oder griechischen Joghurt (also den ganz fetten, mit 10%)
1 Tütchen Backpulver
5-6 EL Öl (Sonnenblumen oder Raps, irgendwas mit wenig Eigenaroma)
80g Zucker, ggf noch etwas Vanillezucker
1/2 Tl Salz
Ich nehme gerne noch Schokoladentropfen dazu... dann eine Packung

Alles, bis auf die Schokolade, miteinander mischen. Etwas kneten, bis der Teig homogen ist, dann ggf noch die Schokolade unter mischen.

Mit etwas Milch bestreichen und 30-35 Minuten backen. (Prüfen, da jeder Ofen anders ist)


Hm, das wird doch dann eher ein Käsekuchen ohne Boden ...

Ich meine, Stuten ohne Mehl? Hast du da evtl etwas vergessen?



Zitat (Bierle @ 04.07.2009 13:03:48)
Hm, das wird doch dann eher ein Käsekuchen ohne Boden ...

Ich meine, Stuten ohne Mehl? Hast du da evtl etwas vergessen?

Huch, ja! Sorry!!!!!!
350g mehl kommen da auch noch rein!!!
Tschuldigung.... *schäm*

Das ist ja nett von Euch . Dann kann ich mich ja ans backen begeben. Wenn ich den Omastuten nehme , kann ich dann den Quark durch Joghurt ersetzen? Vertrage Quark nicht so gut,was meint ihr ? :blumen:


Warum nicht,nur aufpassen Joghurt ist flüssiger als Quark brauchst vieleicht nicht so viel Milch ;) und etwas mehr Zucker wenn der Joghurt sehr säuerlich ist :rolleyes:


Danke Wurst .Du bist meine Rettung. :D


Oder, man geht bei, nimmt ein Sieb,legt ein Baumwolltuch rein. Dann den Joghurt/Quark hinein, und dann nach ca. 18 Stunden das Tuch rausnehmen samt Joghurt/Quark. Nochmals ausdrücken. So mach ich meinen Quark/Ölteig immer!!


So ähnlich wird auch der Quarkstollen gebacken.



Kostenloser Newsletter