Mehlige Äpfel... wozu geeignet??

Neues Thema Umfrage

Guten Morgen Leute.


Mein mann hat gestern festgestellt das die Äpfel die wir haben Mehlig sind und nicht schmecken. :kotz:

Den Pferden im Stall will ich nicht geben weil ich die erst gekauft habe, nun wollte ich wissen was ich damit noch machen kann was schmeckt???

Ich hatte schon an einen versunkenen Apfelkuchen gedacht :sabber: aber ob der dann auch schmeckt. :unsure:


Bitte euch um ein paar wenige Tipps aber nur ernstgemeinte vorschläge!!! :) :blumen:


Lg Dani


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo Daniela :blumen:

Zum entsorgen oder anderweitig verfüttern sind sie auch zu schade.

Ich würde aus den Äpfeln Kompott kochen. Wenig Wasser nehmen. Anreichern mit Vanillezucker, Zucker und etwas gepreßtem Zitronensaft je nach Geschmack. :D

Das schmeckt und paßt sehr gut zu Eierpfannekuchen oder Kartoffelpuffer.

LG kati

War diese Antwort hilfreich?

Wir essen aber ungerne Kompott, musste das bei meiner oma so oft essen naja abgegessen halt eben.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 11.07.2009 09:00:34)


Ich hatte schon an einen versunkenen Apfelkuchen gedacht :sabber: aber ob der dann auch schmeckt. :unsure:


Versuch macht Klug :P

Ernstgemeint
:rolleyes:
War diese Antwort hilfreich?

Ich weis ja nicht ob der dann auch schmeckt deswegen, und wenn nicht dann :wallbash: ich mich wieder und kann den ganzen kuchen wegschmeisen

War diese Antwort hilfreich?

Verwertung für mehlige Äpfel gibt es eine ganze Menge. Apfelkuchen (Äpfel würde ich raspeln, dann auf's Blech mit allem), Bratapfel, Apfelringe im Teig ausbacken... Und ich empfehle das nachfolgende (ernst gemeint):

Klick.

:gestatten:

War diese Antwort hilfreich?

Vor dem Einkaufen zu lesen! :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Apfelpfannkuchen:
Äpfel in schmale Spalten schneiden und in eine
Die Pferde kannst du dann immernoch mit füttern!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Polarlicht @ 11.07.2009 11:19:18)
Apfelpfannkuchen:
Äpfel in schmale Spalten schneiden und in eine Pfanne mit heißem Fett geben. Darüber süßen Pfannkuchenteig geben und normal ausbacken. Anschließend evtl. mit Zimt-Zucker bestreuen. Wenn die ersten 2 Pfannkuchen nicht schmecken, kannst du den restl. Teig ohne Äpfel ausbacken.
Die Pferde kannst du dann immernoch mit füttern!

Hey stimmt das haben wir ja schon lange nimmer gemacht, darauf bin ich wirklich nicht gekommen. :sabber: :sabber: :sabber:

Danke Polarlicht :blumen:

Die sind immer so Lecker, die gibt es am Montag. Habe sogar alles da die eier frisch aus dem Huhn geleckt. rofl :sabber:
War diese Antwort hilfreich?

Kann mir jemand ein gutes leckeres rezept genen für Apfel-<Birnen Kuchen mit Streuseln???
Hat mein mann sich gewünscht habe aber das richtige noch nicht gefunden, aber ohne stärke und Marzipan den sowas habe ich nicht da.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 11.07.2009 09:00:34)

Den Pferden im Stall will ich nicht geben weil ich die erst gekauft habe,

Warum denn nicht? Was anderes kann man mit mehligen Äpfeln nicht machen. Und Pferde fressen sie gern.
mein Pferd bekommt jeden Apfel, der mir nicht schmeckt.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Wecker @ 11.07.2009 10:57:29)
Und ich empfehle das nachfolgende (ernst gemeint):

Klick.

:gestatten:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Schroedi @ 17.07.2009 12:54:50)
Warum denn nicht? Was anderes kann man mit mehligen Äpfeln nicht machen. Und Pferde fressen sie gern.
mein Pferd bekommt jeden Apfel, der mir nicht schmeckt.

du bei mir liegt das geld auch nicht auf der strasse wenn ich welche kaufe sind sie teuer und das sehe ich nicht ein das ich die den Pferden gebe. Die bekommen eh schon viele wenn unsere im Garten reif sind den die schmecken sauer.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Ribbit @ 17.07.2009 13:14:11)
Wecker - :lol: coole Seite... :pfeifen:

Ist lustig oder was <_<
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Wecker @ 11.07.2009 10:57:29)
Verwertung für mehlige Äpfel gibt es eine ganze Menge. Apfelkuchen (Äpfel würde ich raspeln, dann auf's Blech mit allem), Bratapfel, Apfelringe im Teig ausbacken... Und ich empfehle das nachfolgende (ernst gemeint):

Klick.

:gestatten:

Wecker, der is ja wohl einfach nur gut.

:blumenstrauss:

Bearbeitet von Klementine am 17.07.2009 20:30:43
War diese Antwort hilfreich?

Apfelmus. Lecker!

War diese Antwort hilfreich?

Daniela - klar ist die Google-Seite lustig! :lol:

ich kenn das auch so, dass man nur als Antwort gibt "GISF" - Google is your Friend ;)

Ich würd auch nicht gekaufte Äpfel den Pferden geben, wenn man noch irgendwas mit machen kann. Apfelmus ist bei uns immer beliebt, Apfelküchle würd ich auch mal probieren. Im Zweifelsfall wirds halt ein bisschen matschig. Aber schmeckt trotzdem.

War diese Antwort hilfreich?

Wenn ich das jetzt mal sagen darf, aber in manchen sachen komm ich mir einfach nur verarscht vor hier. :unsure: :heul:

Zummindestens bei manchen gewissen Leuten. Da will manwas wissen und bekommt nur blöde antworten :( :labern:

War diese Antwort hilfreich?

Aber klar darfst du das sagen. So wie Wecker auch sagen darf, was sie will.

Ich hätte auch fast was geschrieben zu deiner Anfrage "Rezept Apfelbirnenkuchen mit Streuseln, aber ohne Stärke und Marzipan" ... :huh: da komm ich mir vor, als ob ich jetzt für dich googeln soll? :hihi:

Und viele Muttis hier geben dir nette Antworten und werden dann angepampt. Nuja.
Wenn ich das mal sagen darf ^_^

Gruß
Ribbit

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 11.07.2009 09:00:34)

Den Pferden im Stall will ich nicht geben weil ich die erst gekauft habe




wieso so ego??? :labern: wer weiss vielleicht wuerden die armen pferde die mehligen aepfel auch nicht essen, man kann es doch mal versuchen.
ansonsten: versuch sie doch wieder im geschaeft zurueckzugeben...bei uns kann man das machen
cutie :peace:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Cutiepie @ 17.07.2009 21:08:36)

ansonsten: versuch sie doch wieder im geschaeft zurueckzugeben...bei uns kann man das machen
cutie :peace:

Nicht alle Läden sind so entgegenkommend wie der tolle Aldi :wub: in Jestetten... :augenzwinkern:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Justme @ 17.07.2009 21:45:23)
Nicht alle Läden sind so entgegenkommend wie der tolle Aldi :wub: in Jestetten... :augenzwinkern:

Der in der Schaffhauser Str. 29 :rolleyes: den kenn ich! :P
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 17.07.2009 22:01:50)
Der in der Schaffhauser Str. 29 :rolleyes: den kenn ich! :P

Juuuut - dann tauschen wir dort morgen unsere Äpfel um... :lol:
War diese Antwort hilfreich?

Gehen Birnen auch? :unsure: Ich habe keine Äpfel mehr :huh:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 17.07.2009 23:16:30)
Gehen Birnen auch? :unsure: Ich habe keine Äpfel mehr :huh:

Man soll ja keine Birnen mit Äpfeln vergleichen.... B)

Aber bassd scho - die da unten schaun ned so genau hin... B)
War diese Antwort hilfreich?

Gehen die auch: :glühbirne: :glühbirne: :glühbirne: :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 17.07.2009 23:30:12)
Gehen die auch: :glühbirne: :glühbirne: :glühbirne: :rolleyes:

Ja mei, wenn sie mehlig sind... B)
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Justme @ 17.07.2009 23:32:37)
Ja mei, wenn sie mehlig sind... B)

Geht mehliert auch??? :rolleyes:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 17.07.2009 23:37:40)
Geht mehliert auch??? :rolleyes:

:keineahnung: Da sollten wir vielleicht vorher Jestetten kontaktieren...nicht dass wir unser Mehl für nix dahin schleppen...
:lol:

Bearbeitet von Justme am 17.07.2009 23:43:03
War diese Antwort hilfreich?

:stop: :stop: :stop:
ich muss euch enttaeuschen, nicht der aldi in jestetten, sonder coscto in san jose, da kann man alles umtauschen :applaus:, ob mehlige aepfel, angefangene wurst, die einem dann doch nicht schmeckt, brot, papier, usw...
aber jetzt im ernst, mir scheint es so, als wuerde dani2009 nicht so gerne ihre monteten aus'm fenster schmeissen, und wer so "auf'n penny" achtet (geizig wollte ich nicht schreiben), der soll mal versuchen umzutauschen!!!!
cutie :peace:

Bearbeitet von Cutiepie am 17.07.2009 23:45:38

War diese Antwort hilfreich?

Veileicht Zopfmehl! :ph34r:

War diese Antwort hilfreich?

Es gibt hier auch eine 1A-Apfelkuchenthread, den von der Biene meine ich, das wäre doch auch was für mehlige Äpfel, oder?

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 17.07.2009 20:51:59)
Wenn ich das jetzt mal sagen darf, aber in manchen sachen komm ich mir einfach nur verarscht vor hier. :unsure:  :heul:

Zummindestens bei manchen gewissen Leuten. Da will manwas wissen und bekommt nur blöde antworten :(  :labern:


Klar darfst du was sagen - so wie ander User auch. Genauso wie du kommen sich andere hier manchmal verarscht vor... ;)

Meinen Link finde ich übrigens tatsächlich lustig! :grinsen: Der beinhaltet eine Menge Tipps, die Google für dich gefunden hat :) Also nicht meckern, sondern sich an den vielen Tipps erfreuen und ggf. ausprobieren :)
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Wecker @ 18.07.2009 13:34:34)

Klar darfst du was sagen - so wie ander User auch. Genauso wie du kommen sich andere hier manchmal verarscht vor... ;)

Meinen Link finde ich übrigens tatsächlich lustig! :grinsen: Der beinhaltet eine Menge Tipps, die Google für dich gefunden hat :) Also nicht meckern, sondern sich an den vielen Tipps erfreuen und ggf. ausprobieren :)

wie lustig ist aber nun nix für mich dabei.

das was ich such sonst würde ich euch ja nicht fragen aber das sollte man besser sein lassen euch zu fragen man wird ja eh für blöd dahin gestellt.
War diese Antwort hilfreich?

Daniela, nix für Dich dabei?

Das kann keiner vorher wissen, dass Du dort nichts findest. :o

Sieh es doch mal als Hilfe an und nicht als Verarsche. :)

Keiner will Dir was.

War diese Antwort hilfreich?

@ Daniela2009

Wenn du meinst... -_-

Eine Motivation, dir zu helfen, ist das mit Sicherheit nicht, wenn du so reagierst...

Bearbeitet von Wecker am 18.07.2009 13:45:21

War diese Antwort hilfreich?

Ganz genau - ich hab einen großen Apfelbaum und jede Menge ausprobiert, was man mit gelagerten Äpfeln machen kann.

Aber ich hab echt keinen Bock auf diese Antworten und lass es doch in diesem Fall ganz einfach. Muss ich nicht haben.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 18.07.2009 13:37:46)
.

das was ich such sonst würde ich euch ja nicht fragen aber das sollte man besser sein lassen euch zu fragen man wird ja eh für blöd dahin gestellt.

Dann würde ich mir mal Gedanken machen.....! :pfeifen:

Die Muttis hier im Forum sind allesamt klasse und versuchen immer zu helfen. :wub:

Wenn ich mir aber manche Beiträge anschaue denke ich mir das man mit ein bisschen Überlegeung das Problemchen auch selber lösen kann.

Muss auch jeder selber wissen ...aber hinterher nicht beschweren. :angry:
War diese Antwort hilfreich?

Ich habe ja nicht gesagt das ihr schlecht seit, um gottes willen das will ich damit ja nicht sagen aber ich komme mir von manchen irgendwie total für blöd vor.

ihr helft einem ja auch gerkein thema aber bei manchen antworten denk ich mir einfach nur :blink: :toktok: ist das jetzt ernstgemeind oder nur damit was da steht!!!
Ihr seit ja auch super das ist mal klar und die Äpfel sind jetzt lecker mit Birnen in nem Googel Kuchen :sabber: :sabber:



Lg Dani,

War diese Antwort hilfreich?

Und jetzt alle bitte mal einatmen, anhalten, ausatmen und nochmal, einatmen, anhalten...

Daniela, auch ich schmeiße grundsätzlich keine Lebensmittel weg. Dafür habe ich wahrlich kein Geld über.

Der Ápfel - auch in mehliger Form - ist ein dankbarer und einfacher Verwerter.

Apfelmuss, ok, nicht dein Ding, da du damit überfüttert wurdest. kann ich verstehen, ich esse seit 24 Jahren aus dem gleichen Grund keine Dicke Bohnen mehr.
Im Kuchen verschwinden lassen.
Rührteig herstellen, Kastenform vorbereiten, Äpfel raspeln, im Teig unterheben und ganz einfach mitbacken. Der Kuchen wird saftig und lecker.
Noch mal Rührteig, diesmal runde Form: Äpfel in Spalten auf den Teig dachziegelartig legen, mit Zimt bestreuen, backen.

Hefestreusel: Hefeteig herstellen, auf Blech ausrollen, Äpfel raspeln, auf den Hefeteig legen, Streusel herstellen, aufs Blech verteilen, mit Zimt und Zucker bestreuen, backen und genießen.

Apfelringe schneiden, in der Pfanne anbraten und zu Kapü servieren.

Apfelringe Schneiden, in Pfannkuchenteig zoppen und in Fett ausbacken. Eine Kugel Vanilleeis in die Mitte geben, Zimt drüber, ein Minzblättchen dran. Lecker Nachtisch.

Gemischter Salat: Apfel in kleine Stücke schneiden und im Salat verschwinden lassen.

Gullasch: Apfel im scharfgewürzten Gullasch verschwinden lassen. Das nimmt die Mundschärfe und verleiht eine süßfruchtige Note.

Rotkohl kochen, Apfel drin verschwinden lassen.

Krautsalat machen. Da gehört ohnehin ein Apfel dran.


Komm schon Dannie, so schwer ist das nicht.
Wenn alles Stricke reißen, Apfel dem Kindergarten spenden oder dann doch den Pferden als Zuckerli geben.

War diese Antwort hilfreich?

Also ich mach das mit Obst das zu sauer ist oder etwas matschig geworden...oder...oder...oder...:kleinschneiden,in ein hohes Rührgefäß....mit dem
Hab noch was vergessen: Bitte keine Kiwis mit dem Mixer pürieren....das schmeckt dann Bitter.

Bearbeitet von Unicorn68 am 18.07.2009 16:53:51

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 18.07.2009 14:25:41)


ihr helft einem ja auch gerkein thema aber bei manchen antworten denk ich mir einfach nur :blink: :toktok: ist das jetzt ernstgemeind oder nur damit was da steht!!!

...mich hat halt einbisschen genervt, dass dir die aepfel zu schade waren fuer die pferde. ich meine, hast du dir schonmal ueberlegt, wie sehr sie sich freuen wuerden??? manchmal sollte man nicht zu sehr auf die moneten achten, und wenn dir die tipps alle zu riskant sind (du hast ja selbst gesagt, was ist aber wenn....), dann solltest du dir wriklich ueberlegen die aepfel umzutauschen!!!

cutie :peace: & :schlaumeier:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Daniela2009 @ 17.07.2009 13:26:32)
Die bekommen eh schon viele wenn unsere im Garten reif sind den die schmecken sauer.

Stop!
Bevor du die Äpfel den Pferden gibst, versuch nochmal Folgendes:
Lager die geernteten Früchte für ca. 4 Wochen kühl und probiere sie dann nochmal. Bei vielen Apfelsorten klappt das.
Mein Nachbar wollte vor 3 Jahren sein Kleines Apfelbäumchern fällen, weil er meinte die Dinger würden nicht schmecken. Seit meinem Tipp ist er bekehrt. Siehste, jetzt klappt´s auch mit und bei dem Nachbarn :D

Bearbeitet von Polarlicht am 19.07.2009 10:30:35
War diese Antwort hilfreich?

Sauerkraut - ich reibe gerne Äpfel rein. Am besten mehlige.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti