Make up Flecke in der Kosmetiktasche: wie bekomme ich die weg????


Ich bräuchte mal Euren Rat. Mir ist in meiner Kulturtasche Makup ausgelaufen, ich hatte die nicht richtig zugeschraubt. Nun habe ich innen und außen alles verschmniert mit Makeup. Wie kann ich das wieder entfernen? Es ist zwar nur eine Kunststofftasche aber auch die kostete Geld, ist nämlich von Adiddas und war ein Geschenk.


Hallo und willkommen!!

Ich würde meinen, mit einfach warmen Wasser und Spüli müsste das kein Problem sein. Dann vielleicht mit Küchenkrep nochmal hinterher.

Grüße

Schnattchen


Wenn Spüli nicht hilft: Versuchs doch mal mit Babyöl (jedenfalls Öl)


molch

Obwohl Spüli ist ja auch fettlösend. Sollte prinziipiell kein großes Problem sein :pfeifen:

Bearbeitet von molch am 11.01.2007 15:49:25


Ich bin da relativ hemmungslos und würde die Tasche mit ein paar Handtüchern o.ä. in die geben. Feinwäsche 30° oder kalt, Feinwaschmittel, nicht schleudern- und dann lufttrocknen lassen.


*verhunzan* mit Ziploc wär das nicht passiert ^_^ *verhunzaus* <- sorry...

Ne, im Ernst, ich würde es vielleicht zunächst mal mit Spüli versuchen, aber wenn das nicht hilft, würd ich's auch in die Waschmaschine packen! Hab ich auch schon gemacht, bisher hatte ich immer Glück!


würde die tasche erst einweichen und dann in die Waschmaschine geben. Beim Waschmittel am besten ein starkes nehmen, da es sich um eine schwierige Verschmutzung handelt! :blumen:


^_^ Ja ich habe es ausprobiert mit der Waschmachine ist wieder wie neu.


huhu, mir ist mein make up in meiner kosmetiktasche ausgelaufen.... :heul:

ich weiß nicht, was es für stoff ist,aber mit der waschmaschine kann ich die tasche bestimmt nicht waschen.....innen ist es glaube sehr billiger stoff...

wie kriege ich das nur schnellstmöglichst raus


guck mal hier

probier mit spülmittel und oder gallseife

Also meine Erfahrung als "EX"-Makeupsammlerin-Vieltransportiererin-inKosmetiktaschen: Die Flecken kriegste am besten weg in dem du dir neue Taschen holst. Leider habe ich echt noch nix wirklich gutes rausgefunden, mit dem das Zeug weggeht! Von Makeupentferner-für-Harnäckiges-Zeug bis hin zu HartkoreAlkohol und Waschmaschine.... Leider hilft nur Abfinden mit den Flecken oder neu kaufen. :trösten:


Meine Kosmetikerin (die ich eben im Treppenhaus getroffen habe ;) ) meinte auch, daß Spüli das einzige aus dem Hausgebrauch ist, was zumindest manchmal hilft....
Ansonsten schwört sie auf Waschbenzin, aber wenn das Innenfutter so billig ist, ist das wahrscheinlich keine Rettung.
Grüße
ZweiterVersuch



Kostenloser Newsletter