Fettige Haare durch Erkältungsbalsam


Hallo,

benötige dringend Hilfe: Ich habe wegen einer Erkältung heiß gebadet, und da gerade kein Erkältungsbad zur Verfügung stand, habe ich Erkältungsbalsam, das u.a. Eucalyptusöl, Campher, Terpentinöl und Vaseline enthält, ins Wasser gebracht. Nachher wollte ich meine Haare waschen, und habe festgestellt, das das ganze Fett aus dem Erkältungsbalsam in den Haaren hängen geblieben ist und nicht mehr raus geht. Hat jemand einen Tipp, wie man das Fett aus den Haaren raus kriegt?

Vielen Dank und Gruß. Fredke


Hallo Fredke.Es tut mir leid,das ich dir nicht weiterhelfen kann ,aber warum hast du denn das Badewasser zum Haare waschen genommen? Vielleicht mußt du nun noch einige male die Haare waschen ehe du das Zeug herausbekommst.Auf alle Fälle wünsche ich dir eine gute Besserung für deine Erkältung und hoffentlich bekommst du das Zeug aus den Haaren wieder raus. :trösten:


Hallo bienerli,

danke für die guten Wünsche. Ich habe natürlich nicht das Badewasser zum Haarewaschen genommen, sondern die Haare sind halt mit dem Wasser in Berührung gekommen.

Gruß Fredke


Hallo Fredke

klingt zwar jetzt ein bisschen komisch ,aber nehme einfach ein weing Waschpulver. Löse es in einer Tasse mit etwas Wasser auf und wasche dein Haar damit. Soll helfen. Hat mir mal eine Bekannte verraten die Friseurin ist. Ein Versuch ist es wert ! Danach ganz normal mit Haarshampoo waschen .

Gruß Inselmama


Inselmama, ich nehme bei solchen sachen einfach etwas spüli, das löst auch fette.
danach einfach nochmal mit schampo :wub:


einfach ein anderes Fett in die Haare bringen(Sonnenmilch, Bodylotion oder so was) dann das ganze einfach mit warmen Wasser und Schampon auswaschen...Fette wirken immer noch am besten gegen Fette....



Kostenloser Newsletter