Mikrowelle, CD-Vernichtung


bin neu und möchte gerne wissen wie schädlich es ist wenn man CD auf höchster Stufe in der Mikrowelle unschädlich macht und dann immer wieder ein Essen dort aufwärmt

Bearbeitet von susen am 22.07.2009 22:12:12


Fakt 1: durch dieses Experiment kannst du die Mikrowelle zerstören
Fakt 2: die Materialien einer CD können giftige Gase ausdunsten
Fakt 3: solche Sachen um eine CD zu zerstören stehen bestimmt nicht im Handbuch der Mikrowelle und du hast das auf einer netten Internet Seite gelesen...die sollten dann die antworten kennen wie schädlich das sein kann...


Zitat (susen @ 22.07.2009 22:11:37)
möchte gerne wissen wie schädlich es ist wenn man CD auf höchster Stufe in der Mikrowelle unschädlich macht

Wer macht denn sowas :lol:

Warum macht man denn eine CD unschädlich? :wacko:


Achja... Willkommen im Forum! :D

Bearbeitet von Wecker am 22.07.2009 22:26:16


Warum "knickst" du die CD nicht einfach in der Mitte durch... dadurch zersplittert diese in 1000 Stücke... wenn du die dann auf 100 verschiedene Mülleimer in der Stadt (oder sonst wo) verteilst wird auch keiner mehr die Daten auslesen können... und wenn du ein oder zwei "Splitter" evtl. noch dem Feuergott opferst (beim nächsten Lagerfeuer oder so)... dann dürftest du auf der sicheren Seite sein. :D

EDIT: Die Threadüberschrift lässt auf vieles schließen... aber nicht auf die CD-Vernichtung. ;)

Bearbeitet von Schwaller am 22.07.2009 22:30:02


Fakt 4: ich habe vergessen dich Willkommen zu heißen!(IMG:http://www.v-rodforums.com/forums/images/smilies/welcome.gif)


Zitat (Wecker @ 22.07.2009 22:24:04)
Warum macht man denn eine CD unschädlich? :wacko:

Daten-CD's mit Backups und Programmcode oder gar Bankdaten und ähnliches gehören vernichtet...ich mach das auch...habe dafür aber eine Maschine wie einen Aktenvernichter in der Firma wo ich meine Privaten auch durch jage...

Oh man, ich nun wieder... :hirni: :lol: Ich hab an alles mögliche andere gedacht, aber nicht daran :lol:


Wo bekommt man denn solche Tipps?!? Soviel zum Thema, was für Mist erzählt wird. (im Netz oder aber auch sonstwo)


:keineahnung: :keineahnung: :keineahnung: :keineahnung:


Zitat
Warum "knickst" du die CD nicht einfach in der Mitte durch... dadurch zersplittert diese in 1000 Stücke... wenn du die dann auf 100 verschiedene Mülleimer in der Stadt (oder sonst wo) verteilst wird auch keiner mehr die Daten auslesen können... und wenn du ein oder zwei "Splitter" evtl. noch dem Feuergott opferst (beim nächsten Lagerfeuer oder so)... dann dürftest du auf der sicheren Seite sein. :D


:daumenhoch: P.S.: und die Mikrowelle funktioniert dann wenigstens noch :D

Bearbeitet von steffi-n am 22.07.2009 22:40:11

Zitat (Wecker @ 22.07.2009 22:37:33)
Ich hab an alles mögliche andere gedacht, aber nicht daran :lol:

So? Dann lass uns doch an deinen Gedanken teil haben... :pfeifen: :D

:psst: Ich hab gedacht, wie versifft vielleicht eine CD gewesen ist, dass sie unschädlich gemacht werden musste... :pfeifen: :lol:



Huhu Threaderöffnerin, nicht böse werden
*schäm* :D


Zitat (Wecker @ 22.07.2009 22:45:27)
:psst: Ich hab gedacht, wie versifft vielleicht eine CD gewesen ist, dass sie unschädlich gemacht werden musste... :pfeifen: :lol:



Huhu Threaderöffnerin, nicht böse werden
*schäm* :D

rofl rofl rofl

Zitat (Wecker @ 22.07.2009 22:45:27)
:psst: Ich hab gedacht, wie versifft vielleicht eine CD gewesen ist, dass sie unschädlich gemacht werden musste... :pfeifen: :lol:



Huhu Threaderöffnerin, nicht böse werden
*schäm* :D

Ich hab auch gedacht, dass von der CD direkt und akut irgendeine "Gefahr" ausgeht und sie deswegen unschädlich gemacht werden muss.
Was auch immer das sein könnte :pfeifen:

Wenigstens ist jetzt das Thema geändert...

Nachi, lach du nur :sojetzthastdus::lol:

Man weiß doch nie, was auf 'ner CD lauern könnte zu so später Stund'... :pfeifen:


Quelle: gifart.de

:lol:


Und ich habe gedacht, das ausversehen ne CD in die Microwelle gelangt ist.

Naja, jetzt gibt es schon solche CD-Schredderer. Was soll da noch übrig bleiben.

Höchstens bei CSI können sie noch die Blutgruppe der CD feststellen. :ph34r:

Bearbeitet von Rumburak am 22.07.2009 23:10:46


Zitat (Wecker @ 22.07.2009 23:00:51)
Nachi, lach du nur  :sojetzthastdus:  :lol:

Man weiß doch nie, was auf 'ner CD lauern könnte zu so später Stund'...  :pfeifen:



:lol:

und für dich habe ich jetzt Bastelarbeit eine origami CD ;)


Rechte auf das Bild auf der CD abgedruckt

Bearbeitet von Nachi am 22.07.2009 23:20:16

Oh, Origami B) Darin hab ich den schwarzen Gürtel :bodybuilder: :lol:


Das Basteln verschieb ich aber mal. Auf morgen oder so... :grinsen:


ok Wecker den Bademantelgürtel in schwarzer Farbe hast du also schon im Papierschiffchen falten...gut zu wissen ;)


und zum Thema

so schaut das aus wenn eine CD in den Mikrowelle kommt: Klick

Edit: meine Tastatur hat zu viele Buchstaben oder ich zu ficke Dinger

Bearbeitet von Nachi am 22.07.2009 23:29:39


.
.

http://www.netzwelt.de/news/72731-tutorial...en-richtig.html

Hier gibts nen Artikel dazu, und ne schöne Bilderstrecke.
Zerkratzen reicht schon bei normalen CDs (nicht DVDs!), wenn man die Oberseite zerkratzt, was viele falsch machen.
Durchschneiden oder -brechen geht aber auch, die CD/DVD dann wieder zusammen"kleben" und in nem Laufwerk ordentlich gelesen bekommen ist nur mit erheblichem Aufwand möglich, der den "Wert" sämtlicher Privatdaten übersteigt ;)

Bearbeitet von Bierle am 22.07.2009 23:34:16

Die Frage war doch, ob man nach der CD z.B. sein Bratkartoffel drinne aufwärmen kann. Ist ja net schön, wenn die Daten auf dem Essen rumlungern. ;)

Bearbeitet von Rumburak am 22.07.2009 23:59:12


Dann häng sie dir um den Hals oder steck sie dir ins Haar... ;)

CD Verschrottung mal anders



Kostenloser Newsletter