unansehnliches Pfannensieb - was tun?


Ahoi!

Ich brate für mein leben gern Steak. :P
Desshalb gelangt mein Pfannensieb oft in Gebrauch.

Mit der Zeit ist es aber recht dunkel und unschön geworden. :huh:
Hat jemand ein Hausmittel, wie ich das Ding wieder blank kriege?

Ich würde mich riiiieesig freuen, wenn mir da einer weiter helfen könnte.


Schon mal tausend Dank


ich habe ja ne menge sachen, grad für die küche, doch sag mir mal was ist ein pfannensieb? :o
oder haste mal ein bildchen? :)


Er meint sicherlich so einen Spritzschutz, den man auf die legen kann ..

Hast Du bestimmt schon einmal gesehen, gitti ;)


Ich würde mir aber gar nicht erst die Mühe machen das Ding versuchen zu reinigen, da es sie für wenig Geld im 3er Pack in jedem größeren Supermarkt gibt. Ich habe letztens im real ca. 2 € dafür ausgegeben .. :pfeifen:
Je nachdem was man dann an Reinigungsmittel kaufen muss, sind die Mittelchen teurer als ein neuer Spritzschutz. B)


in diesen fall hast du natürlich recht, so ein spritzschutz hatte ich auch einstmals.
ich habe das immer in die spühlmaschiene mit gewaschen.


einfach in die Spülmaschine :) nach ganz ganz langem <Gebrauch in die Tonne


also die billigen sind mir in der spülmaschine verrostet, aber ich hab mir welche vom großen schweden gekauft, die fliegen in die spülmaschine und halten schon länger.

was die reinigung von she_... spritzschutz angeht pflichte ich den anderen bei. kauf die neue, die reinigung ist sicherlich sehr aufwendig und nervtötend. falls dus doch machen willst, würd ichs mal mit edelstahlreiniger oder mit Glaskeramikfeldreiniger probieren, grad zweiteres lässt sich wunderbar zweckentfremden für verschiedene reinigungstätigkeiten ^_^


Schließe mich dem an... wenn zu sehr versifft und nur noch schwer zu reinigen....fort damit zum Recycling. Reinigung geht nur mit sehr scharfen Mitteln, die mehr kosten als so ein Spritzschutz.


- und würde hier sicher seine Dienste tun- es gibt von K2R ein Gel für diese Zwecke, welches kalt verwendet wird, also nicht "die halbe Lunge wegätzt" wenn man es verwendet. Dick damit einschmieren, über Nacht liegen lassen, dann mit der Spülbürste und/oder Glitzischwamm schrubben was geht.

Meiner Meinung nach steht der Aufwand aber nicht dafür, damit bist du insgesamt wenigstens 'ne Stunde beschäftigt (ohne Wartezeit), und das Gel kostet auch Geld. Unter'm Strich ist ein neuer Spritzschutz billiger, und den packst du dann nach jeder Benutzung in die Spülmaschine und gut ist.


Jo, danke für eure Antworten :D

Dachte, man könnte was dagegen tun.
Ich werfe so ungern weg ^_^
Bin was Küchengeräte angeht ein kleiner Sparfuchs :pfeifen:
Aber auch was teure Chemiekeulen angeht.

Ich denke, noch ein oder zwei Steaks und dann werde ich mal zu Real wackeln um ein neues Sieb zu holen.

Vielen Dank noch mal


Zitat (Valentine @ 05.08.2009 06:27:10)
[...]
und den packst du dann nach jeder Benutzung in die Spülmaschine und gut ist.

Ja, da hast recht, das ist wirklich das Beste. Mach ich so auch immer. Dann kann man die Teile sehr lange benutzen.


Kostenloser Newsletter