Wäsche grau und hart


Hallo!
Meine letzte Wäscheladung kam verblasst, mit Graustich und irgendwie völlig matt, gehärtet und stumpf wieder raus :(
Habe Perwoll Color benutzt und ein wenig Vanish Oxyclean.
Wird es jetzt noch schlimmer wenn ich weiterwasche oder ist das graue, harte eine Art Schleier. Zuviel Waschmittel oder so? Ich bin verunsichert.
Obwohl ich nur auf 40 Grad gewaschen habe waren die Motivdrucke völlig verblasst btw.

Bearbeitet von Hallokaetzchen am 07.08.2009 16:30:40


Ich bin nicht sicher, aber könnte es vom Vanish Oxyclan sein?
Das Zeug ist recht aggressiv, wie ich meine. Also, ich würde
die Wäsche nochmals o h n e Vanish waschen, damit
sie wenigstens wieder weicher wird.
viel Glück risiko :applaus:


Du kannst versuchen, alles nochmal zu waschen mit nur ganz wenig Waschmittel.

Waren die Sachen mit Elasthan oder anderem "Gummizeugs"? Dann würde ich sagen: Herzlichen Glückwunsch, Wäsche erfolgreich zerstört. Und nein... das liegt wohl nicht an einem Fehler deinerseits. Mehr oder weniger regelmäßig hole ich Wäsche mit Elasthananteil auch so aus der Maschine. Ich denke mir, es liegt daran, daß das Zeugs irgendwann "auf" ist. Jeder Gummiband leiert irgendwann mal aus.


Ich habe mir auch schon Oberteile mit Elasthan in der Waschmaschine versaut. Daher meide ich es, diese überhaupt zu kaufen.
Da steht 40° auf dem Etikett und sie laufen dennoch ein! Nein - ich habe nicht zugenomen!!!


ich wasche alles, wirklich alles auf 30°C und nein sowas ist mir noch nicht passiert.

das oxi zeug würde ich weg lassen und einfach gallseife dazu tun.
flüssig gibt es gerade wieder bei ald.


ich würde es nochmals versuchen mit wenig !!! Waschpulver und zum Spulen nicht Weichspüler sondern einen Schuss Essig oder auch Essigessenz geben.
Oxy nehme ich nur bei weisser Wäsche mit starken !! Flecken - (mein Sohn ist Koch!!) Sonst nehme ich Gallseife und behandle die Flecken vor



Kostenloser Newsletter