Wie kocht man getrocknete Bohnen ?

Hier in Panama wo meine neue Heimat ist, gibt es eine große Auswahl an Hülsenfrüchten - tolle Limabohnen habe ich gefunden.

Diese habe ich für 24 h in Wasser eingeweicht.

Nach 24h in einem

Wasser habe ich NICHT gewürzt weil ich immer bisher gelesen habe, daß sonst die Sachen nicht weich werden.


Problem: nach 2h Kochzeit waren die Bohnen immer noch hart. Ok, weitergekocht. Nach 3h immer noch hart., zwischenzeitlich alle 10 min nachgeguckt - waren hart und auf einmal waren die meisten dann aufgeplatz und haben sich zerlegt, aber 90 % waren dennoch hart.


Wollte die Bohnen wie die Riesenbohnen von Palirra erst weichkochen und dann anschließend in Tomatensauce einlegen. Gottseidank habe ich in einem Laden die Palirradose entdecken können - Ultrateuer aber wenigstens konnte ich die kaufen. Aber dennoch würde ich das gerne auch mal selbst probieren - vor allem da es hier so tolle Sorten gibt, würde ich die gerne ausprobieren, aber nach dem Desaster wollte ich erstmal nachfragen.

Bei geschälten Erbsen die ich ebenso 24h eingelegt habe, willte ich eigentlich Erbsensuppe machen - mir schwebte da die Konsistenz vor wie Erbsen die man aus der Dose kaufen kann - aber auch die wurden ewig nicht weich und anstatt das die dann mal ins Stadium weich kamen, sind sie dann nur zerfallen - obwohl ich nach 2h kochen (waren alle noch hart) auch alle 10 min nachgeschaut habe wie es den Erbsen geht - ich also Konsistenzprobe machte.

Was mache ich falsch, bzw wie macht man das richtig ? Ich will einfach nur weiche Bohnen/erbsen haben aber daß die eben nicht zerfallen und nur Brei sind...
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
bei den Erbsen ist der Grund, dass du geschälte Erbsen verwendet hast - die gehen grundsätzlich von fest in "flüssig" über - das sind dann die cremigen Erbsensuppen, für "Dosen"erbsen brauchst du die ungeschälten - auch da werden einige platzen oder du wirst ggf einen kleinen Teil pürieren um die Suppe sämiger zu bekommen.

Bei den Bohnen versuch mal etwas
Das war immer Omas Geheimtipp ....wie weit die Bohnen dadurch auch platzen weiß ich nicht - ich koche Bohnensuppe ausschließlich von frischen, dicken, weißen Bohnen.
War diese Antwort hilfreich?

Danke, dann kauf ich am Dienstag mal Natron ein und probiers dann nochmal nächste Woche mit den Limabohnen ob ich die weich bekomme ohne daß sie platzen.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Draku, du hast alles richtig gemacht,

Ich koche immer weiße Bohnen die sind kleiner.nach übernacht eingeweicht ,sind sie im

Da ich Limabohnen nicht kenne,habe ich nachgelesen,da stand wenn das Haltbarkeitsdatum überschritten ist ,werden sie auch nach langer Kochzeit nicht weich

https://www.essen-und-trinken.de/limabohnen

Hier habe ich es gelesen,hoffe ich konnte dir weiter helfen
Viel Erfolg

War diese Antwort hilfreich?
Servus

kann das sein das dein Wasser etwas hart ist ??? dann ist das mit dem Natron ein recht guter Tip... allerdings verfälscht sich da der Geschmack ... ich mag das gar nicht

Ich benutzt , für Hülsenfrüchte hier bei uns immer Mineralwasser ,mit sprudle ... das geht echt super ;)

Sille
War diese Antwort hilfreich?

ob das Wasser hart ist kann ich leider nicht sagen - keine Ahnung. Aqua con gas ist hier leider nicht zu bekommen und diese Co2 Sprudelgeräte gibts hier nicht. Aber ich weiß von anderen Auswanderern daß man wie das Kochgas - für 300 Dollar CO2 Kartusche kaufen kann - da muß mir wenn mein Mann auch endlich nachgekommen ist, dann was basteln da mir hier SPrudelwasser ungemein abgeht. Normales Trinkwasser (Mineralwasser) kann ich testen anstatt dem Leitungswasser. Bin ja schon froh daß das Leitungswasser trinkbar ist :)

Hülsenfrüchte Trockenware ist hier frisch da in Panama keiner Dosenware kauft da dies schlichtweg zu teuer ist - hab zwar ein paar Dosen Kidneybohnen in Dose gesehen da viele Expats das kaufen,- aber das Zeug wird hier alt - da muß man genau schaun daß man keine überalterte Ware bekommt.

Natron hab ich gekauft und werd das nächste Woche ausprobieren - momentan noch am rödeln damit die Voliere für die Papageien fertig wird bis meine Papageien aus D nachkommen.

War diese Antwort hilfreich?

Draku, kannst du nicht ein Sprudelgerät aus D besorgen lassen

wichtig achte drauf, dass es noch die "alten" kleineren Gaskartuschen hat - die Anschlüsse dort sind anders und man kann sie mit einem Adapter ...gleich auch besorgen, bei einem Gasanbieter

dann mit der von dir beschriebenen großen Flasche nachfüllen ...versuch auch Ersatzkartuschen zu bekommen
(hier würde man ja mit der leeren in Laden gehen und gegen voll umtauschen)

...wenn du nicht soweit weg wärst - ich hätte hier noch 3 ungenutzte leere liegen und auch das Gerät dazu

ach ja und ein paar zusätzliche passende Flaschen (kompatibles Gewinde nicht bei allen Firmen)

....alle paar Jahre muss man dann mal neue haben - aber die wiegen ja nicht viel und die könntest du dir dann schicken lassen

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 15.03.2022 18:11:18

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps
Bohnensuppe mit frischen Hackfleischbällchen
Bohnensuppe mit frischen Hackfleischbällchen
6 13
Scharf gewürztes Rindfleischhack mit geschmorten Stangenbohnen
Scharf gewürztes Rindfleischhack mit geschmorten Stangenbohnen
23 14
Kostenloser Newsletter