Esterhazysauce: Wer kennt das Rezept ?


Hallo !
Mein Mann war einige Tage im KH und als er nun wieder nach Hause kam
schwärmte er mir von einer Sosse vor,die es da wohl zum Mittagessen gab.
Natürlich brachte er gleich den Speiseplan für die ganze Woche mit ^_^

Da gabs dann :Hacksteak mit Esterhazysosse .

Ich habe noch nie von der Sosse gehört und hab hier in der Suchfunktion geguckt
und auch mal gegoogelt.Es war aber eher unergiebig.
Rezepte hab ich wohl gefunden,aber in einem sollten wohl Kapern drin sein -
mag mein Mann gar nicht und dann sprach er von Pfefferkörnern - die
sich dann als Senfkörner entpuppten. <_<

Weiß jemand von euch ein gutes Rezept für diese Sosse ?
Das er mir auch gern verraten würde ?

Dankeschön :blumen:


Über dieses Rezept:
Rostbraten Esterházy kannst du dir die Soße wohl zusammenstellen.

Klingt lecker!

Gruß,
MEike


... lass doch Deinen GÖGA mal an den PC (Rezeptsuche), den (total verkeimten) Einkaufswagengriff, zwecks Materialbeschaffung und natürlich an den , zum Zwecke der (fast) genauen Zubereitung, der von ihm verzehrten Soße ...


Das Hauptding der Esterhazysauce ist das in Streichholzgröße und Dicke geschnittene Wurzelgemüse ;) das noch schön bissfest sein soll :pfeifen:

mach einfach Schmorhacksteaks "Esterhazy" :pfeifen:

Rezepte also das unterste :rolleyes:


Danke schonmal für eure Antworten.

@Ludwig:Das gebe was - der würde alle paar Minuten zu Hause
anrufen.Und keimverseuchten Einkaufswagengriffen darf
ichihn ja nicht aussetzten ^_^

@Meike:Tolles Rezept,könnte man mal ausprobieren.

@Wurst: Das scheint es schon eher zu treffen.Ich wusste ,
dass das in Arbeit ausartet :D


Hast du keinen Julienhobel ;)


Nöö, muss ich mal beim Chefchen in Auftrag geben. ^_^
Vielleicht entfällt dann die Sosse. :pfeifen:



Kostenloser Newsletter