Fliegendreck: Fliegendreck auf Polster


Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe eine beigefarbene Couch, die leider sehr gelitten hat, was Flecken betrifft. Hier schon mal ein Foto:

Links ist mir mal flüssiges, blaues Waschmittel ausgelaufen und durch Schrubberei habe ich es nur viel schlimmer gemacht. Der große Fleck auf der rechten Seite war mal ein kleinerer, wo mein Kater das Wasse nicht bei sich halten konnte. Durch Schrubberei mit Polsterreiniger habe ich es hier auch viel schlimmer gemacht. Seitdem habe ich einfach eine Überdecke auf die Couch geschmissen...

Könnt ihr mir helfen & habt Tipps?

Danke schonmal & viele Grüße
lanakent


Bild wg. fehlendem Copyright entfernt.
Bitte die Regeln lesen und einhalten.


Bearbeitet von Die Außerirdische am 17.03.2009 17:54:20


... schon mal an Polstermöbelreiniger gedacht und was, eventuell wichtig wäre, das Sofa GANZFLÄSCHIG zu reinigen???

Hat bei uns wunderbar geholfen.

Bearbeitet von Ludwig am 17.03.2009 14:56:40


Ich hoffe, da ist noch was zu retten....sieht ja schlimm aus....
Ich denke aber auch, dass das wenn überhaupt nur
ganzflächig geht....hab leider keinen Tipp!


Zitat (lanakent @ 17.03.2009 14:30:27)
Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe eine beigefarbene Couch, die leider sehr gelitten hat, was Flecken betrifft. Hier schon mal ein Foto:

Links ist mir mal flüssiges, blaues Waschmittel ausgelaufen und durch Schrubberei habe ich es nur viel schlimmer gemacht. Der große Fleck auf der rechten Seite war mal ein kleinerer, wo mein Kater das Wasse nicht bei sich halten konnte. Durch Schrubberei mit Polsterreiniger habe ich es hier auch viel schlimmer gemacht. Seitdem habe ich einfach eine Überdecke auf die Couch geschmissen...

Könnt ihr mir helfen & habt Tipps?

Danke schonmal & viele Grüße
lanakent

Hallo, ich habe mal gelesen, das Rasierschaum hilft.
Habe es an meinem Terra Sofa ausprobiert.
ich bin zufrieden.
Teppiche habe auch schon so gerreinigt.
LG

:blumen: :blumen: :blumen: :blumen:


Bilder sollen nicht gequotet werden.
Bitte an die Regeln halten.


Bearbeitet von Die Außerirdische am 17.03.2009 17:56:17

sprüh das ganze mit fensterreiniger ein und reibe es trocken
mit einem microfaserlappen.

viel schlimmer als jetzt kann's ja nimmer werden.


Habe meine ganze Ganitur ( 7 Jahre alt) mit Glasreiniger gewaschen und sie ist
wie neu geworden.
Das war der beste Tip den ich hier gelesen hatte.
Bin total begeistert.

l.g. chicca :applaus: : :applaus:


Hallo Muttis,

ich hab leider ein Problem.
Am Samstag war bei uns in der WG ne Party und jemand hat auf meinem weißen Sofa
(Stoff 100% Baumwolle - nicht abnehmbar) einen Kaugummi hinterlassen und dazu noch sonstige Flecken.
Den Kaugummi habe ich nun mit Dr. Beckmanns Fleckenteufel entfernen können - jedoch hat sich an dieser Stelle nun durch das Mittel ein großer dunkler Fleck ergeben (geht in die richtung gelb).
Die anderen Flecken habe ich mit Sidolin behandelt. Diese sind auch "fast" weg - jedoch hat das Sidolin zu neuen flecken geführt. Und zwar an der Grenze zwischen Sofa mit Sidolin und nicht Sidolin. Dort ist nun ein dunkler Rand.

Es wäre sehr nett, wenn jemand eine Lösung für mein Problem hat. Da ich nur Zwischenmieter in diesem Zimmer bin und Angst um meine Kaution habe.

Vielen Dank


hast du dich schon auf die suche begeben ^_^ ^_^ :huh:


Habe aus zwei " hellen " Sofas mal ein Sofa gemacht .. B)


Ah sorry. Hab nicht daran gedacht zu suchen.
Also komplette Couch mit Sidolin einsprühen und mim Microfastertuch sauberrubbeln?

Das Sidolin erstmal einwirken lassen? Welche Menge draufsprühen?
Besten Dank
Gruß!


warum ausgerechnet sid.... :lol: andere firmen haben auch gute marken <_<


Zitat (sebastian83 @ 04.08.2009 19:21:48)
jedoch hat das Sidolin zu neuen flecken geführt. Und zwar an der Grenze zwischen Sofa mit Sidolin und nicht Sidolin. Dort ist nun ein dunkler Rand.


das ist ja mal völlig logisch,

wenn man eine gebrauchte Couch mit was auch immer nur an einer Stelle behandelt, dann ist die behandelte Stelle sauber, der Rest ist dreckig
also hat man Ränder
wenn schon, dann muss das ganze Teil gereinigt werden

Wir haben eine 1 Jahre helle Polstergarnitur. Heute morgen sehe ich das dort wohl eine Fliege gesessen hat und ihre Hinterlassenschaft. An einer Stelle viele schwarze kleine Fleckchen. Was mache ich. Ich true mich gar nicht irgend etwas zu versuchen, daß es gerade eine Stelle ist, die sofort auffällt? Wer hat Erfahrung, ich denke, diese Fleckchen gibt es überall einmal?? betina


Ich habe auf meinen 1 Jahre alten Polstergarnitur, die chremfarbig ist genau in der Mitte - gut sichtbar - diese kleinen schwarzen Fliegendreckflecke. Habe bereits Kontakt mit dem Hersteller gehabt, de mir sagte ich solle es mit etwas Schaum z.B. Rei versuchen und zwar trocken, wenn nicht, dann etwas großflächig mit Wasser dazu versuchen. Hilft aber nicht. Ich möchte auch nicht zuviel versuchen, soltle es Ränder geben etc. so sieht alles nur nich schlimmer aus. Mit lauwarmen essigwasser solle ich es nicht versuchen. Wer kann mir einen Tipp geben. Betina


ich hab mal die "suche" benutzt und oh wunder....
es gibt eine identische anfrage
guck mal -_- -_-



Kostenloser Newsletter