zu wenig Backpulver


Ich habe ja nun einen Kleingarten mit sehr vielen Äpfeln und heute habe ich mich mal an einen Apfelblechkuchen gemacht und zu wenig Backpulver genommen!!! :labern:
Was passiert jetzt mit dem Kuchen?
Ist er genießbar oder kann ich ihn in die Tonne geben?


Einfach mal probieren ;)


Jaaa :hihi: da hätte ich auch drauf kommen können *schäm*


Müsste trotzdem schmecken, ist höchstens ein wenig speckig.
Falls du zu wenig Backpulver genommen hast, weil du zu wenig daheim hattest: wenn dich der Geschmack nicht stört, einfach stattdessen etwas Rum nehmen.


:wub: Ich mag es, wenn ein Kuchen bissl speckig oder schliftig ist. Grad zB bei trockenen Kuchen. Nur schade, daß ich das irgendwie selbst nie hinbekomme. :blink:


Mit Aepfeln drauf, sollte dieser Kuchen doch essbar sein. Wie
Wurst geschrieben hat, einfach probieren. Den musst du bestimmt
nicht in die Tonne geben.
risiko :aengstlich: :blumen:


Hallo mueppi,

hatte mal kein Backpulver im Haus gehabt,
habe stattdessen Rum genommen,hat's prima
geklappt.
Gruß Hexe-23 :blumen:

Bearbeitet von Hexe-23 am 26.08.2009 18:16:05


Zitat (mueppi @ 25.08.2009 13:56:18)
Ich habe ja nun einen Kleingarten mit sehr vielen Äpfeln und heute habe ich mich mal an einen Apfelblechkuchen gemacht und zu wenig Backpulver genommen!!! :labern:
Was passiert jetzt mit dem Kuchen?

Schlimmstenfalls geht er nicht schön auf.


Zitat
Ist er genießbar oder kann ich ihn in die Tonne geben?

"Genießbar" ist Geschmackssache- essbar ist er auf jeden Fall.


Kostenloser Newsletter