Asiatische Hochzeitsrituale oder ähnliches


Hallo :-)

Die Schwester meines Schatzes heiratet nächste Woche und die beiden mögen Indien bzw Asien.

Weiß wer Hochzeitsrituale aus diesen Gegenden die leicht nach zumachen sind mit wenigen Mitteln ? Also so wie wir halt diese Hochzeitsspiele veranstalten halt Rituale oder tradiotionen aus Bali, Indien, und co.


Lg, Kerstin


hmmm leider nicht

Aber auf einer Hochzeit hatte das Brautpaar für jeden Gast einen Weissen Schal einem Katak ( eben so ein Glücksschal) und jeweils hat die Braut die Leute von ihm vorgestellt und ihm/ihr einen Schal überreicht und er von ihren... das fand ich eine unglaublich schöne Sache...

Sille

Bearbeitet von Sille am 05.09.2009 14:41:01


Eine chinesische Hochzeit soll Spass machen, für alle Beteiligten und vor allem laut sein und Lärm machen. Knallkörber und Feuerwerk begleiten die Hochzeit. :lol:

Warscheinlich um die bösen Geister zu vertreiben :rolleyes:

Kuck

Oder Skylaternen aber die sind jetzt bei uns verboten,glaube ich ;)

Edit.info

Bearbeitet von wurst am 05.09.2009 15:12:13


Stimmt Wurst, die Himmelslaternen sind seit dem Brand in NRW , bei dem zwei Kinder ums Leben kamen, verboten.

Leider habe ich keine Rituale einer asiatischen Hochzeit. War noch auf keiner.


:offtopic: Sorry, aber ich habe eben tatsaechlich "Asiatische HEIZrituale" gelesen, und fragte mich, was wohl damit gemeint sein kann.


An diese Himmelslaternen hatte ich auch schon gedacht, mit wünschen drauf und so. Aber das ist mir irgendwie auch zu gefährlich, weil die Hochzeit in einer Altstadt mit viel Fachwerk und engen Gassen stattfindet. Da fallen dann auch die die Feuerwerkskörper weg.

Diese weißen Schals klingen auch toll, aber das machen dann ja die Brautleute.


bei Google steht , das das Schlafzimmer des Brautpaares mit roten Scherenschnitten dekoriert wird


Zitat (Katjes79 @ 05.09.2009 16:19:18)
An diese Himmelslaternen hatte ich auch schon gedacht, mit wünschen drauf und so. Aber das ist mir irgendwie auch zu gefährlich, weil die Hochzeit in einer Altstadt mit viel Fachwerk und engen Gassen stattfindet. Da fallen dann auch die die Feuerwerkskörper weg.

Diese weißen Schals klingen auch toll, aber das machen dann ja die Brautleute.

das kann man ja mit luftbalons machen, muß ja nicht mit feuer sein.
wünsche schreiben und an einen balon hängend aufsteigen lassen.

aber soweit ich weis, ist weiß auf asiatisch eine trauer farbe. :keineahnung:

@Gitti ... Das ist auch eine tolle Idee. Mal schauen ob ich irgendwo ein riesiges Ballonherz organasieren kann ^_^


@Jeanette ... statt roter Scherenschnitte, lauter rote Herzen *g


zum Beispiel und in verschiedenen Größen ;) , Scherenschnitte würde ich auch nicht hinbekommen :ph34r:


Zitat (Jeanette @ 05.09.2009 16:30:40)
roten Scherenschnitten dekoriert wird

und ich hab mich grade gefragt, warum man sich scherbenschnitte zufügen soll :wacko:

lach ... Das muss am Vollmond heute liegen :pfeifen:


Hi,

da ich selbst mit einer Nepalesin verheiratet bin, kenne ich die Rituale.

Nach dem gegenseitigen Füsse waschen, werden Geldstücke und Blumen in dem Wäschezuber versteckt. Ein Priester zündet verschiedene Feuer an. Bei viel Rauch zelebriert er mit Steinen, Hölzern und Blumen. Danach bekommt die Braut vom Bräutigam eineTika auf die Stirnmitte. Danach umgekehrt.

Es gibt grundsätzlich keine Hochzeitsspiele.

Die sind mit mit dem hinduistischen Glauben absolut nicht vereinbart. Ebenso gibt es
(offiziell) bei der Feier keinen Alkohol. Trotzdem wird heimlich Chang (Reisbier, bzw. Schnaps,Raksi) gesoffen.

Musst also auf deutsche Spielchen ausweichen. Am besten, gleich nach der Trauung d ie Brautentführen.Dann können sich die Gäste alleine unterhalten.

Labens



Kostenloser Newsletter