Salate


Hallo,

ich suche diverse Rezepte für Salate. Könnt ihr mir welche empfehlen? Ich suche auch Dressings zum selber machen am besten mit wenig Fett.

Danke schonmal im vorraus.

Liebe Grüße


Da hast du den Salat ;) es gibt schon unzählige Salat-Threads hier! Schau auch mal in die Rezept-Tipps, da findest du enorm viele Anregungen :blumen:

Ich persönlich bin fan von Thunfisch salat mit Sonnenblumen Öl und Balsamico-Dressing.
Die Zubereitung ist recht einfach, nen Salatmix aus dem Spar kaufen, ne Dose Thunfisch drüber(Öl abtropfen) ein wenig salz und pfeffer aus der Mühle und dann einfach 2-3 Spritzer balsamico und viel Öl.
MFG


Salate gehen immer und überall.

Kauf dir die Zutaten, die dir am besten schmecken.
Grüner Salat, Gurken, Tomaten, Mais, Käse, Putenbrust, Oliven, Möhren, Zwiebeln, Obst, wenn du magst, Schinken, egal.

Nimm dir ein sauberes Marmeladenglas oder ein anderes schlankes Gefäß. Kann auch T*pper sein.

Dann machst du dein Salatdressing. Das Gefäß kann ruhig bis zum Rand gefüllt sein. Schütteln und fertig. Nur noch über deine Zutaten gießen und fertig.

Der Rest kommt für die nächsten Tage in den Kühlschrank.


Salat? Da gibts Milliarden Rezepte.

Einfach mal die Fantasie bemühen.

Was Grünes? Bohnen aus der Doooose? Iss nich.

Überhaupt, Dose geht nur mit Thuni, eventuell mit Champignons. Ansonsten? Salat immer frisch.

Da gibts auch Millonen Möglichkeiten. Paar Blätter Grünfutter aus der Gemüsetheke, ne Möhre in feine Scheibchen, ne Mandarine dazu, paar Nüsse drüber und ne Vinaigrette. Die machste auch lieber frisch. Zitrone auspopeln, also ausdrücken. Bissi Wasser. Pfeffer, Salz dran. Falls du noch jung in der Kochbranche bist, immer vorsichtich würzen, abschmecken. Bissi Knoblauch dran, falls du magst. Zugger - immer nur prisenweise. Solange, bisses schmeckt. Eventuell noch Löffelchen Balsamico-Essich - oder n guten Kräuteressich.

Und wenn das Grünfutter alles drin iss, dann n Löffelchen Olivenöl drüberkippen. Aber: da sollte man ne aromatische Sorte nehmen. Kostet Geld? Na und? Ne Flasche für acht Euronen reicht n gutes Vierteljahr. Billiger als das für dreifuffzich. Denn davon kippste viel mehr an deinen Salat, um den Geschmack zu bekommen. Also, teuer iss doch billich, oder?

Und so geht mit allen Salaten. Egal, ob Tomate mit Gurke, ob Radieschen mit Kohlrabi, ob Rotkraut mit Rosinen und Sellerie, es geht alles. Und das auch mit der gleichen Soße, nur, dass man die Gewürze etwas abändert.

Oder die kalorienreichen Klassiker. Kartoffelsalat. Mach da erst die Soße. Dicke, fette Mayo. Dazu saure Sahne - oder Joghurt. Salz, Pfeffer. Knoblauch. Oder auch ganz ohne Mayo. Geht auch. Schmeckt auch. Essig da rein, egal, ob mit oder ohne Dickmacher. Kräuter, Kräuter. Da kannst du "frei Schnauze" reinmachen, was du willst. Petersilie, Dill, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin (ja auch das geht), egal, was. Entscheidend ist dein eigener Geschmack. Das geht auch mit Nudelsalat, Eiersalat und/oder Fisch.

Croutons zum Grünzeug, auch Filets vom Räucherlachs, von der Forelle. Streifen gebratenen Hühnchen - oder Putenfilets, alles geht.

Abschmecken und die Fantasie einschalten - dann wird aus ALLEM ein Salat.



Gruß

Abraxas


Salate gibt es wirklich viele. Hier ien Rezept, wenns schnell gehen muss. Das Rezept habe ich mal in einer Zeitschrift entdeckt. Es ist sehr einfach und geht super schnell.
1/2 Dose Weinsauerkraut mit Speck (da nehme ich immer das *** von *** , ist schön mild), 1 rote Paprikaschote, 1 Frühlingszwiebel, 50 g Lachsschinken vom Metzger, 1 EL Apfelessig, 1 TL Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer. Das sind schon alle zutaten. Die Zubereitung ist Kinderleicht: Sauerkraut in eine Schüssel geben. Paprikaschote und Frühlingszwiebel in Würfel bzw. Ringe schnippeln und dazutun. Den Lachsschinken in schmale Streifen schneiden und rein dmit. Den Apfelessig mit dem Sonnenblumenöl drübergießen. Zum Schluss nur noch mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Schmeckt sehr gut. Diese Portion reicht allerdings nur als kleine Beilage auf dem Teller.

unerwünschte Werbung entfernt

Bearbeitet von Jeanette am 04.12.2009 17:48:00



Kostenloser Newsletter