Dispersionsfarbe entfernen


wie entfernt man getrocknete Dispersionfarbe (Außerwandfarbe) aus einer dunkelblauen Baumwolljacke?


Jetzt mal ganz blöd frag: Ist Außenfarbe nicht wasserdicht?

Ich würde die groben Flecken mit der Hand abknibbeln, dann versuchen, die Farbe rauszubürsten. Jetzt vielleicht mit Farblöser drangehen und hoffen, dass die eigentliche Farbe der Jacke nicht mit verschwindet. Dann würde ich mein Disigner-Jäckchen ganz normal waschen.

Und vielleicht beim nächsten Anstrich überlegen, ob es nicht besser ist, ein etwas gammeligers Teil überzustreifen.


....das könnte schwierig werden, habe 2-3 Jacken und Pullis wo ich das Zeug nicht mehr rausbekommen habe.

Würde dir gerne was anderes sagen können.


ich würde mal was versuchen.

mache die jacke nass, am besten von innen.
wenn alles schön nass ist, dann erst abknibbeln.
ich meine das es sich dan abziehen läst.

weil das zeug ja sooooo gummiartig dann ist.


Das kannst Du leider vergessen, das Zeugs kriegst Du nicht mehr raus! :(


Ich hab so was auch noch nie rausbekommen und die Klamotten wanderten in die Tonne.


Bei Teppich Kibek gibt es das Reinigungsmittel Kibek-Quick (Kombi-Paket). Damit habe ich weiße Heizkörperfarbe von unserer blauen Veloursofa rückstandslos entfernt.


Hy also mal ein tipp von von mir ich bin MAler und würde raten

GEIGER „dip“-Dispersionflecken-Entferner

zu kaufen damit geht echt alles raus kleiner link zu der beschreibung vom flecken entferner

http://www.geiger-chemie.de/pdf/dispersion...enentferner.pdf

ist das beste was ich kenne und was auch geht



Kostenloser Newsletter