Rammstein-Album auf dem Index: "Liebe ist für Alle Da" - ab 18


Auf einen Antrag der Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen hin, wird das aktuelle Rammstein-Album "Liebe Ist Für Alle Da" auf den Index gesetzt. Das Album darf nun nicht mehr an Jugendliche verkauft werden.... mal wieder unsere diese Dame die alle vor allem schützen will und es immer nur halbherzig macht...


Alle Infos


Rammstein haben noch nie Wert auf zimperliche Texte gelegt, also darf es nicht wundern, wenn die Jugendschützer auf sie aufmerksam werden und reagieren wie ein Stier aufs rote Tuch.

Wenn von "Verbot" die Rede ist, krieg ich das kalte Grausen: Das Ding darf weiter verkauft werden, nur eben ausschließlich an Volljährige.

Ein Angenehmer Nebeneffekt: kostenlose Publicitiy für die Band und ein Album, das sich wahrscheinlich dank ebendieser und dem Neugier-Effekt blendend verkaufen wird.


was mich jetzt gerade Interessiert müssen unsere Admins nun in den Musik-Fred gehen und die Links(das war ich) dort löschen zu den Liedern der auf dem Index stehenden Scheibe? :o

und darf jetzt kein Jugendlicher mehr zu YouTube, denn da habe ich eben geschaut, da gibt es sogar die nicht mal im Musik TV gelaufenen UNCUT Versionen von Pussy


PS: Ich weiß nicht warum....aber ich wurde Zensiert: Mein Tittel für den Fred war: "Liebe ist für alle da", nur nicht für die Ursula

Bearbeitet von Nachi am 07.11.2009 21:41:09


Ich glaub die haben da lange genug drauf hingearbeitet, jetzt, kurz vor der wahrscheinlichen Rente, habens dies geschafft. :grinsen: :grinsen: :grinsen:
Andere Bands packens nie, aufm Index zu landen, da sollte man denen gratulieren. Auf der Liste zu stehen ist fast immer n Erfolgsgarant.

Mein total bekloppter Kumpel mit anscheinend zuviel Kohle hat zwei Tickets für n Konzert in n paar Wochen gekauft und mir eins zum Geburtstag geschenkt. Bin mal gespannt ob ich da Fans seh oder größtenteils Leute, die einfach mal n bisschen rebellieren wollen und sich ne Band angucken wollen, die auf dem Index steht, steigert ja das Ansehen.
N Verbot bringt sowieso nix. Drück nem Erwachsenen die Kohle in die Hand und noch was drauf, dann kriegts jeder unter 18, ist mit Alkohol ja auch nicht anders.


genau ...und die Kids wenden sich pädagogisch wertvollerer Musik zu, wie zb. SIDO oder Marylin Manson... ^_^

wo fängt man an, wo hört man auf...ZensUrsula

Bearbeitet von Unersetzliche am 07.11.2009 21:53:06


Auch ein Titel von Falco kam mal auf den Index - genau das hatte ihm dann einen riesen Erfolg beschert. Das bringt doch alles nichts.


Zitat (Unersetzliche @ 07.11.2009 21:44:19)
genau ...und die Kids wenden sich pädagogisch Wertvollerer Musik wie zb. SIDO oder Marylin Manson... ^_^

Marilyn Manson haben grade zu Anfang ihrer Karriere derbe viel Wert auf ihre Texte gelegt, das Outfit war noch lange nicht so extrem wie beim richtigem Durchbruch, hab die beiden ersten CDs immer noch.
Der Mann hat irgendwo nen Sprung in der Schüssel, aber an dem hab ich immer cool gefunden, dass der zur Individualität aufgerufen hat und die Kids dran erinnert hat, dass die sie selber sein sollen und nicht irgendnen Hampelmann nachäffen sollen.

Davon mal ab hat der da auch nie nen Hehl draus gemacht, dass der seine Eltern über alles liebt, die den immer unterstützt haben, zu seinen Konzerten kommen und der sich derbe gut mit denen versteht. Wenn man sonst Kids dazu bringen will, Kohle auszugeben, sagt man besser "scheiß auf das System, Erziehung ist Kack, macht was ihr wollt".

Zitat (Kalle_mit_der_Kelle_reloaded @ 07.11.2009 21:50:41)
Der Mann hat irgendwo nen Sprung in der Schüssel, aber an dem hab ich immer cool gefunden, dass der zur Individualität aufgerufen hat und die Kids dran erinnert hat, dass die sie selber sein sollen und nicht irgendnen Hampelmann nachäffen sollen.


:daumenhoch: @Kalle
So ist es.
Und deshalb war und ist meine Kurze auch Marilyn-Fan geblieben.
Ich hör mir maches von ihm auch gerne an - und wenn sie irgendwann in erreichbarer Nähe mal wieder spielen, da gibts kein Kopfzerbrechen wegen Weihnachts - oder Geburstagsgeschenk. ^_^

Zu Rammstein und deren neuem Album fällt mir kurz und schmerzlos nur ein:
Die waren wirklich schonmal - viel - besser.

Zwar haben sie's nun marketingstrategisch optimal auf den Index geschafft (mein Gott, wegen des bißchen "Ursula..." ::hirni: , da habe ich früher wie heute schon Schlimmeres gehört und gesehen), aber trotzdem lohnt es imho nicht wirklich, Kohle dafür auzugeben. Höchstens der Vollständigkeit halber in der Sammlung, oder eben um eine Idex-CD zu haben. :rolleyes:

Naja.... ich habe die Musik von Rammstein sowieso noch nie gemocht :pfeifen:


Was ist da dran Schlimm Klick :verwirrt: es gibt schlimmeres im Netz :lol:


So ein Blödsinn.
Ganz ehrlich wenn ich irgendwie gekonnt hätte,dann wäre ich
gern auf ein Konzert gegangen.Die Karten waren rasant schnell
weg.Bereits vor dem Index.
Da haut keiner Geld für Provokation raus.
Das Album werde ich mir auch holen.
Rammstein sind mit ihren beiden letzten Alben kommerzieller
geworden,das mag sein.Aber ich denke nicht unbedingt schlechter.
Ich bin nachwievor der Meinung,dass man schon immer genauer
hinhören musste.Und,gerade erst in einem Interviem gelesen :
Sie kommentieren ihre Texte nicht,jeder kann sich seins denken.
Tja,was denkt sich da wohl die Ursula.


Pussy war kurz nach Bekanntwerden der Zensur vom Video auf Platz 1. Sowas ist derbe verkaufsfördernd. Tickets gibts übrigens immer noch.
Ob die besser oder schlechter geworden sind, ist ne reine Geschmacksfrage, ich find die haben derbe nachgelassen, andere finden die jetzt erst richtig geil.

Klaro kommentieren die ihre Texte. Grade "Mein Teil" ist von denen sowas von totgelabert worden. Haste noch nie n Interview mit denen gelesen oder gesehen?


Wie immer Kalle,du liest nur was du willst.
Ich habe geschrieben ,das ich es gelesen habe.Logisch ist es
verkaufsfördernd.Wie bei jeder anderen Band auch.


Rammstein war noch nie mein Ding, aber was die Zensur betrifft: Ich bin schon immer ein großer Ärzte-Fan gewesen :wub: und da ist in den Achtzigern ja auch einiges auf dem Index gelandet: Geschwisterliebe, Claudia hat `nen Schäferhund, etc.
Mein älterer Bruder hat mir dann immer die "verbotene" Musik organisiert. :pfeifen:
Insofern stimme ich hier vielen zu, daß Zensur herzlich wenig bringt.

Aber irgendwie bin ich diesbezüglich spießiger geworden; das ganze Sido-, Frauenarzt- usw-Geschrabbel finde ich richtig schlimm! :blink: Ich habe mal deren Liedtexte gelesen (wenn sie singen, versteht man ja zum Glück kaum was) und ich möchte das möglichst vermeiden, daß die zarten und rosigen Öhrchen meiner Töchter mit solchen Inhalten konfrontiert werden. :ph34r:


Konzerte von Rammstein schaue ich mir lieber im Fernsehen an. Ich habe Angst vor Feuer, und Rammstein spielt bissele viel auf der Bühne mit Feuer.


Zitat (Heiabutzi @ 08.11.2009 00:58:02)
Rammstein war noch nie mein Ding, aber was die Zensur betrifft: Ich bin schon immer ein großer Ärzte-Fan gewesen :wub: und da ist in den Achtzigern ja auch einiges auf dem Index gelandet: Geschwisterliebe,

Du meinst "Der Ritt auf dem Schmetterling"... ;) oder?!
Daran mußte ich auch denken.
Die Ärzte waren mal richtig gut, bevor sie sich vor irgendeinen Karren haben spannen lassen.
Und mit Rammstein ist es heute ebenso, vermute ich - nur andere Gründe.

Rammstein hätten es meiner Meinung nach nicht nötig gehabt, sich so billig auf den Index zu schwingen. Wo F... -TV den ganzen Tag lang läuft, wenn man es will. Da ist es nicht extra noch nötig, das Ganze auch noch zu vertexten und Musik dazu zu machen.
Da gibt es bei Gott andere Themen, die man besser aufgreifen kann.
Gerade für eine der letzten richtig guten deutschen Rockbands, die man jetzt und hier noch hören mochte...

Ohnehin vermute ich, das Ganze ist von langer Hand geschickt verkaufswirksam lanciert und nix Echtes dabei.
Schade, wenn man so Geld verdienen muß... ich warte lieber ab, bis die sich wieder eingekriegt haben und besseres schreiben. ;)

Nachi, mach mal halblang. Du wurdest nicht zensiert, ich habe dienen fred lediglich umbenannt, damit jeder weiß worum es geht.
Dass man threads aussagekräftig benennen soll, steht übrigens auch in den forumsregeln.


Ich bin aus allen Wolken gefallen, als ich von der Indizierung gehört hab.
Ich hatte das Album rauf und runter gehört, aber irgendwie war mir nichts aufgefallen.
Nachdem ich dann wusste, um welche Lieder (und ein Bild im Booklet) es geht, wars mir dann schon eher klar.

Aber ich scheine schon ziemlich abgebrüht zu sein.
:hmm:


Naja, mir ist es egal. Ich hab mein Album, ich hab mein Ticket, ich bin glücklich. :headbang:


Zitat (Jinx Augusta @ 08.11.2009 12:23:49)



Naja, mir ist es egal. Ich hab mein Album, ich hab mein Ticket, ich bin glücklich. :headbang:



Da freu ich mich für dich,wollte eh schon fragen ob du noch welche
ergatterst hast. ^_^

Zitat (Clochard @ 08.11.2009 13:32:21)
Da freu ich mich für dich,wollte eh schon fragen ob du noch welche
ergatterst hast. ^_^

;)
Mein Bruder hat glücklicherweise entdeckt, dass es für das Zusatzkonzert in Kiel noch Karten gab.
Da machen wir dann einen kleinen Ausflug mit Übernachtung und so.

Ich freu mich total!!

von Zensursula war ja nichts anderes zu erwarten. Dumme Nuss.


Wenn ich mir das so durchles könnte man auf die Idee kommen, da gäbs jetzt irgendn Problem durch die Zensur. Was ist denn jetzt anders? Die CDs stehen nicht mehr im Regal, ok, aber das wars auch schon.

Was immer Rammstein auch machen, die können an Kontroversen nicht mehr viel bieten. Jede billige Rap- und Hiphop-Band, die für n bisschen Aufregung sorgen will, hat textlich mehr drauf, was eher auf den Index gehört als, mal bei Tageslicht betrachtet, n paar satte Musiker, die meiner Meinung nach langsam nicht mehr wissen, wie sie ihren Kram promoten sollen, ohne dass die sich wiederholen.
Was ich da teilweise in den Terxten les und in den Videos seh, geht mir derbe gegen den Strich. Ich hab nix gegen halbnackte Mädels, ne, echt nicht. Aber ich kenn kaum Videos von solchen Bands, in denen die Mädels ne echte Identität haben und nicht einfach bloß mit möglichst wenig Klamotten an tits & ass schwingen und ansonsten nix zu sagen haben.

Weiterleben wie vorher, bloß weils das Ding jetzt nur noch unter der Ladentheke gibt, ändert sich nix. Oder sind noch nicht alle 18 hier?


Zitat (Cambria @ 08.11.2009 07:49:46)
Nachi, mach mal halblang. Du wurdest nicht zensiert, ich habe dienen fred lediglich umbenannt, damit jeder weiß worum es geht.
Dass man threads aussagekräftig benennen soll, steht übrigens auch in den forumsregeln.

aha du warst es also ;) ich redete von Zensur weil niemand dabei stand, wie es sonst immer ist, wenn ein Mod oder Admin hier was wegen der Forumsregeln ändert...
ich muss echt sagen, ich fand meinen Fred-Namen einfach besser ;) deiner ist mir zu trocken... ;)

Zitat (Nachi @ 08.11.2009 18:10:24)
ich fand meinen Fred-Namen einfach besser ;) deiner ist mir zu trocken... ;)

Das Problem hatte ich auch schon :lol:

Aber Zensursula ist überall :pfeifen:

Zitat (Nachi @ 08.11.2009 18:10:24)
aha du warst es also ;) ich redete von Zensur weil niemand dabei stand, wie es sonst immer ist, wenn ein Mod oder Admin hier was wegen der Forumsregeln ändert...

wenn man den Fred umbenennt steht nicht unbedingt da wer das gemacht hat , es kommt darauf an mit welcher der 2 Möglichkeiten man das macht ... nur mal so am Rande B)

Zitat
ich muss echt sagen, ich fand meinen Fred-Namen einfach besser  deiner ist mir zu trocken...


aber du musst mir zugestehen, dass jetzt auch alle, die nicht wissen, wie das neue Rammsteinalbum heißt, wissen worum es im Fred geht ;)

@Cambria, och menno...du bist nen Spielverderber...nur weil alle gleich "Bescheid" wissen sollen ;)
keine Panik...alles klar auf der Titanic... :P

und nun gib du zu das mein Titel auch was hatte ;)

und darauf ein: "Liebe ist für alle da", nur nicht für die Ursula ;) :D :lol:

Bearbeitet von Nachi am 08.11.2009 18:57:16


Da ich ein verschämtes Fabile für fast schlechte Wortspielchen habe - ja, dein Titel hatte echt was ;)


War grade in den Nachrichten: Album auf dem Index, Album stürzt ab, entschärfte Version raus, laut Nachrichten steht die jetzt auf Platz 2 in den Charts. Also nochmal abgesahnt, hat bestimmt keiner vorausgesehen. rofl rofl rofl
In München haben die den Song, um dens geht, mit nem anderen Text gespielt, bin mal gespannt was für ne Version am Sonntag in Köln läuft, wenn überhaupt. :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern: Wenn ich von meinem Platz aus was versteh, werd ich drüber berichten. :grinsen:



Kostenloser Newsletter