Paprika Geschmack ausgleichen?


Hallo liebes Forum,
helft mir mal bitte:
Mir ist ein ganzes Glas Paprikapaste ins Gulasch gefallen. (zum Glück nicht die scharfe Variante)....aber es schmeckt jetzt wirklich zu extrem nach Paprika (fast schon bitter).
Habt ihr ne idee wie ich diesen Geschmack wieder etwas ausgleichen bzw. abschwächen kann??

Dankeschön für ne hilfreiche Antwort :-)


Vllt mit etwas Milch? :hmm:


Oder Sahne und noch ein Paar angebratene Zwiebeln dazu die geben Süße ;)

Bearbeitet von wurst am 10.11.2009 17:40:33


Würde Sahne (oder Creme fraiche, Schmand, saure Sahne... whatever...) dazu geben. Das sollte die Schärfe bissl rausnehmen.


ich würd n paar rohe Kartoffeln mit reinschmeissen, klappt ja bei versalzenem auch, vielleicht entkräftet es ja auch die Paste, schaden kanns auf jeden Fall nicht


- und eine Prise Zucker und ev. Tomatenmark.

Ciao
Elisabeth


Hey man - gibts die im Glas??? Wo gibts denn die? Ich hab immer nur die ollen Tuben :-(


Hey WOW, das sind ja viele Antworten !! DANKESCHÖN :-)

Ich denke ich werde die Variante mit Sahne und gebratenen Zwiebeln probieren.

@Kochlöffel: Ja, nennt sich Ajvar und gibts in normal und scharf
guck: http://de.wikipedia.org/wiki/Ajvar

Herzliche Grüsse vom Lodda


Hättest auch das Fleisch raussuchen können, und die Sosse nochmal kochen.. dann verliert sich der Geschmack auch noch etwas....Ausserdem hättest du die Sosse noch teilen können und dann mit Wasser strecken;)

Sille


Ich will nicht alles wiederholen, ich kann mich den anderen nur anschließen,
Sahne, zwiebel und Knoblauch , auch etws Worchestersosse.


Also ich habs letztendlich mit Tomatenmark, gebratenen Zwiebeln, etwas Muskatnuss und Salz
geschafft *SCHWITZ*

Es hat allen hevorragend geschmeckt. *freu*

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Lodda



Kostenloser Newsletter