Trockenprogramme: Was trocknet man auf Pflegeleicht?


Hallo,

was sollte man im Trocknerprogramm Pflegeleicht trocknen?
Ich trockne eingentlich alles auf Buntwäsche, ausser T-Shirts. Hosen und Hemden trockne ich an der Luft. Was mir aufgefallen ist aber wohl keiner anwendet, ist das Pflegeschild an den Textilien. Das Trocknersymbol mit einem Punkt bedeutet das man nicht bei voller Wärme trocken. Mit zwei Punkten bedeutet volle Wärme. Es gibt aber ganz selten Textilien, die das Symbol mit 2 Punkten haben. Sogar meine Handtücher haben nur das Symbol mit einem Punkt, daher müsste ich eigentlich immer die Schontaste drücken, um die Trocknerwärme zu reduzieren. Mache ich natürlich nicht. Ist das einer Fehler der Hersteller? Was meint ihr dazu?


Hallo,

der Hersteller will sich mit dem Trocknersymbol mit einem Punkt nur absichern. Reine Baumwolle hält die ganz normalen Temperaturen im Programm "Koch-/Buntwäsche" oder auch "Baumwolle" sehr gut aus. Ist in dem Kleidungsstück allerdings auch noch ein anderer Stoff eingearbeitet, z. B. Elasthan o. ä., empfiehlt es sich, die Taste "Schonen" zu drücken.

Ich trockne im Programm "Pflegeleicht" z. B. T-Shirts, Pullover, Socken (wenn das Wetter zu schlecht ist).

Allerdings reduziert sich bei meinem Trockner (Wärmepumpentrockner von M...E) mit der Taste "Schonen" NICHT die Trockentemperatur, sondern es wird die Trommelbewegung reduziert.

Gruß Klaus N



Kostenloser Newsletter