Spielekonsole (Wii) gutes Spielzeug?


Hallo, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile in diesem tollen Forum mit. Nun habe ich eine Frage. Meine Enkelin (12) hat ein "Wi" bekommen und spielt den ganzen Tag damit. Was haltet ihr davon? Sollte man es irgendwie einschränken?


Hallo mahaborg....herzlich willkommen,
na ja es sind doch noch Ferien und wenn sie die Konsole zu Weihnachten bekommen hat ist sie noch ganz neu und spannend für deine Enkelin.
Ich würde ihr schon jetzt sagen wenn die Schule wieder anfängt muss das anders laufen,erst Schule ,Hausaufgaben (andere kleine Pflichten?)dann spielen.

Übrigends....ich hab zu Weihnachten von meinem Mann und den Söhnen auch eine Wii bekommen.....ich glaube die haben sich damit selbst beschenkt :pfeifen:

(aber Spass macht's schon) :)

LG Fenjala

Bearbeitet von fenjala am 27.12.2009 14:41:39


Ich persönlich halte überhaupt nichts von diesen Geräten, das liegt aber auch daran, daß mich solche Sachen gar nicht reizen.
Ich war neulich bei Bekannten zu Besuch, da saßen drei Kinder auf dem Sofa, jeder einen Nintendo in der Hand und glotzten da hinein. Keinerlei Kommunikation, keinerlei Bewegung...null!

Nun ist eine Wi scheinbar anders, weils ja auf der Glotze läuft. Ich würde das auf jeden Fall zeitlich stark begrenzen und dafür sorgen, daß das Kind nicht ständig Zugang dazu hat.

Mein Fazit: Ich würde es hin und wieder mal erlauben, (auch ein Kind hat das Recht, mal "abzuhängen") aber nichts ersetzt das Spiel mit Gleichaltrigen an der frischen Luft. ;)


Vielen Dank für euren guten Ratschläge :) . Ich werde darüber nachdenken.


also unsere mädels haben auch eine bekommen
heilig abend durften sie ca.3 stunden spielen
und dann haben wir mit den mädels ausgemacht in den ferien 3 stunden bei doofen wetter in der schulzeit nur am we und dann auch nur 1-2 stunden
das reicht auch finde ich
meine mädels sind 9 und 6


Mein Kurzer hat sich auch ne Wii gewünscht. Dem haben wir aber nicht entsprochen, da bei uns alles auf PS ausgerichtet ist. Bei uns wird auch nur anfänglich stark gespielt. Bei gutem Wetter schicke ich die Kinder nach draußen und bei schlechtem Wetter dürfen sie gerne an die Konsole. In den Sommermonaten verstaubt das Teil regelrecht.

Mach dir mal keine Sorgen. Es gibt in einem Kinderleben auch andere und vor allem wichtigere Dinge


Mein Neffe hat sich auch eine Wii zu Weihnachten gewünscht und meine Schwester hat mich vor einiger Zeit um Rat gebeten.
Ich habe ihr davon abgeraten, da die Kinder ja so wieder,bzw. noch mehr vor dem TV hocken.
Sie hat sich meinen Rat zu Herzen genommen und den Kindern keine Wii geschenkt.
Trotzdem waren an Weihnachten alle zufrieden...


Wir haben auch eine Wii. Mal wird mehr damit gespielt, mal weniger. Ich begrenze das fuer die Kinder. Aber ich sehe eigentlich kein Problem damit, den Jungen 1 Stunde Bowling zu erlauben.

Vorgestern hatten wir Besuch von Bekannten. Wir wollten Mario Kart spielen und mussten unseren Sohn fragen, wie wir das in Gang bekommen. Was passierte: Wir vier Erwachsenen sassen auf dem Fussboden mit Lenkrad in der Hand und fuhren Rennen, waehrend die Kinder hinter uns standen und uns Anweisungen gaben.

Ich finde die Wii gut, mit Balanceboard klasse. Man sollte es nicht uebertreiben, aber sonst o.k.


Zitat (fenjala @ 27.12.2009 14:40:58)
Übrigends....ich hab zu Weihnachten von meinem Mann und den Söhnen auch eine Wii bekommen.....ich glaube die haben sich damit selbst beschenkt :pfeifen:

tolle G'schicht ... und kommst du auch ran :lol: :lol: :lol:

glaube auch das das neue Interessant ist und sich das Interesse mit der Zeit legt. In der kalten Ferienzeit ist es nur verständlich, dass man gerne mal spielt ...

Klar :D
gestern haben wir mit den Jungs gespielt...macht wirklich Spass,
wir spielen auch nicht den ganzen Tag,meißtens Abends mal ne Runde wenn Mutter mit der Küche fertig ist...aber gestern haben wir die Zeit vergessen und hatten bis 0:30 Gaudi :rolleyes:
Am liebsten spiel ich fechten....da haben meine Männer keine Chance gegen mich, die mach ich platt :pfeifen: ich sag aber gleich dazu ...mit kleinen Kindern würde ich nicht fechten spielen.
Mit Bekannten kann ich mir das auch lustig vorstellen...müsste man direkt mal machen.


mein favorit bei der wii ist Mario-kart / weltrennen fahren
und natürlich wii - fit

leider hab ich aber keine eigene wii aber das ist egal, weil mein grosser wohnt eh nebenan und da spielen wir schon mal zu dritt - herrliche sache :-)


ach ja zum enkerl möchte ich noch sagen... die anfänglich scheinende "sucht" legt sich mit der Zeit ... meistens eher rascher, also musst du dir (liebe omi) da keine allzugroßen gedanken machen - es ist wie bei jedem neuen spielzeug, zuerst ist's lange und intensiv interessant und wenn man es kennt wird's immer uninteressanter

wichtig ist allerdings schon, dass in der schulzeit die pflicht vor'm vergnügen kommt und auch in der freizeit die stunden geregelt sind... sodass auch noch sozialer kontakt (also das rausgehen) nicht vernachlässigt wird. ;)


Genau, der Mix macht's.


Wir haben auch ne Wii, mein Freund meinte vor etwa zwei Jahren, er müsste eine haben.
Aber seit wir zusammen wohnen, wurde das Teil quasi nicht mehr angerührt. Verliert alles seinen Reiz mit der Zeit.


Ab welchem Alter meint ihr ist es sinnvoll Wii zu benutzen?
Die Tochter von meiner Freundin ist erst 5 und spielt schon fleißig mit. Was hält ihr davon?
Grüße


Wir haben auch noch ne Wii und wir spielen in unregelmäßigen Abständen damit. Wenn die Freunde von meinem Sohn da sind ist das Teil schon mal öfter an, na und was soll es? Ansonsten sind die Kids draußen beim spielen oder beim Fußball. Ich finde so ein Teil schadet nicht und ist für Kinder nur dauerinteressant wenn sie sonst keine Freunde und Hobbys haben. Wenn mein Sohn mal Mittags/Nachmittags spielen will dann kann er das gerne tun sobald seine Hausaufgaben ordentlich erledigt sind und da gibt es dann auch keine zeitliche Begrenzung da er meist eh nie stundenlang an dem Teil spielen will.

Er hat sich seine von einem Teil des Kommuniongelds gekauft und hätte er sie früher haben wollen hätten wir sie ihm auch im Alter von 5 oder 6 Jahren gekauft. Ich finde sie gut und es gibt tolle Spiele die auch der ganzen Familie Spaß machen.



Kostenloser Newsletter