Weihnachtsdeko/Neujahrs... schon verräumt?! ....inkl. Jahresplan 2010 schon fertig?!


Hallo zusammen und allen noch ein Gutes Erfolgreiches 2010 :blumen:

Na wie sieht es bei euch zu Hause aus........alles schon verräumt von den Feiertagen?! Und wann geht es bei euch los mit den Grossputz nach den Festtagen?!
Habt ihr schon euren Jahreskalender alles wichtige notiert inkl. den Ferien für 2010 rofl ich sch :pfeifen: on

liebe Grüsse sendet euch Mecky und einen Guten Wochenstart in die erste Arbeitswoche 2010 :blumen:


Hallo,

ich räume meine diese Woche weg.
Großputz nach den Festtagen??? Mein Hausputz findet Juli/August statt. :P
Nein, ehrlich! Ich brauche keinen Großputz zu machen, da ich dieses Jahr nur auswärts eingeladen war. :wub:
Jahreskalender ist schon länger fertig, plane gerne im Voraus...


@Mecky: Streber! :D


bbei mir wird am Dienstag alles weggeräumt und verpackt.Schade eigentlich ,es ist doch immer so schön gemütlich,aber ich kann das ja nicht bis Ostern stehen lassen. :lol:


ich lasse wegräumen ;). Wenn ich im Krankenhaus bin, wird meine Familie hier tätig.


Diese Woche wird weggeräumt, abgebaut und der Baum rausgeschmissen. Jetzt kann ich es auch nicht mehr sehen.

Grossputz??? Nö, war kaum zuhause....


LG Letti


Am Mittwoch wird der Baum abgeschmückt und klein gemacht...

Danach geht es samt Baum in den Garten, zum Angrillen :sabber: :sabber: :sabber:


Heute alles abgeräumt, :lol:

Großputz mache ich nie, :no:

Jahresplaner,soweit möglich,fertig, :lol:

diese Woche noch nicht arbeiten, :)

dann noch 3 Wochen arbeiten :augenzwinkern:

und dann ab in den Urlaub rofl :jupi:


@Rita8bei....na na na musst ja nicht übertreiben rofl angrillen :pfeifen: meinst du wohl den Rasen rofl
Ich kann es einfach nicht haben nach den 2.Januar wenn alles noch rumsteht dann brauch ich wieder Luft :pfeifen: und alles was so rumsteht muss weg lang genug ist es ja gestanden seit den 1.Advent :pfeifen:
Und grossputz muss sein soviel Staub wie diese Jahreszeit bei uns immer macht :huh: ist der Wahnsinn :pfeifen:
Mecky


@Lina Luisa :blumen: gratuliere das du in die Ferien kannst ........ganz blass vor Neid ich gerade werde :pfeifen: wohin geht es denn?!
Mecky wünscht dir schöne Ferien :blumen:


@Danke Mecky,

es geht nach Lenggries,ist in der Nähe von Bad Tölz


Zitat (Mecky @ 03.01.2010 21:43:04)
@Rita8bei....na na na musst ja nicht übertreiben rofl angrillen :pfeifen: meinst du wohl den Rasen rofl

Das machen wir schon jahrelang :pfeifen:

Am 3-Königstag fliegt der Baum raus und dann wird angegrillt :sabber:

Wetter ist dann egal, gegessen wird im geheiztem Gartenhaus.....

Unsere Kinder wären enttäuscht, wenn es anders wäre...

Heute habe ich die gesamte Weihnachtsdeko weggeräumt.

Die mit Lichterketten versehenen Bäume mache ich noch bis zum 6. Januar an und danach ist auch damit Schluß. :D


bei uns kommt der baum vor silvester raus. da will ich wieder platz haben.
die weihnachtsdeko habe ich auch gleich verräumt.
reicht dann auch vom 1. advent an.
kerzen habe ich aber den ganzen winter stehen.
ach ja, und der kiefernstrauss, der steht noch in einer großen vase, und duftet vor sich hin.... :schneemann: :stricken:


Bei mir steht im Moment noch alles, hatte allerdings heuer nicht so viel Deko aufgestellt. Normal räume ich das Deko Zeug so kurz nach Neujahr weg, aber den Baum und die Krippe auf keinen Fall vor dem 6. Januar. Meißtens sogar ein oder zwei Wochen später. Hat ja schließlich ganz schön Mühe gemacht 100 Lichter draufzumachen. Außerdem gruselt es mir schon davor die Lichterkette ohne Knoten wieder abzubekommen, deswegen schiebe ich das immer gerne auf... Am Ende bin ich dann aber doch froh wenn ich endlich alles wieder draußen hab, und wir freuen uns dann immer weil der Raum auf einmal viiieeel größer wirkt...


Ich hab noch die ganze Deko stehen. Ich bin auch am überlegen, ob ich erst Mal nur das weihnachtliche und den Baum wegmache, aber die winterliche Deko noch stehen lasse :unsure: Ist ja schließlich noch Winter. Ich hab auch sonst nie soviel Deko in der Wohnung und ich will ja jetzt auch noch keine Frühlingsdeko hinstellen. Mal sehen wie ich das mache :wacko:


Wir haben gestern abend alles weggeraeumt. Der Baum nadelte wie verrueckt. Nun ist alles weg, auch die Weihnachtsbeleuchtung draussen. Vorteil, es gibt wieder mehr Platz im Wohnzimmer.


Jo...alles wieder weggeräumt.

Direkt Großputz mach ich nicht,ich nehm mir jeden Tag ein Zimmer vor das ich dann aber wirklich in jeder Ecke reinige...auch die Fenster gehören dazu.
Früher musste an ein Tag alles erledigt werden und am Spätnachmittag war ich fik und fertig (würde Narumol sagen!!!) :D ...hatte zum Teil schlechte Laune wegen Übervorderung *schäm*

Lasst euch Zeit ,die Arbeit läuft nicht weg...leider :pfeifen:

Bearbeitet von fenjala am 04.01.2010 13:52:26


Bei mir kommt alles am Mittwoch weg, dann erst einmal die Nadeln wegsaugen, den Baum kleinschneiden für die Biotonne, putzen sollte ich auch die Fenster, mag nicht, :heul:
mal sehen :P


Alles weg. Baum ist im Garten und die Zwiege schützen nun noch meine Rosen zusätzlich vor der Kälte die noch kommen soll.
Weihnachtsdeko ist auch schon wieder weg.

Großputz nach Weihnachten? Nö, gesaugt und staubgewischt wird eh immer und geputzt wird der Rest der Wohnung auch. Wozu brauche ich da im Winter einen Großputzt. Ich sags ja, ich werde nie ne schwäbische Hausfrau! ;)


Hallo zusammen. Bin gerade fertig mit wegräumen.Ich möchte brauche Platz auf den Fenstern wegen der vielen Orchideen,Nun steht alles wieder auf seinem alten Platz. Wenn ich dann noch Lust habe,da mache ich gleich noch eine kleine Putzaktion.Aber wie gesagt nur wenn ich Lust habe.Erst koche ich mir eine Tasse Schwungbrühe (Kaffee) und adnn werden wir sehen. :winkewinke:


öh.... also ich lieben meinen Baum....eine Nordmanntanne,
und der sieht aus wie neu! Also bleibt er noch was stehen,
so lange wie ich mag und das Wetter noch nicht so fein ist.

Die restliche Weihnachtsdeko kommt irgendwann Mitte Januar....
vorher auf keinen Fall :D weg!

Der Baum bleibt erst mal stehen, das kann auch keiner wirklich
verstehen :D . Mein Mann hat am Mitte Februar Geburtstag,
da muss er wirklich weg sein. Einmal hatten wir einen Baum ,
der austrieb, obwohl er nur im Wasser stand und keine Wurzeln
hatte, den haben wir irgendwann abgeschmückt und dann
noch bis Ostern stehen lassen und Ostereier reingehangen :rolleyes:

Hausputz.....nö....doch nicht im Winter.... ich bin da auch nicht
so die gute bergische Hausfrau!


Es würde mir im Traum nicht einfallen, alles vor dem 6. Januar abzuräumen.

Die Weihnachtszeit geht bis Maria Lichtmess und das ist am 2. Februar. Bis dahin habe ich auch alles versorgt. Unser Baum nadelt kaum und es reut mich, ihn jetzt schon rauszuschmeissen.

Großputz? Nö danke, da bin ich leider auch keine typische Hausfrau. Lieber genieße ich jetzt mein Nachtwachenfrei, denn der Lappen würde jetzt sowieso an den Fenstern kleben bleiben, so kalt wie das gerade ist.


Ich hab am Samstag die gesamte Weihnachtsdeko samt Christbaum weggeräumt,
anschließend auch gleich ganz gründlich durchgeputzt.
Heute nun noch Wäsche gewaschen, jetzt ist alles wieder schön. ;)


Unser Bäumchen steht noch. Werde ihn wohl am WE abschmücken und rausstellen. Leider ist die Baumabfuhr erst am 18. Januar.
So lange will ich den Baum auch nicht stehen haben.
Da wir immer nur den Baum und den Deckenbalken dekorieren, ist es ganz so dramatisch mit dem abschmücken.

Jahresplaner (Müllkalender) hängt auch schon an der Wand ist mit den ersten Terminen bestückt. Weitere werden folgen.

Putzen läuft hier immer zwischendurch.


Mein Mann drängelt auch schon zum Abdekorieren. Aber ich weigere mich. Vor Heilig Drei König braucht er gar nicht daran zu denken. Und dann noch nicht mal. Am Freitag werde ich den Baum abschmücken. Die Dekosachen nehm ich mir dann die nächsten Tage vor. Das geht relativ zügig.

Dann wird gründlich abgestaubt, bevor wieder die Ganzjahresdeko rauskommt.


Samstag,hab ich das Baümchen abgeraümt.Den Türkranz und die
Girlande auch.Nur ein paar Sternchen kleben noch an den Fenstern.
Mag auch noch keine Frühlingsdeko aufstellen oder an die Fenster
hängen.
Hausputz mach ich immer vorher.Fensterputzen sobald es die
Temperaturen zulassen.
Meine Papiere hab ich heute geordnet.Ich bin richtig brav ,gell ? :pfeifen:


............wollte noch kurz dazuschreiben, das ich immer wenn alles verräumt ist einen grossen schönen Blumenstrauss kaufen gehe und dies aufstelle als Start ins neue jahr, und genau das gehe ich morgen kaufen alles andre ist erledigt :pfeifen:
Mecky


Zitat (Mecky @ 04.01.2010 22:07:31)
............wollte noch kurz dazuschreiben, das ich immer wenn alles verräumt ist einen grossen schönen Blumenstrauss kaufen gehe und dies aufstelle als Start ins neue jahr, und genau das gehe ich morgen kaufen alles andre ist erledigt :pfeifen:
Mecky

Gute Idee, das werde ich auch einfuehren.

Hier ist es eigentlich üblich, den Baum bis Hlg.drei König stehn zu lassen (6.1.), aber ich habe am 30.12. schon alles weggeräumt!

@Renate
ich werde auch nie 'ne fränkische Hausfrau


Tag nach Weihnachten hatte ich alles weggeraümt.
Ist bei mir immer so wenn Weihnachten vorbei ist, dann muss alles aufgeräumt sein.


ich weiß schon warum ich nichts, ausser einem bäumchen aufgestellt habe.

dieses abräumen würde mir den letzten nerv kosten :lol: :lol:

heute darf die tanne noch stehen bleiben, morgen mach ich ihr den garaus :ph34r:


Zitat (Schnute @ 05.01.2010 08:37:15)

@Renate
ich werde auch nie 'ne fränkische Hausfrau

Du kennst die schwäbischen nicht!!!!!!!!!!!!!!! :pfeifen: :pfeifen:

Ach Schnute, schön dass es Dich wieder als Schnute gibt! :wub: :blumen:

@Renate54..... rofl na schäbische Hausfrau ist auch nicht gerade erstrebenswert zu werden, die sind ja mit den Putzeimer auf die Welt gekommen :pfeifen:
Mecky
Ps: Du übrigens der sachsen Bäcker ist nicht schlecht habe ihn ausprobiert :sabber: in Stutt.!!


es soll ja menschen geben, die ihren tannenbaum über jahre aufheben. ich glaube, da gibt es sogar wettbewerbe. sowas würde mir nicht im traum einfallen!


Zitat (Mecky @ 05.01.2010 14:47:07)
@Renate54..... rofl na schäbische Hausfrau ist auch nicht gerade erstrebenswert zu werden, die sind ja mit den Putzeimer auf die Welt gekommen  :pfeifen:
Mecky
Ps: Du übrigens der sachsen Bäcker ist nicht schlecht habe ihn ausprobiert  :sabber: in Stutt.!!

Das stimmt. :lol: Ich habe so ein Exemplar unter uns wohnen! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
Ich glaube der ihr Leben besteht nur aus putzen. Gesaugt wird 2 mal am Tag - keine Kinder, keine Haustiere- und die Treppe wird auch jeden Tag gewischt. Das wollte sie mir auch beibringen aber da ist sie auf Granit gestoßen uns seitdem ist sie sauer auf mich. Aber damit kann ich leben. Achso, der nasse Regenschirm bleibt unten im Treppenhaus bis er trocken ist damit sie keine Wassertropfen auf der Treppe hat. Dann bekommt sie die halt von meinem Schirm! rofl

Ja, ich war auch oft schon bei dem Dresdner Bäcker einkaufen. Schaffe das in der Mittagspause bequem.

Bearbeitet von Renate54 am 06.01.2010 12:08:04

Ich baue am Freitag alles ab und verräume alles. Am Samstag werden die Bäume abgeholt, da kommt er dann raus. sonst steht der Baum meistens bis zu meinem Geburtstag (10. Jan.), aber dieses Jahr werden die Bäume ja am 9. schon geholt.

Großputz mache ich dann, wenn es wieder etwas wärmer ist. Und dann ein Zimmer nach dem anderen. Aber den mache ich nur dann, wenn ich meine, dass es auch nötig ist.

Jahresplan, da habe ich noch keinen Schimmer, kommt ein bißchen auf meinen Göga an. Hatten in den letzten Monaten arbeitsbedingt wenig Urlaub gemeinsam. Das muss sich diese Jahr ändern!


Ich hab schon an Silvester alles weggeräumt gehabt. Ausnahme ist mein Herrenhuter Weihnachtsstern, der hängt noch ein bisschen, beleuchtet immer so schön den Hausflur. Dafür hab ich dann Winter-Schnee-Deko an allen Fenstern, nämlich Wattebäusche an Schnüren, im Zimmer zur Straße hin einen Elch und einen Baum dazu und einige Zweige. Manchmal hab ich auch schon Pappmache-Vögel und Meisenknödel ins Fenster gehangen, so im Stil von winterlicher Vogelfütterung, war auch nett. Kerzen und Heissgetränke gibts aber weiterhin den ganzen Winter über. Und zu Lichtmeß hol ich mir traditionell die ersten Töpfchen Frühlingsblumen ins Haus.

Einen Weihnachtsbaum hatte ich in diesem Jahr ohnehin nicht, aber der Baum meiner Bekannten erfuhr eine ziemlich flugse Entsorgung: Flog auf den Pferdepaddock und war innerhalb von einem Tag nur noch ein ziemlich abgenagtes Gerippe. Die Gaulies fanden den supertoll :wub:


Ich hab heute Großputz gemacht und dabei die ganze Weihnachtsdeko weggeräumt :D


Zitat (Mecky @ 05.01.2010 14:47:07)
@Renate54..... rofl na schäbische Hausfrau ist auch nicht gerade erstrebenswert zu werden, die sind ja mit den Putzeimer auf die Welt gekommen  :pfeifen:
Mecky

Bin zwar nur ne Kohlenpott-Schwabenmischung, aber was Putzen angeht hat der Kohlenpott voll zugeschlagen. ;)

Die Schwaben bearbeiten ja teilweise den Gehweg noch mit ner alten Zahnbürste :lol:

Hat zumindest meine Mutter und die Nachbarschaft gemacht und bei einer Bekannten ist das heute immer noch so. rofl rofl rofl

Ich wusste nicht das schwäbische Hausfrauen so super sauber sind....man lernt ja nie aus -_-

tante ju....lange nix von dir gelesen warst du im Urlaub?


LG Fenjala


NEIN !!!

Habe das gerade erst alles gelesen.

Ich hasse es, wenn ich im Spätsommer die ersten Weihnachtssachen in den Läden seh.
Bei mir gibts die erste Weihanchtsdeko am 1. Advent, vorher nix. Und so gerne wie ich was
Süßes esse, vor dem 4. Advent ess ich keine Weihanchtsnaschereien. Andere schon :pfeifen:
Der Tannenbaum wird am 23. aufgestellt, Und dann freu ich mich richtig auf Weihnachten und
alles, was dazu gehört.
Unser Tannenbaum und die Krippe bleiben wenigstens bis Mitte Januar stehen, sonst würd
sich die ganze Mühe doch auch nicht lohnen. Wenn es im Januar mal total frühlingshaft ist,
mach ich die Sachen evtl. mal ab dem 10. weg.
Aber indiesem Jahr bleibt alles stehen, solange wie draußen Schnee liegt, ich schwör :P
Dann paßt doch wenigstens alles zusammen, Tannenbaum und Winter :)


Zitat (fenjala @ 06.01.2010 22:52:06)
Ich wusste nicht das  schwäbische Hausfrauen so super sauber sind....man lernt ja nie aus -_-

tante ju....lange nix von dir gelesen warst du im Urlaub?


LG Fenjala

fenjala wir waren nur 10 Tage in Tirol.

Ja die schwäbischen Hausfrauen sind wirklich teilweise enorm putzsüchtig, aber bei mir hat das der Kohlenpottanteil überdeckt :D .

Man kann die Putzerei auch übertreiben. ;)

Ich bin mit dem wegäumen genauso faul wie mit dem hinstellen. Aber morgen nach der Arbeit kommt der ganze Kram wieder weg. Ich will meine leuchtenden Frühjahrsfarben wieder sehen.

Und als erstes hole ich mir einige Tulpensträuße für das Wohnzimmer :blumen:


Angefangen mit Wegräumen hab ich am Sonntag. Gestern hab ich auch den Adventskranz und den Dekoteller entsorgt bzw. weggeräumt.

Jetzt ist erstmal nur Winter. :D


Zitat (Blumenmaus @ 07.01.2010 10:56:25)
Und als erstes hole ich mir einige Tulpensträuße für das Wohnzimmer :blumen:

Das habe ich am Dienstag auch gemacht. Tulpen und Narzissen. :blumen: :blumen: :blumen:

................gestern kam bei uns im Radio; nach den 6.1 laut knicke muss alles veräumt sein an Weihnachtdeko :pfeifen: und nach den 6.1 sollte man niemand mehr ein Gutes Neues wünschen rofl ..........wieder was gelernt rofl
Mecky


na, dann hab ich ja gestern gerade noch so die Kurve gekriegt, gestern ist das arme Bäumchen in die Kälte geworfen worden, alles andere war vorher schon weg ;)


Also, bei uns steht der Christbaum bis Hl. drei König, dann wird er abgeputzt (ist also gestern geschehen), aber die übrige Deko hängt und steht noch... - wer weiß wie lange. Schau mer a mal. Geputzt wird sowieso jeden Tag und Fenster putzen...??? Ääääh, soooo dreckig sind die seit dem 1. Advent noch nicht wieder geworden. Zumal ich Hilfe für diese Arbeit brauche und niemandem zumuten möchte, dass er sich die Finger erfriert :nene:, bei dieser schw... Kälte.


Der letzt Weihnachtsbaum, der bei uns im Wohnzimmer stand, ist damals am 31.12. geflogen. Man hat der genadelt! Seitdem stehen die Bäume auf der Terrasse! Da können sie dann ein paar Tage länger stehen. Allerdings sind spätestens am 8.1. die Lichter aus.

Zum Thema Terminplanung: Die steht schon lange, jedenfalls was die wichtigen Sachen betrifft.
Ein Tipp am Rande: Auf Post-its stehen an den betreffenden Tagen die Discounterangebote, die ich kaufen möchte. Die Zettelchen nehme ich dann direkt mit zum Einkauf.

An dieser Stelle danke für den Tipp mit dem Angrillen. Das war mir total neu und wird nächstes Jahr getestet.



Kostenloser Newsletter