Ordnung beim Stickgarn: Karten in der Teebox


Ich war es leid, daß meine Stickgarnreste überall waren, bloß nicht da, wo ich sie suchte und auch noch so unübersichtlich.
Also habe ich eine hölzeren Teebox gekauft ( Bei Li.l für 7,99 Eureo)
Die Pappen von den ausgedienten Kalendern habe ich zurecht geschnitten und die verschiedenen Sticktwistreste darauf gewickelt. So finde ich immer die passende Farbe, wenn ich mal Kleinigkeiten sticke wie Schleifen oder nur Namen.
Viel Spaß beim Aufräumen.
LG Velten
(IMG:http://www.fotos-hochladen.net/img1435ebszdo87.jpg)
© Velten

Bearbeitet von velten am 04.01.2010 11:52:59


Gute Idee Velten, das passt auch ordentlich was rein. Da faellt mir ein, dass ich auch noch 2 kleine dieser Boxen im Schrank rumstehen habe.


Velten, das ist eine großartige Idee! :blumen: Mit der Teebox so praktisch wie adrett und die Pappspulen kann man sich selbst zurechtschneiden.

Ich habe es in (sehr einfacher Weise :D ) immer so gemacht:
Die Papprollen von Frischhalte- oder Alufolie aufgehoben und den Twist (Garn) dann dort nacheinander draufgewickelt, nach Farben geordnet.
Auf das jeweilige Fadenende ein Klebepunkt, damit sich nicht alles gleich mit abrollert, wenn man nur eine bestimmte Farbe der Rolle braucht.
Diese Restgarn- und Farbenrollen in einen größenpassenden Kasten rein und zu den Näh-, Flick- und Sticksachen in den Schrank. :blumen:

Sofern es übrige Sticktwistreste von der Menge noch hergeben, sie aufzubewahren, lohnt sich das:
Mal fehlt eine bestimmte Farbe in der fertigen Stickpackung oder ein Hemden-, Blusen oder sonstwelcher Knopf muß am Paradekleidungsstück wieder angenäht werden (oder dem Lieblings-T-Shirt ist ein Saum aufgegangen) und die passende Fadenfarbe zum Ausbessern fehlt. :unsure:

In dieser Kiste finde ich sie immer. :daumenhoch:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 04.01.2010 22:05:45


Auch eine gute Idee, Biene.
Ich habe einfach um jede Pappe ein Gummiband getan. So kann sich auch nichts mehr lösen. Mit Tesa habe ich in dieser Sache nämlich keine guten Erfahrungen gemacht.
Nun schnibbel ich jeden Tag an meinen Kärtchen und der Kasten wird langsam voll.
Man wundert sich, was man alles für Farben hat.
LG Velten


velten, deine idee finde ich prima. :wub:
und biene, deine ist auch gut aufgeräumt. :wub:


hallo velten ich hoffe das du mir jetzt nicht böse bist. :wub:

ich habe 2 stickbilder davon ist eins angefangen.

auf das unverserte ist ein kinder kopf, könnte ein prinz oder so sein.
das 2te ist ein blumen bild.
beide sind mit bilderrahmen.
hatt meine freundin ausrangiert.
ich dachte das sich jemand von euch freuen würde.
ist natürlich umsonnst. :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 05.01.2010 21:37:53


:wub: Superidee !!!!!

Ich habe mir die Mühe gemacht und mein Stickgarn auf Toilettenpapierrollen gewickelt. Rolle halbieren, Garnanfang mit Tesaband festkleben, aufweickeln , oben in die Rolle einen kleinen Schlitz geschnitten, Fadenende eingeklemmt - fertig.

Aber so ist das ganze ja viel Platzsparender.

Aber nun kommt es. :wallbash: Brett vor dem Kopf. In einer anderen Schachtel habe ich aus DDR-Zeiten Stopfgarn auf eben solchen Kärtchen. Aber das mit dem Stickgarn genau so zu machen, auf die Idee hätte ich doch kommen müssen.

Nur gut das es andere miz pfiffigen Ideen gibt, die uns daran teilheben lassen.

Danke !!!!!


Zitat (gitti2810 @ 05.01.2010 21:36:50)
das 2te ist ein blumen bild.
beide sind mit bilderrahmen.
hatt meine freundin ausrangiert.
ich dachte das sich jemand von euch freuen würde.
ist natürlich umsonnst. :wub:

Gittichen, ich sabbere hier gerade so heimlich rum: sind das vorgedruckte Kreuzstich- oder Gobelinbilder oder Zählmuster?
Für Zählmuster fehlen mir Ruhe und Zeit, aber vorgedruckte Bilder sticke ich in allen Größen seit Jahren ohne dabei nachdenken zu müssen zur Entspannung.

Du Bilderpäpstin kannst doch bestimmt mal Aufnahmen davon gucken lassen??? :augenzwinkern: :wub:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 06.01.2010 04:08:45

Bitte tauscht euch über etwaige "Geschäfte" über PM aus, da wir keine Tausch-/Kaufplattform bieten möge. Vielen Dank! :blumen:

---

Klasse Idee übrigens, velten! :blumen: Bei Tchibo gibt's hin und wieder kleine Teeboxen aus Metall, die lassen sich auch prima zweckentfremden. Da findet allerlei Gedöns seinen Platz :pfeifen:


Danke für den Hinweis, .
Gibt es hier eigentlich eine offizielle Tauschbörse, so ohne Geld, meine ich ?

Danke an Gitti, Stickbilder sind nicht so meine Welt, eher Tischdecken in alles Variationen.
Wenn Biene die Bilder möchte, herzlich gerne.

Und vielen Dank für Euren Zuspruch. Nehme gerne weitere Ideen auf.
LG Velten


Hallo velten :)
Eine Tausch-/Kaufbörse gibt es nicht und ist auch nicht angedacht, weil damit zu viel Risko und Verantwortung für den Seitenbetreiber besteht, wenn z. B. etwas schief geht.
Wir hatten vor längerer Zeit mal ein Themen-Paketforum (z. B. Tee, Schmuck... je nachdem, was den Usern eingefallen ist, was sie verschenken wollen und sich dann im Thread für eine Teilnahme angemeldet haben). Dort schickten sich User reihum Pakete, deren Inhalt nach eigenem Geschmack entnommen, wieder ergänzt und wieder weiter geschickt wurde. Das Ganze endete in mehreren Katastrophen und diversem Ärger. Letztendlich wurde das Paketforum eingestampft.


Oh, ja Wecker, ich denke immer nicht an Chaoten-Typen oder so.
Hast Recht.
LG Velten :pfeifen:


alles klar, :wub: habe gleich eine pm für biene, fertig. :wub:


Das mit den Kärtchen ist eine tolle Idee. Ich hebe Wollreste immer in einem Frühstücksbeutel auf. Das ist praktisch weil dadurch nix abrollen kann. Und stecke immer einen der entsprechenden Wickel dazu, damit ich noch weiß woher, Farbnummer (und Farbbadnummer, aber das hilft später kaum weiter), Waschvorschrift usw. DEshalb:
Was ich noch beisteuern könnte: Ich würde auf den Kärtchen den Hersteller - und die Farbnummer notieren, damit man leichter nachkaufen kann wenn nötig.



Kostenloser Newsletter