Welche Stadt in D gefällt euch am besten........ .........und welche Ecke Landschaftlich?


Hallöschen
Meine Lieblingstadt ist Berlin von den Menschen her mag ich Sie am liebsten weil die Berliner alles frei Schnauze sagen :pfeifen: HH ist auch sehr reizvoll, Berlin bietet mir kulturell jedoch einiges mehr!
-Landschaftlich ganz Sicher Usedom :wub: na und in der Weihnachtszeit das Erzgebirge

....und wie schaut es bei euch aus, was findet ihr sollte man unbedingt mal kennelernen?!

liebe Grüsse vom Mecky


Ich :wub: Berlin. Ich bin hier geboren und kann mir kaum vorstellen woanders zu Leben.


Also da kann ich nur die alte Stadt Nürnberg empfehlen und natürlich auch die Fränkische Schweiz. Sicher gibt es viele schöne Ecken in Deutschland. So manches muss man eben erst einmal entdecken.
romero


Dresden und die Umgebung Sächsische Weinstraße, Elbsandsteingebirge Sächsische Schweiz.

Heidelberg und die Region badische und hessische Bergstraße mit dem Odenwald


Ich lebe und fühle mich wohl in Duisburg (NRW) obwohl es eine Industriestadt ist. Der Ruhrpott hat auch seinen Reiz aber landschaftlich gefällt mir den Süden z.B. Heidelberg, Rothenburg ob der Tauber.
Meine Lieblingsstadt ist allerdings Köln. :wub:


frankfurt wäre für mich eine reise wert.

die muss wunderschön sein, soviel ich manchmal zu sehen bekomme im
fernsehen.


Meine Lieblingsstadt ist definitiv Berlin, an zweiter Stelle Hamburg.
Und meine Lieblingsgegend ist die Ostseeküste.

An beiden Stellen könnt ich mir vorstellen zu leben. Am besten erst Berlin/Potsdam & später dann ab an die Küste. :rolleyes:

Bearbeitet von Aha am 19.01.2010 12:43:49


@Romero........weil du gerade die fränkische Schweiz erwähnst, welche Ecke ist den die wo am meisten alten gemäuer stehen?! Wir haben im Herbst vielleicht vor mal die Bierstrasse :pfeifen: mit den vielen Brauerein abzuradeln rofl besser gesagt nur ein kleines Stück....als ich sah das die 500km lang ist war ich geschockt :pfeifen:
Mecky
@Aha.......die Badwanne der Berliner ist doch die Ostsee :pfeifen: na und wenn man in B wohnt ist man ja ruck zuck oben :blink:

Bearbeitet von Mecky am 19.01.2010 12:50:11


Zitat
Heidelberg und die Region badische und hessische Bergstraße mit dem Odenwald


Unterschreibe ich blind :lol:


Zitat
frankfurt wäre für mich eine reise wert.


Sehr guter Geschmack :daumenhoch:
Und bei der Gelegenheit schaust du dir gleich unseren schönen Odenwald an ;)

ORT = Bokel, grins Stadt = Hamburg :wub:

LG Sebring.


Für mich ist und bleibt Dresden (einschließlich der Umgebung) die schönste Stadt! :lol:

Heidelberg finde ich auch sehr schön! ;)


Zitat (Mecky @ 19.01.2010 12:48:11)
@Aha.......die Badwanne der Berliner ist doch die Ostsee  :pfeifen: na und wenn man in B wohnt ist man ja ruck zuck oben  :blink:

Ja gut auch wieder wahr. :)
Ist ja gut, dass ich Berlin & die Ostsee mag & net München & die Ostsee, das wär schon schwieriger. :D

Erfurt & Weimar sind übrigens auch schöne Städte.

Bearbeitet von Aha am 19.01.2010 13:00:59

.........an Heidelberg finde ich sehr traurig so ne wirklich schöne Stadt aber schön lauschige Biergärten kenne ich nur einen :pfeifen: und gerade das im Sommer braucht es noch dazu in einer Studentenstadt wie es Heidelberg ist :pfeifen:
Mecky

@Renate........Dresden kenne ich ja auch wie meine Handtasche :pfeifen: nur die doofe Brücke macht die Stadt kaputt inkl vergreist die Stadt im gegensatz zu leipzig diese Stadt lebt!!

Bearbeitet von Mecky am 19.01.2010 13:08:15


Also an schönen Biergärten & Studenten mangelt es Dresden zum Beispiel nicht. Schön an der Elbe oder im Großen Garten usw......... B)


Meine Lieblingsstadt heißt natürlich Lüneburg! :D Sie ist mir seit der Kindheit vertraut. Ich liebe die alten Bauwerke mit den wunderschönen Giebeln, die zum Glück vom 2.WK verschont blieben.
Lüneburg ist überschaubar, es hat viele nette Lädchen hier und man trifft beim Bummeln immer jemanden zum Schnacken.
Seitdem ich hier wieder wohne, weiß ich das alles sehr zu schätzen. Und was jedem auffällt, der sich hier mal etwas länger aufgehalten hat: Die Menschen sind hier wesentlich entspannter als beispielsweise in Hamburg.

Hamburg ist meine Zweit-Lieblinsstadt, gefolgt von Köln. Ich habe für mich mal festgestellt, daß fast jeder Hamburger Köln gern mag und umgekehrt.

Meine Lieblingslandschaft ist das Wendland mit seinen Rundlingsdörfern und kleinen Hoflädchen, sowie deren Bevöllkerung, die sich schon seit Jahrzehnten gegen die Atommüll-Transporte engagiert. Ein Verbrechen, was aus diesem schönen Landteil gemacht wurde. :(

Ansonsten mag ich die Eifel sehr gerne, mit seinen idyllischen Stauseen und endlosen Wäldern. Ich hatte vor einigen Jahren mal das Vergnügen, als Sozius auf einem Chopper dort entlangzufahren und diese Wahnsinns-Landschaft zu bestaunen.


Berlin. Das ist eine schöne, geschichtlich interessante, Stadt. Auch München gefällt mir sehr gut. Aber wo es am schönsten ist, das ist geschmackssache.

risiko


Zitat (Mecky @ 19.01.2010 13:06:02)
@Renate........Dresden kenne ich ja auch wie meine Handtasche :pfeifen: nur die doofe Brücke macht die Stadt kaputt inkl vergreist die Stadt im gegensatz zu leipzig diese Stadt lebt!!

Dafür haben sie ja auch ihren Titel verloren! :heul:

Die Waldschlößchenbrücke ist ja schon seit Jahren im Gespräch gewesen! Da hätte es bestimmt andere und bessere Lösungen gegeben. Ich finds echt schade! Das war so ne schöne Gegend ohne Brücke! Und der Blick übers Elbtal war ja auch so schön!

Am liebsten mag ich Aachen, schöne Altstadt, tolle Kneipen, preiswerte Restaurant´s, direkt an der niederländischen und belgischen Grenze und nah an der Eifel.

Offenburg, Lahr und Freiburg sind aber auch toll. So schön im Schwarzwald. :blumen:

Bearbeitet von Ela1971 am 19.01.2010 13:37:34


Ich schwanke noch zwischen Lübeck, meiner Heimat und Lüneburg.


..............oh ja Lübeck ist sowas von romatisch :wub: inkl einige Dörfer in der nähe wie Eutin dieses Dorf oder mini Städtchen hat auch auch was :wub: Lüneburg ist auch sehr schön jedoch sehr klein :blink:
Mecky

Bearbeitet von Mecky am 19.01.2010 13:52:17


Meine Lieblingsstadt ist eigentlich Hamburg, aber am Bodensee geföllt es mir auch sehr gut.


meine lieblingsstadt ist coburg,bin erst vor 3 monaten hergezogen! :rolleyes:


Meine derzeitige Lieblings-Stadt ist die Theodor-Storm-Stadt Husum!

Husum ist einerseits Stadt, in der man alles bekommt, was man so braucht. Da hat man dann das "City-Life" (mit meiner Wahlheimat Berlin natürlich nicht vergleichbar!) und andererseits kann man jederzeit die Ruhe finden, die man braucht, in dem man einfach ruckzuck am Meer ist. :wub: Und, um auf eine der Inseln zu kommen, ist es auch nicht mehr weit.

Ich habe auch mit den Menschen dort positive Erfahrungen gemacht: Ruhiger, weniger hektisch und freundlicher. Als ich letztes Jahr im August wieder zurück nach Berlin fahren musste, musste ich mit meiner Bekannten (die ich dort besucht hatte), in den Bus steigen (um zum Bahnhof zu kommen). Es war schon fast ungewohnt für mich, dass Busfahrer auch ruhig und freundlich bleiben können und dass man sich mit denen unterhalten kann... :huh:

Überhaupt mag ich die Landkreise Nordfriesland und Dithmarschen. Dort herrscht eine herrlich ruhige Atmosphäre, die mich träumen und damit entspannen und zur Ruhe kommen lässt. :wub:

Ansonsten mag ich ebenfalls Dresden.

Bearbeitet von Monschi am 19.01.2010 14:10:52


Zitat (Heiabutzi @ 19.01.2010 13:23:27)
Ich habe für mich mal festgestellt, daß fast jeder Hamburger Köln gern mag und umgekehrt.


Da kann ich dir meinen Freund als Gegenbeispiel nennen. ;)

Ich darf mich offenbar glücklich schätzen, in Hamburg zu wohnen. Ist ja auch wirklich schön hier, und es gibt sicherlich schlechtere Orte, an die mich mein Studium hätte verschlagen können.

Ist es meine Lieblingsstadt? Ich weiß nicht. Ich bin in einer Kleinstadt aufgewachsen. Von dort auf einmal in die zweitgrößte Stadt Deutschlands zu kommen, ist schon ein Unterschied.


Münster gefällt mir sehr gut. Ich war im Herbst das erste mal dort und möchte auf jeden Fall nochmal dahin, um länger als ein paar Stunden alles anzusehen.

Limburg ist ebenfalls eine interessante und schöne Stadt.

Berlin finde ich faszinierend, als ich das erste Mal dort war (mit etwa 13), war ich absolut begeistert und wollte nie mehr weg bzw. hatte jahrelang den Wunsch nach der Schule dorthin zu ziehen. Das hat sich sogar fast ergeben, aber dann war ich schon hier in Hamburg und ganz zufrieden.

Dresden möchte ich unbedingt mal sehen. Ich stelle mir diese Stadt sehr schön vor.

Bearbeitet von Jinx Augusta am 19.01.2010 14:27:00

Ich persönlich bin in Trier verliebt, die alte Römerstadt an der Mosel mit seiner tollen Altstadt, den verwinkelten Gassen, den historischen Gebäuden aus vielen Jahrhunderten Geschichte, eingebettet zwischen Weinbergen und durch flossen von der Mosel, gastronomisch geprägt durch seine Nähe zu Frankreich, gemütlich und beschaulich. Kulturell ist auch etwas los. Ein Highlight sicher die Antikenfestspiele im Sommer im historischen Amphietheater (http://www.antikenfestspiele.de/).

Ich habe da mal sieben Jahre gelebt.

Und als Geheimtipp (vielleicht auch gar nicht so geheim ;) ) Quedlingburg im Harz (Weltkulturerbe), immer für einen Kurztrip gut mit seiner liebevoll restaurierten mittelalterlichen Altstadt.


Jestetten :wub:


Achja,markaha Trier ist schön und gar nicht weit weg von mir.

Ich hab gern in der Eifel gelebt.Auch in Duisburg haben wir uns
wohlgefühlt.Heidelberg ,Heilbronn,Rothenburg o. d. Tauber
und Nürnberg sind auch eine Reise wert.


Ich liebe Regensburg, bin da geboren und aufgewachsen.
Wenn ich wieder da bin, fühle ich mich zu Hause.
Die Altstadt ist wirklich sehenswert. Durch die Uni ist es eine sehr lebendige Stadt geworden.
Vor allem im Sommer mit den vielen Straßencafe´s , Eisdielen, Speiselokalen, herrlich da zu sitzen und einfach genießen. Natürlich sitzt man auch in den zahlreichen Biergärten gemütlich zusammen. :wub:


Im Vergleich zu "richtigen" Städten zwar klein, aber Papenburg finde ich sehr schön.
Wenn man einmal den Hauptkanal entlanggegangen ist und vom Straßencafé aus die alten Segelschiffe anschaut, möchte man gar nicht mehr weg. Auch der Stadtpark ist sehr schön, man kann lange spazierengehen, ebenso wie im Bokelpark.


@markaha.........Als wir in Trier waren und hörten und sahen das nur ein paar Häuser/Ruinen efektiv noch orginal von früher sind waren wir enttäuscht :angry: Im Sommer kann man schon schön einen Tag in Trier verbringen das stimmt wohl........jedoch besser noch ist eine Radtour von Trier -Bernkastelkus -Kobelenz :wub: immer schön am Fluss lang :pfeifen: und verdursten muss man auch nicht unterwegs :pfeifen:
Markaha.......mit Quedlinburg gebe ich dir recht aber Wernigorde sollte man auch anschauen wenn man in der ecke ist :blumen:
Mecky

Bearbeitet von Mecky am 19.01.2010 16:23:20


Ort: Otterndorf
der ganze Landkreis Hadeln ist sehr schön, ich mag es aber gern abgelegen, da wir ein Kurort sind und von Touristen das ganze Jahr überflutet


Also ich find Hamburg super!!! Da war ich bis jetzt zwar nur einmal, aber es hat mir total gut gefallen und ich würde SOFORT wieder hin!

Die Gegend, in der ich wohne - nämlich Südbaden - gefällt mir auch absolut gut! Hier fühle ich mich rundum wohl.
Allerdings habe ich mich letzten Sommer auch unsterblich in die Nordseeküste verliebt :wub: Ich glaube, da könnte ich mich auch heimisch fühlen und habe auch schon zu meinem Mann gesagt, dass ich mir tatsächlich vorstellen könnte, an der See zu wohnen.

Allerdings hätte ich dann ein Problem.... Mein Mann könnte sich absolut nicht vorstellen, ohne unsere Berge und Wälder zu sein. Und ohne ihn ziehe ich auf keinen Fall irgendwo anders hin :bussi:

Also bleibe ich hier im Süden. B)
Außerdem versteht man mich hier auch besser, denn im Norden kann keiner alemannisch reden und ich brech mir immer fast den Hals, wenn ich verständliches Hochdeutsch reden soll :lol:

Grüßli :blumen:


@Bonsai.......was für dich http://www.youtube.com/watch?v=I4dm-xyUHKw rofl
Bist du jetzt das Puddele oder das Äffle ?! rofl
Mecky


wenn ich woanders wohnen könnte, würde es mich nach cuxhaven ziehen.
klein und überschaubar, dabei doch nah genug zu bremen, hamburg oder ins alte land. dieses maritime, auch das plattdeutsche, die menschen mit ihrem kurzen - moin...- all das liebe ich. seit 10 jahren fahren wir nur noch in den norden.....cuxdu....


Ich mag keine einzelne Stadt "am liebsten", sondern ich mag viele verschiedene Städte für verschiedene Dinge.

Köln - weil es einfach die kleinste Großstadt der Welt ist. Und das Kulturprogramm... hach...
mein Wohnort - weil er die größte Kleinstadt der Welt ist. Auch wenn viele sagen, hier sei es spießig, ich habe mir hier ein Leben aufgebaut, mein eigenes :)
London - weil London für mich ein Gefühl ist, das nach dem herrlichsten Dreck riecht und nach Freiheit schmeckt (schön pathetisch, ne? ;) ) *oh, ist ja nur nach D gefragt...*
der Wohnort meiner Eltern - ich möchte da nicht mehr leben, aber es ist schön, zurück zu kommen... und auch wieder zu gehen....

Mir fällt grade auf, dass ich es überall schön finden könnte, glaube ich. Stadtnomade :)


Ich mag Kopenhagen und die Kleine Meerjungfrau :wub:


Komisch, dass noch niemand Stuttgart genannt hat, für mich die schönste Stadt in Deutschland! :)

Die Stadt zwischen Wald und Reben, wie sie lange Zeit hieß, mit viel Grün, leckeren Weinen, viel und sehr guter Kultur, tolle Architektur (Staatsgalerie, Mercedes-Museum,...), einen herrlichen Markt (vor allem im Sommer samstags früh um 8!), eine wunderschöne Markthalle, ein beeindruckendes Sommerfest auf dem Killesberg (die Teilnehmer des 1. Stuttgarter Muttitreffens wissen, wovon ich rede) und gaaaaaaaaaaaaaanz, gaaaaaaaaaaaaaaaanz viiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeele Stäffele zum Rauf- und Runtersteigen! Die Stadt der Stäffele!

Und wenn ich dann z.B. zum Teehaus hochsteige, hab ich einen phantastischen Blick über die ganze Stadt!

Nicht zu vergessen, um die Bärenseen rumzulaufen und Wald und See und Natur pur genießen!

Ich liebe Stuttgart! :wub: Nicht zu groß und nicht zu klein, überschaubar und wunderschön!

chris


Ich kann mich nicht entscheiden. :wacko:

Berlin - natürlich - ist eine sehr interessante Stadt. :wub:
Köln hatte mir auch noch Spaß gemacht. :pfeifen:
Düsseldorf, da sind meine lieben. :wub:
In Hamburg wäre ich auch gern geblieben. ;)
In Dresden, Leipzig und auch Plauen, gab es für mich, nicht nur was zu schauen. :zwinkern
In München würd ich mich gern mal, mit den Kellnerinnen messen. :sabber:
Doch zu Hause, ist es doch am besten. :blumenstrauss:


@Chris ....vor Stuttgart kommt aber ganz sicher noch Esslingen und Ludwigsburg :rolleyes: !
Aber die Markthalle am Samstagmorgen in Stuttgart ist nichts für Leute die auf Diät sind rofl ein kulinarisches highlight durch viele Länder :rolleyes: !!

Mecky
@Gitti.......wie willst du dich den messen in Bier Trinken oder in Biergläser stämmen :pfeifen: ?!
Habe auch mal Biergläser geschläppt in meiner Jugend ;) ein Fitnisscenter ist ein Kinderkram dagegen :pfeifen:

Bearbeitet von Mecky am 19.01.2010 18:10:22


Ich mach auch mit. :pfeifen: Meine Lieblingsstätte sind Coburg und Füssen.Ich finde bei beiden die Altstadt schön.Coburg hat eine schöne Feste´,und Füssen ein schönes Schloss.Ach so,Erfurt ist auch sehr schön.

Bearbeitet von flexi am 19.01.2010 18:19:24


Zitat (wurst @ 19.01.2010 17:20:21)
Ich mag Kopenhagen und die Kleine Meerjungfrau :wub:

ja, kopenhagen ist superschön, aber leider nicht bei mir um die ecke....obwohl - mit dem bus in 5-6 std. geht ja noch....

FULDA
Es gibt aber noch ´ne Reihe anderer schöner Orte die mir schon gefallen haben oder gefallen würden.


@Mecky

Weder noch! Ich bin doch eine BADENERIN! :wub: Keine Schwäbin! Meeeeensch... :rolleyes:

Mir schwätze nit schwöbisch, sondern alemannisch. Weisch denn Du des nit, Mann...? :D

Merke: Man ist nicht automatisch ein Schwabe, nur weil man aus Baden-Württemberg kommt. Da gibt es nämlich kleine und feine Unterschiede. Habe ich Recht, Ihr schwäbischen Muttis...? ;)

Aber s'Äffle un s'Pferdle mag ich trotzdem :blumen: - und natürlich haben wir auch im Schwabenländle sehr liebe Bekannte.

Grüßli :winkewinke:


@Chris

Ich war 1986 (auf meiner Schulabschlussfahrt) und 2008 (als mein Mann und ich unser 10jähriges gefeiert haben) mal in Stuttgart. Und ich muss leider sagen....diese Stadt hat mir so gar nicht gefallen... :ph34r:

Obwohl ich beide Ausflüge in supertoller Erinnerung habe, weil wir echt schöne Sachen unternommen haben, fand ich das, was ich von der Stadt gesehen habe, einfach nur grau und ungemütlich.

Okay, ich hab natürlich beide male nur einen kleinen Teil von Stuttgart gesehen. Deswegen kann ich jetzt halt nur beurteilen, was ich gesehen habe.

Wahrscheinlich war ich einfach nur in den falschen Gegenden :ichgebauf:


Nr. 1 Stuttgart, Königstrasse, hier trifft sich die Welt

ebenso wie sehenswert:

Köln und Gaffel Kölsch

Hinterhermsdorf

Berlin

tote Hose ist Hamburg ( war viele Jahre dort)
und ebenso tot München
nix los ist in Mainz und Frankfurt
Flaniermeilen findet man in diesen Städten vergebens.


@Bonsai ..... jetzt musst dich wohl der olle Mecky noch aufklären :pfeifen: Das Puddele kam zum Äffle und Pferdele extra damit ihr Badener auch ein Symbolfigur habt :pfeifen: Das war ein riessen grosser krach zwischen euch und den Schwaben rofl weisst wohl nicht, hattest wohl in der Schule ein Fensterplatz :pfeifen:
Aber Stuttgart ist wirklich nicht gerade der Hingucker dadurch das die Stadt zu 90%kaputt ging im Krieg :wacko: Die Markthalle und der Schlossplatz ist nicht schlecht na und das wars aber auch :pfeifen:
Baden -Baden muss ich mir noch angucken, in der Stadt der Russen rofl war ich noch nicht, wenn ich mal Geld habe zum verzocken muss es das Casino in Baden Baden sein :pfeifen:
Mecky


Eine sehr schöne Stadt ist auch Bad Tölz .Liegt direkt an der Isar und ungefähr 5O Km
hinter München in Oberbayern.Die Marktstraße ist eine sehr schöne Fußgängerzone mit ganz wunderbaren guterhaltenden Häusern und einigen schönen Geschäften.
Etwas oberhalb gibt es eine kleine Kirche auf einem Berg .
Die Isar ist ein sauberer Fluß (zumindest dort,wie es in München ist,weiß ich nicht ) aber das Wasser ist ziemlich kalt .
Dort ist es zu jeder Jahreszeit schön. :wub:


...mein Leipzig lob ich mir, es ist ein klein Paris .....

J.W. Goethe


@Pinguin.......Ingolstadt soll auch sehr schön sein,stimmt es?! Kenne Bayern efektiv ausser München,Füssen, und rings um den Bodensee was zu Bayern gehört nichts weiter :heul: Würde mich über Tipps und Anregung freuen :blumen:
Mecky


Ich war in 2007 in Stuttgart. Nää, nicht meine Stadt.
Vom Killesberg, sagt mein Großer, muss man eine Super Aussicht haben.

Karlsruhe ist auch nicht so der Burner. War erst im November dort und muss sagen: reizvoll ist die Stadt ncht.

Hamburg ist sehr interessant, wohnen möchte ich dort aber auch nicht.

Bitburg hat zwar ein lecker Bier aber keinen eigenen Bahnhof. Schön gelegen ist es auch nicht.

Trier finde ich sehr schön. Wie schon beschrieben sehr malerisch gelegen.
Cochem / Mosel ist auch sehr schön gelegen. Leider viel zu viel Touris.

Heidelberg. Da war ich noch nie. Und da möchte ich mal gerne hin. Das muss wunderschön dort sein. Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.



Kostenloser Newsletter