Welche Stadt in D gefällt euch am besten........ .........und welche Ecke Landschaftlich?


Zitat (Mecky @ 19.01.2010 19:59:44)
@Bonsai ..... jetzt musst dich wohl der olle Mecky noch aufklären :pfeifen: Das Puddele kam zum Äffle und Pferdele extra damit ihr Badener auch ein Symbolfigur habt :pfeifen: Das war ein riessen grosser krach zwischen euch und den Schwaben rofl weisst wohl nicht, hattest wohl in der Schule ein Fensterplatz :pfeifen:

Das Pudele (Schlappinsche) schwätzt aber mannemerisch und nicht alemannisch :schlaumeier:
Gehört aber auch zu Baden. Somit hast du also recht. :weissefahne:

Zurück zum Thema:
Lieblingsstadt oder -gebiet habe ich keine.
Bremen (Schnoor :wub: ) ist schön, Büsingen (Hessen) fällt mir noch ein, Dresden ...
Und landschaftsmäßig gibt es so viele schöne Ecken in Deutschland. Zwar sehr unterschiedliche (Berge, Küste z.B.) , aber jede hat ihren eigenen Reiz.

Zitat (Mecky @ 19.01.2010 19:59:44)
@Bonsai ..... jetzt musst dich wohl der olle Mecky noch aufklären  :pfeifen:  Das Puddele kam zum Äffle und Pferdele extra damit ihr Badener auch ein Symbolfigur habt  :pfeifen: Das war ein riessen grosser krach zwischen euch und den Schwaben  rofl weisst wohl nicht, hattest wohl in der Schule ein Fensterplatz  :pfeifen:
Aber Stuttgart ist wirklich nicht gerade der Hingucker dadurch das die Stadt zu 90%kaputt ging im Krieg  :wacko: Die Markthalle und der Schlossplatz ist nicht schlecht na und das wars aber auch  :pfeifen:

Da hättest mal Stuttgart vor 30 Jahren sehen sollen.

Gottseidank sind die Vereinigten Hüttenwerke (Originalzitat von Arnulf Klett, ehemals OB) alle abgerissen worden. Das waren die Puffs und Bars zwischen Wilhelmsplatz und Charlottenplatz, die allesamt platt gemacht wurden, weil die Militärs es bis 1945 nicht geschafft haben.

Die wirklich sehenswerten Villen sieht man an der Hasenbergsteige, Reinsburgstrasse, Killesberg, Villa Reitzenstein, Bad Berg, Sonnenbergstrasse, Alte und Neue Weinsteige, Bohnenviertel, Hauptmannsreute, tEiernest.

Ond onsere berühmte Stäffele zeigen wir Nichtschwaben sowieso nicht.

Fast alle historischen Gebäude in der Königstrasse sind wieder aufgebaut und restauriert worden. Beispiel: Der Königsbau, Altes und Neues Schloss, Stiftskirche, Charlottenbau, Hindenburgbau, Hauptbahnhof, Markthalle usw.

@Mecky
keine Ahnung welche Stadt Du besucht hast.

Labens

Bearbeitet von labens am 19.01.2010 20:40:51

Stuttgart ist auch nicht so unbedingt meine Stadt.

So nach dem Spruch: bis 18.00 Uhr ein Häusermeer, bis 20.00 Uhr ein Lichtermeer und danach gar nichts mehr. ;)


@Mecky

Okay....ich geb's zu: Als wir DAS durchgenommen haben, war ich krank :ph34r: :pfeifen: :lol: :lol: :lol:

....und auf dem Äffle-und-Pferdle-Sender bin ich auch nur äußerst selten.... hab aber auch schon gemerkt, dass auch das Schlappinsche NICHT Alemannisch, sondern genau so wie meine Schwiegermutter schwätzt ;)


Mülheim an der Ruhr^^


da frage ich ich echt, weshalb die Nachtbusse die nach Mitternachtvom Schlossplatz Stuttgarts nach Backnang oder Böblingen gerammelt voll stündlich fahren.

Wann warst Du eigentlich mal in Stuttgart in einer Disco, Staatstheater usw.?

Wenn Du um 4 Uhr morgens in der Altstadt eine Kneipe aufsuchst, bekommst keinen Platz. Und die Besucher tanzen auf den Tischen.

Wann warst das letzte mal beim Weihnachtsmarkt? Da wird doch nicht um 20 Uhr das Licht gelöscht???


Zitat (Bonsai @ 19.01.2010 16:34:32)
Also ich find Hamburg super!!! Da war ich bis jetzt zwar nur einmal, aber es hat mir total gut gefallen und ich würde SOFORT wieder hin!


Noch ein weiteres, triftiges Argument, um unbedingt zu unserem Hamburger Muttitreffen zu kommen! :yes:

Zitat (labens @ 19.01.2010 20:55:50)
da frage ich ich echt, weshalb die Nachtbusse die nach Mitternachtvom Schlossplatz Stuttgarts nach Backnang oder Böblingen gerammelt voll stündlich fahren.

Wann warst Du eigentlich mal in Stuttgart in einer Disco, Staatstheater usw.?

Wenn  Du um 4 Uhr morgens in der Altstadt eine Kneipe aufsuchst, bekommst keinen Platz. Und die Besucher tanzen auf den Tischen.

Wann warst das letzte mal beim Weihnachtsmarkt? Da wird doch nicht um 20 Uhr das Licht gelöscht???

Ich muss aber weder nach Backnang noch nach Böblingen ;)

Weiter oben habe ich ja schon geschrieben, dass es mir in Hamburg am besten gefallen hat und da habe ich schließlich über 10 Jahre gelebt. :D

Bitterfeld :pfeifen:


Zitat (Herr Jeh @ 19.01.2010 16:17:44)
Im Vergleich zu "richtigen" Städten zwar klein, aber Papenburg finde ich sehr schön.
Wenn man einmal den Hauptkanal entlanggegangen ist und vom Straßencafé aus die alten Segelschiffe anschaut, möchte man gar nicht mehr weg. Auch der Stadtpark ist sehr schön, man kann lange spazierengehen, ebenso wie im Bokelpark.

Da muss ich Dir zustimmen. Papenburg ist schön, nur die Schiffe dort im Hauptkanal sind noch nicht so alt und nur zum Ansehen geeignet. Gefahren sind die nie.
Aber immerhin ist Papenburg die südlichste Seehafenstadt in Deutschland.


Achja, Ahrweiler ist auch sehr schön. Vorallem der Wein......

Gruß

Highlander

@Heiabutzi

hab Dir dazu grad im "Welche Mutti möchtest Du mal kennen lernen"-Fred was geschrieben. :wub:

Grüßli vom Bonsai


Hamburg fasziniert mich.

Ich war da mal zu Sylvester eingeladen. Die Einlader packten uns um 11 in die Bahn zum Schwarzfahren an die "Landungsbrücken" (ist das richtig?), weil jetzt eh' keiner kontrolliert.
Bei minus 15 Grad um 12 Dampfergehupe, Umarmungen von bisher nicht gekannten Leuten, die neben einem standen und mächtiges Feuerwerk. Einfach schön! Danach in die "Hitabu"-Kneipe (ist das auch richtig?). Da gab's "schwarzen Kater" vom Kneipenwirt - so eine Art Lakritz-Likör (kann das sein?).

Beim Betriebsausflug Jahre später vom Amt nach Hamburg lotste uns (unbefangene Frauen) der verschmitzte Personalratsvorsitzende (Grüß' Dich Werner :rolleyes: ) mal durch die Herbert(?)-Straße. Wir haben nicht gewusst, dass Frauen, wenn sie dort durchlaufen, mit Wasser und faulem Obst beschmissen werden.

Die Fahrt auf dem Boot durch die Speicher waren auch beeindruckend. Ich glaube, ich muss noch mal nach Hamburg. :)

Bearbeitet von Daddel am 19.01.2010 21:36:02


Eindeutig Hamburg, meine Heimatstadt. Dann kommen Berlin, hier ist immer was los und Köln, ich mag da einfach die Leute.

Gar nicht mag ich Dithmarschen *schüttel*. Ich leb hier nur weil ich muss (sprich, mein Mann hat nen tollen Job hier). Wenn ich könnte, wäre ich längst wieder weg.

Stuttgart ist toll zum shoppen und für Musicalbesuche, aber wirklich schön finde ich sie nicht gerade. Allerdings mag ich die Sprache :D

Und als Gegend... die Pfalz, die liebe ich einfach.


Zitat (Mecky @ 19.01.2010 18:09:36)
@Gitti.......wie willst du dich den messen in Bier Trinken oder in Biergläser stämmen :pfeifen: ?!
Habe auch mal Biergläser geschläppt in meiner Jugend ;) ein Fitnisscenter ist ein Kinderkram dagegen :pfeifen:

natürlich im schleppen, 12 maß trage ich auch schon auf einmal, und die münchnerinnen können mir sicher noch tipps verraten. :D

bier trinke ich nicht, bier ist bäh :pfeifen:

..............eins muss ich schon sagen ich finde es herzallerliebst wie der eine oder andere seine alte Heimatstadt/ort verteidigt. Finde ich einfach toll und ein jeder sollte doch mehr Werbung für den Tourismus machen für seine Umgebung, im endefekt :blumen: hat ja jeder von uns selbst sein Nutzen davon :sabber:
Mir kam die Idee diesen Thread hier aufzumachen weil ich in letzter Zeit soviel höre im Radio über das die D im 2009 extrem viel gereist sind in ihren eigenen Land! Finde dies Super bin ja auch noch gern auf Reisen in meiner alten Heimat (man spricht D :pfeifen: )
Aber billig ist es auf keinen Fall in D zu Reisen......ich finde Städtreisen sind im gegenzug zu Fernreisen sehr sehr Teuer :( aber schönnnnnnnnnnnnn!!
Mecky
Ps;Was sich auch lohnt zum ansehen ist Greifswald,Wismar, und Schwerin!!!! Schwerin für alle Gartenliebhaber ein muss im Sommer sich das Schloss anzuschauen :rolleyes:
@Gitti.......na 12sind schon gut.........alles mehr ist vorallem Technik und TRAINING! Heute könnte ich es auch nicht mehr :heul: ....aber es war eine sehr schöne Zeit damals :wub: auch wenn die Arbeit schwer war aber der Zahltag auch rofl um die vielen Märker heimzuschleppen :pfeifen:
Gitti........Bier muss man ausprobieren ich garantiere dir es gibt auch eins was dir schmeckt!!
Probier mal die privaten nichtgefilterten Biere aus :wub: Es gibt mehr Sorten an Biere wie als Wein nur wissen das die wenigsten

Bearbeitet von Mecky am 19.01.2010 23:11:29


mecky recht haste da.
doch ich glaube wenn ich hier noch öffter meine jetzt heimatstadt beelitz in der mark,
vorstelle da bekomme ich eins aufs dach, wegen extremer werbung rofl :pfeifen:


@Gitti ..........Brandenburg ist eine sehr sehr schön Ecke vorallem für Familien mit Kinder !! Nicht so teurer wie die Ostsee aber man hat als Familie mehr vom Geld im endefekt!!
Na und für mich als Radlerfreak gibt es keine Frage von deiner Ecke nach den Spreewald zu Radeln in der Osterzeit um Ostern selbst mal zu erleben dort wo Ostern die Tratition herkommt n )lübben,lübbenau u.s.w ist einfach ein Muss für alle Reisefreaks!! Eins will ich noch erwähnen den Spreewald im Hochsommer sollte man meiden :labern: das hat soviellllllllll Mücken :o :pfeifen:
Mecky


Zitat (Monschi @ 19.01.2010 14:07:58)


Überhaupt mag ich die Landkreise Nordfriesland und Dithmarschen. Dort herrscht eine herrlich ruhige Atmosphäre, die mich träumen und damit entspannen und zur Ruhe kommen lässt. :wub:


Tjaa, Städte, wenns denn Großstädte sein sollen, mag ich Berlin, Hamburg und Köln, Dresden auch noch. Muß ich aber nicht haben zu meinem Glück.
Kleinere Städte sind mir lieber, zB Tönning mit dem kleinen Hafen, Friedrichstadt und SPO, und wenn es um die Gegend geht, Nordsee :wub: und Ostsee und ...siehe Zitat, spricht mir aus der Seele.

Die aufregendste Stadt ist für uns Berlin, landschaftlich gefällt uns die Eifel, aber die allergeilste Ecke ist unser Ruhrpott mit all seinen Ecken und Kanten.


Ich bin in Stuttgart geboren, aber besonders toll finde ich diese Stadt auch nicht. Klar, es sind irgendwo heimatliche Gefühle, aber mehr auch nicht.

Ich war nie dort auf Jük, das verhinderte der miese öffentliche Nahverkehr (hallo, letzte Bahn gegen 1? Auch am WE?).


Zitat (Jinx Augusta @ 23.01.2010 16:36:37)
Ich bin in Stuttgart geboren, aber besonders toll finde ich diese Stadt auch nicht. Klar, es sind irgendwo heimatliche Gefühle, aber mehr auch nicht.

Ich war nie dort auf Jük, das verhinderte der miese öffentliche Nahverkehr (hallo, letzte Bahn gegen 1? Auch am WE?).

Wiesbaden, Mainz, Trier... das sind auch sehr schöne Städt mit wunderbarer Umgebung. Meine Lieblingsstadt ist allerdings Köln; mag die Kölner Menthalität, den Dialekt und den Menschenschlag an sich.
LG. Monica5012 :blumen: :blumen: :blumen:

Zitat (Monica5012 @ 23.01.2010 17:39:11)
Meine Lieblingsstadt ist allerdings Köln;LG. Monica5012 :blumen:  :blumen:  :blumen:

Da bin ich geboren... :)

Ich mag mein Leipzig am meisten!

Hier gibt's einfach alles, was ich brauche:
*Seen zum Baden, Segeln und Saunieren
*Kanäle zum Boot fahren
*Kneipenmeile
*das BIMBOTOWN (eine Art Club/Disko/was-auch-immer)
*Szeneviertel mit tollen Läden, in denen man alles kaufen kann, was man sich vorstellen kann. Und noch mehr.
*Kunst (Museen und Galerien)
*viele Studenten
*man kann alles mit dem Rad erreichen
*und vor allem viiiiiiiel Grün

So, wenn das mal nicht unsere Wirtschaft ankurbelt! :D
Hier ist übrigens grad Buchmesse. Und Pfingsten ist wieder das Wave-Gotik-Treffen! Es lohnt sich also wirklich :pfeifen:

Allerdings sind auch Bergen, Hamburg (scheint hier ziemlich beliebt zu sein, oder?) und Stralsund wirklich schön.

Bearbeitet von Tetris am 19.03.2011 04:34:34


Für mich ist Freiburg im Breisgau die schönste Stadt. Durch die Studenten ist unheimlich viel "Leben" da, die Altstadt rund ums Münster ist sehenswert. Die Bächle, die durch die Stadt fließen, finde ich einfach nur romantisch. Es gibt ganz viel zu sehen (Schwabentor, Martinstor, Schlossberg, Gerberviertel usw.), man kann wunderbar essen und badischen Wein (von der Sonne verwöhnt) trinken. Das Klima ist herrlich und überhaupt ist die Stadt so herrlich un-deutsch - wenn Ihr versteht, was ich meine :pfeifen:
Da kommt - für mich - so schnell nichts gegen an!


ich liebe Schloss Neuschwanstein, daher könnt ich zweimal im Jahr ins Allgäu fahrn :wub:


Zitat (Agnetha @ 19.03.2011 15:33:14)
ich liebe Schloss Neuschwanstein, daher könnt ich zweimal im Jahr ins Allgäu fahrn :wub:

@ Agnetha

Habe 2009 6 Monate in der Nähe von dem Schloß gewohnt. Hoffe es klappt da wieder mit einem Job.

Liebe Lebensmittelchemikerin ... auf die Idee hätte ich auch selbst kommen können ... ich suche gerade einen Job und triftige Gründe, hier wohnen zu bleiben hab ich auch keine ... ich danke dir für diesen Denkanstoss

:blumen:


In Deutschland gibt es viele Städte, die mir gefallen. Ich habe auch schon einige gesehen...(nicht nur in Deutschland)
Ich unternehme gerne Städtereisen, weil man so recht viel von der Welt sieht. Es gibt ja auch viele Anbieter wie *** oder ***, die günstige Reisen anbieten.
Ich war vor kurzem in Dresden. Dort hat sich einiges getan. Ich war überrascht wie schön die Stadt mittlerweile ist. Ich finde, man sollte unbedingt mal nach Dresden und sich die neue Frauenkirche anschauen. Sowohl die Dresdner Altstadt als auch die Neustadt sollte man unbedingt gesehen haben.


***unerwünschte Werbelinks entfernt***


Bearbeitet von Jeanette am 01.04.2011 14:01:17


Meine absolute Lieblingsstadt in Deutschland ist Berlin. Wenn ich könnte, würde ich sofort hinziehen. Auch die Landschaften um Berlin gefallen mir gut - vor allem die vielen Seen.


Berlin kann ich erst nach dem Mutti Treffen beurteilen :D , ich kenn nur Ost-Berlin noch mit Mauer.

Meine Lieblingsstadt ist Rothenburg o.D. Tauber. Und die schönste Region der Harz im Herbst.


Zitat (TanjaG @ 01.04.2011 12:46:46)

Ich war vor kurzem in Dresden. Dort hat sich einiges getan. Ich war überrascht wie schön die Stadt mittlerweile ist. Ich finde, man sollte unbedingt mal nach Dresden und sich die neue Frauenkirche anschauen. Sowohl die Dresdner Altstadt als auch die Neustadt sollte man unbedingt gesehen haben.

Dem kann ich unbedingt zustimmen. :)

Zitat (wischmops @ 01.04.2011 13:44:07)
Meine absolute Lieblingsstadt in Deutschland ist Berlin. Wenn ich könnte, würde ich sofort hinziehen. Auch die Landschaften um Berlin gefallen mir gut - vor allem die vielen Seen.

Dem aber auch. :rolleyes: :blumen:
Ich möchte auch gern in Berlin leben.

Bearbeitet von Aha am 01.04.2011 17:46:20

Städte:
Bremen, Berlin, Oldenburg, Hamburg, Arnis und Kappeln. Mit Abstrichen Köln und München. Im Osten kenn ich zuwenig, Rostock hat mich allerdings nicht so vom Hocker geschmissen.
Bremerhaven ist völlig verbaut, kaputtregiert von verlogenen Halunken und bevölkert von Klappspaten, Vollpfosten und Napfsülzen. Aber wer was gegen die Stadt sagt, kriegts mit mir zu tun. :mafia:

Gegenden:
Fast alles in Bayern, Weserbergland, Ostsee, Bodensee, Ruhrgebiet (ohne Scheiß!) und die Achse Bietigheim-Besigheim-Lauffen.

No-Go-Areas:
Stuttgart (einschl. des Speckgürtels), Hangover, Heilbronn, Mannheim.

Mehr fällt mir grad nicht ein. Wenn ich wen vergessen hab, sorry.


Koenich und du wohnst wo?????? muss ich jetzt Angst vor dir haben ? biste von der Maffia?? :bigboss:


Ich wohn da halt selbst. B) Bin aber sonst total lieb. :DUnd auch keiner von denen hier :lol:


Landschaftlich finde ich das Vogtland gut. :wub:

Meine Verwandtschaft aus Kanada antwortete auf die Frage, wo es den hier in D am schönsten sei: "Bei Dir, aber noch viel schöner ist das Vogtland".


Meine Lieblingsgegend ever landschaftlich ist meine Heimat, das Mansfelder Land am Südrand des Harzes. :wub:
Das ist so gar nichts für Partymeilenfreaks und ultragestylte, shoppinggeile Schickeria mit Coffee-To-Go in der Hand (obwohl man jene Pappbecher mit diesem fragwürdigen Getränk dort auch bekommt).

Diese Gegend ist was für den eher besinnlichen Geschichts-, Natur- und Wanderfreund, der nicht gänzlich oberflächlich durch die Gegend rennt.
Ein Großstadtfreak war ich nie und würde niemals gern dauerhaft dort leben wollen, es sei denn in einem schönen Altstadtviertel mit viel altem Baum- und Gebäudebestand.
Dresden ist als Stadt unglaublich schön (es hat sich viel getan), auch Hamburg und Bremen haben richtig schöne Ecken zu entdecken - und man möchte es (kannte man diese Stadt von früher...) nicht glauben, daß es inzwischen auch in Halle/Saale richtig schön geworden ist.

Mein kleines Verden am Allerfluß (seit 14 Jahren lebe ich hier und das nicht ungern) ist auch eine Reise wert und wer zufällig gern Fahrrad fährt, reitet oder Bootstouren mag: Dies ist die ideale Gegend dafür.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 02.04.2011 03:15:39


Zitat (Die Bi(e)ne @ 02.04.2011 03:08:27)
Meine Lieblingsgegend ever landschaftlich ist meine Heimat, das Mansfelder Land am Südrand des Harzes. :wub:

:daumenhoch: traumhafte Gegend, herrlich ruhig , ohne langweilig zu sein:wub: :wub: :wub:

Zitat (Die Bi(e)ne @ 02.04.2011 03:08:27)
Meine Lieblingsgegend ever landschaftlich ist meine Heimat, das Mansfelder Land am Südrand des Harzes. :wub:
Das ist so gar nichts für Partymeilenfreaks und ultragestylte, shoppinggeile Schickeria mit Coffee-To-Go in der Hand (obwohl man jene Pappbecher mit diesem fragwürdigen Getränk dort auch bekommt).

Diese Gegend ist was für den eher besinnlichen Geschichts-, Natur- und Wanderfreund, der nicht gänzlich oberflächlich durch die Gegend rennt.
Ein Großstadtfreak war ich nie und würde niemals gern dauerhaft dort leben wollen, es sei denn in einem schönen Altstadtviertel mit viel altem Baum- und Gebäudebestand.
Dresden ist als Stadt unglaublich schön (es hat sich viel getan), auch Hamburg und Bremen haben richtig schöne Ecken zu entdecken - und man möchte es (kannte man diese Stadt von früher...) nicht glauben, daß es inzwischen auch in Halle/Saale richtig schön geworden ist.

Mein kleines Verden am Allerfluß (seit 14 Jahren lebe ich hier und das nicht ungern) ist auch eine Reise wert und wer zufällig gern Fahrrad fährt, reitet oder Bootstouren mag: Dies ist die ideale Gegend dafür.

Mensch Biene, wußte gar nicht das wir aus Gegend kommen.
Lebe schon seit 40 Jahren in LK Verden
Wie klein die Weld doch ist :D


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen