Seit ihr in einem Verein?! .........wenn ja in welchem?!


Hallöschen
Mal ne Umfrage hier; Bin gespannt auf die Antworten........
Ich selbst war im Tauchclub ........durch Umzug bin ich nicht mehr dabei! Und er fehlt mir :( Leider gibt es hier keinen Tauchclub und in einen Verein im Dorf :( habe ich wegen Angst des Dorfklatsches rofl keine Lust irgend wo beizutreten......und wüsste ja nicht mal in welchen :pfeifen: Bin halt keine Musikalisches Strickliesel im Dirndl :pfeifen:
Mecky

Bearbeitet von Mecky am 25.01.2010 19:50:53


Ich bin im "Essverein" der sich in NorCal befindet.
super umfrage :daumenhoch:, verstehe gar nicht wieso keiner antwortet.
cutie :peace:

p.s.: ist frag-mutti auch so 'ne art verein??? :pfeifen:

Bearbeitet von Cutiepie am 25.01.2010 22:27:43


ich bin / war im fussballverein aber da ich im moment probleme mim rücken hab is an sport nicht zu denken. leider


hallöschen auch mecky,

na, das is ja endlich mal ein echt interessanter fred! :blumen:
Aaaalso... :pfeifen: ich bin aktives Vorstandsmitglied im örtlichen Dieter-Fanclub (eingetragener Verein!), dem Kleingarten-Verein vor Ort, im Motorsportclub, außerdem aktiv im lokalen Orchester und Chor, im Theater-Club, dem Verein gegen übertriebene Neugier und Mobbing auf dem Lande, in drei Sportvereinen (Fussball & Ski, Gymnastik & Tanz, Handball), im Präsidium des Schützenvereins "Gut Schuß", Mitglied im Handarbeitsstüble der 'Häkelweiber' im Nachbarort, in der Jugendbetreuung in der Kolping-Gruppe, dem Landfrauen-Kochclub und last but not least im Kulturverein zur Erhaltung des bayrischen Gwands e.V. :D
über weitere Mitgliedschaften müsste ich erstmal nachdenken :pfeifen:


Compensare, ich finde, du könntest dich schon noch etwas mehr in die Ortsgemeinschaft einbringen. Man darf nicht immer nur für sich bleiben.

Ich bin zum Beispiel Ehrenmitglied im Verein zum Schutz ohrloser Ohreulen. Und ich hab noch n T-Shirt der Pooh Bear Appreciation Society. :sojetzthastdus:


Zitat (Ribbit @ 25.01.2010 22:54:30)
Compensare, ich finde, du könntest dich schon noch etwas mehr in die Ortsgemeinschaft einbringen. Man darf nicht immer nur für sich bleiben.

Ich bin zum Beispiel Ehrenmitglied im Verein zum Schutz ohrloser Ohreulen. Und ich hab noch n T-Shirt der Pooh Bear Appreciation Society. :sojetzthastdus:

ribbit... :wub: mon Cherie...ich danke Dir.... fürs Wachrütteln ... und den wundervollen Anstoss... DANKE DANKE DANKE :bussi:
aber sag... meinst Du denn wirklich, die Pooh bears hätten für mich Verwendung...?? :unsure: ich würd ja... sooo gerne... :rolleyes:

Compensare, das mach ich doch gerne. Ist doch meine Bürgerpflicht. :D

Nun ja, die PBAS hab ich das letzte Mal im Jahre... ööhmmm... 1992 besucht. Ähem.
Von daher kann ich über die aktuellen Mitgliedszahlen und eventuelle Neu-Rekrutierungsversuche nicht sooo viel sagen. -_-

Aber wir wollen auch den anderen Forumsmitgliedern Raum zum Diskutieren geben.

Sprich: schluss mit hunzen :mussweg:


...ooch schade .....aber ok, ick beuge mir und schließ halt die Bärchen in mein Nachtgebet ein.....
HUGH :D *ribbithatgesprochen* :ichgebauf:

@compensare

"dem Verein gegen übertriebene Neugier und Mobbing auf dem Lande"

gibt es den Verein Bundesweit ? oder ist es eine lokale Erscheinung ? :rolleyes:


Ich persönlich bin in keinem Verein ,muss aber wegen des KIndes an mehrere Vereine Beiträge
bezahlen und mich auch mit Kuchenspenden ,Arbeitsdiensten und allgemeiner Anwesendheit
bei jedlicher Veranstaltung einbringen .

Zum Glück haben wir einen Garten ohne Gartenverein und gültigem Bundeskleingartengesetz.
Wir legen unsere Beete und Rasenflächen an ,wie wir wollen.
Mitten auf unserem Rasen blühen z.B. kleine Blümchen und niemand stört es. :blumengesicht:


Bin passives Mitglied im Schützenverein.


Zartbitter - was heißt passives Mitglied? Was machst du da?? :blumen:


@Ribbit............Sie zahlt nur Beiträge für den Verein und ist nie anwesend!


War auch mal in nem Verein, wir trugen seltsame Gewänder und zogen planlos hin und her,kann mich kaum noch drann erinnern, :pfeifen:
mußte immer eiserne Gegenstände mit mir rumschleppen, wenn man die nach Vorschrift betätigte, knallte es ganz fürchterlich, hab mich immer bemüht Bundeseigentum (Schießscheiben) nicht zu beschädigen. rofl

LG Sebring.


Bin bei der Niederdeutschen Bühne und im Reiterverein. Sohni ist im Sportschützenverein. :)


Zitat (Ribbit @ 26.01.2010 14:57:27)
Zartbitter - was heißt passives Mitglied? Was machst du da??  :blumen:

Da läßt man das Schießen ausfallen,geht aber hin wenn es Freibier gibt. (Schützenfest) :lol:

Edit.war mal im Schachverein B)

Bearbeitet von wurst am 27.01.2010 15:12:11

Seit meine zwei Fusselpelze die Wohnung besetzt haben, bin ich im Tierschutzverein Berlin...

Aber ich denke, ich bleibe wohl passives (zahlendes) Mitglied :ph34r:


Hallo Ihr Lieben,

ich find die Umfrage ganz toll :blumen:
Ich selbst bin im Turnverein.
Ich quäle das jede Woche 2 x so 10 - 16 Kinder beim Geräteturnen. :ph34r:
So am Balken, Boden, Stufenbarren und Sprung.

ich kann streng sein wie ich will. Die kommen jede Woche wieder und es macht mir und den Kindern einen Riesenspaß. :P


Ich mische bei Dante e.V. mit. :D


Wir sind im VDH ( DRC ), dank unserer Fellnasen.
Mein Mann ist noch zusätzlich im Jagdverein.

Zitat (Sebring @ 27.01.2010 14:52:40)
War auch mal in nem Verein, wir trugen seltsame Gewänder und zogen planlos hin und her,kann mich kaum noch drann erinnern, :pfeifen:
mußte immer eiserne Gegenstände mit mir rumschleppen, wenn man die nach Vorschrift betätigte, knallte es ganz fürchterlich, hab mich immer bemüht Bundeseigentum (Schießscheiben) nicht zu beschädigen. rofl

LG Sebring.

rofl rofl rofl

Bin in keinem Verein, hatte bisher keine Zeit, vielleicht mal umhören, was es so gibt im Ort :rolleyes:

Verreinsmeierei fällt mir ganz spontan zum, Thema ein :ph34r:

Liebe Grüße :blumen:


Ich nicht mehr. Mein Mann im Schützenverein. Die Söhne sind Juniorentrainer im Fussballverein. Einer ist in der Politik, ist ja auch ein Verein. Da war ich auch lange dabei. Ach ja, der Politiker ist noch nebenbei in der Feuerwehr.

risiko


Ich bin in einem Sportverein. Von März bis Oktober machen wir Nordic Walking (hier auch gerne "Schneckenstechen" genannt) und von November bis Mitte März Hallentraining.
Bin froh, wenn wir wieder raus in den Wald können. :rolleyes:


Nein, früher war ich beim 1. FC Köln , Tischtennis in der Bezirksliga. :)


... sicher doch, im Kleingartenverein, schließlich muß ich doch den Statistikern die Quote erfüllen... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Natürlich bin ich in einem Verein - Förderverein......!!!! :lol:


Zitat (Mellly @ 03.03.2010 11:35:45)
Seit meine zwei Fusselpelze die Wohnung besetzt haben, bin ich im Tierschutzverein Berlin...

Aber ich denke, ich bleibe wohl passives (zahlendes) Mitglied :ph34r:

Ach Gottchen, als ich anfing zu lesen, las ich "seit meine zwei Fusspilze die Wohnung...." :hihi:

Ich bin in keinem Verein, oder gilt Fitness-Studio als Verein?

bin im Sportverein und in einigen Fördervereinen ehemals besuchter Schulen, jeweils nur (noch) als zahlendes Mitglied.


Zitat (Sebring @ 27.01.2010 14:52:40)
War auch mal in nem Verein, wir trugen seltsame Gewänder und zogen planlos hin und her,kann mich kaum noch drann erinnern, :pfeifen:
mußte immer eiserne Gegenstände mit mir rumschleppen, wenn man die nach Vorschrift betätigte, knallte es ganz fürchterlich, hab mich immer bemüht Bundeseigentum (Schießscheiben) nicht zu beschädigen. rofl

LG Sebring.
Den Verein kenn ich, war trotz meiner Plattfüße auch dabei. Blieb mir auch gar nichts anders übrig, so herzlich wie ich eingeladen worden war.

Zivil bin ich bei der Freiwilligen Feuerwehr, in unserer ländlichen Gegend ist das fast zwangsläufig so. Die Feuerwehr ist bei uns ein gesellschaftlicher Faktor. Brände löschen und Katzen vom Baum retten tun wir eher selten. Hauptsächlich geht's ums präsent sein und um Ordnerdienste bei Festen und sportlichen Veranstaltungen.
Dann bin ich bei der örtlichen Kolpingfamilie recht aktiv.
Und beim Trachtenverein war ich mal aktiv, jetzt nur noch passiv.


Kostenloser Newsletter