Weichspüler den ich noch nicht kenne? Suche einen neuen Weichspüler


Hallo,
kennt jemand einen Weichspüler einer unbekannteren Marken? Hab jetzt schon alle bekannten Weichspüler (Lenor, Softlan, Kuschelweich etc.) sowie diverse Handelsmarken ausprobiert, aber keiner sagt mit zu. Ich bin nun auf der Suche nach einer unbekannteren Weichspülermarke, die man vielleicht nicht gleich auf dem Zettel hat. Könnt ihr mir weiterhelfen?


Guten Morgen ,jeder Drogerie/Supermarkt hat noch relativ unbekannte Sorten im Angebot ,billiger ,aber mir sagen sie nicht zu,weil nach dem TRocknen entfalten sie einen fürmich müffigen Geruch ,also bleib ich sparsam bei den bekannten Weichspüler,im brauch ich sowieso keinen! :blumen:


Wenn ich richtig informiert bin, bringt ein schnapsglas essig dieselbe wirkung, ist billiger und erspart den für mich ekligkünstlichen pseudoblumenduft.


Wenn dir keiner zusagt, wieso probierst du's nicht mal ohne Weichspüler? ^_^


gehts dir dabei um den Duft oder um die Weichheit?
Bei mir isses mehr die Duftgeschichte. Sobald es geht häng ich die Wäsche draussen auf, ohne Weichspüler und sie riecht herrlich.

Weichspüler is mir also nich so wichtig, im mom aber trockne ich drinnen und benutze selten den Trockner, und ich nehme ersatzweise statt Weichspüler dann Duftöle, fruchtige oder was mir grad gefällt. Wie gesagt, bei mir isses die Duftnummer :rolleyes:


oder meinst du vieleicht das zeug was eine frau durch zufall erfunden hat???

das suche ich nämlich auch.

es ist aber nur gut um bügelwäsche glatt zu machen ohne bügeleisen.

da es sich aber eine große marke gekauft hat und sie den namen nicht preisgibt, denke ich das dieses zeug nun verschluß sache ist.
schließlich wollen sie ihre bügeleisen noch weiter verkaufen. :wallbash:


vor ein paar jahren gab es mal einen super weichspüler....hieß quanto. preiswert, ergiebig, ein toller duft, und die wäsche hatte einen schönen griff. würde mich mal interessieren, ob es das irgendwo noch gibt..... :quasselstrippe:


Wenn es um den Duft geht komme ich nicht an Lenor vorbei und zwar nur dunkelblaue alle anderen sind nicht so mein Ding. Kann dir den Duftnamen nicht sagen weil ich ihn nicht parat habe aber die Flasche und dunkelblau.


hallo waschbaer!

ich weis ja nicht ob ihr ein kaufland habt bei euch
der weischspüller schimpft sich elio soft ist blau(die sorte die ich nutze), es gibt ihn noch in weis glaube ich , und hat so ein schlafendes bärchen drauf
in dem weichspüllwe sind 4 liter drin den preis davon hab ich nicht mehr im kopf aber ich glaub irgentwas um die 2 euro irgentwas rum liegt der
für mich richt er gut und erfüllt genauso den zweck wie die teuren der preis lich gleich liegt aber weniger inhalt hat eben

vieleicht ist ja ein tip auser du möchtes natürlich marken produkte haben dann bin leider die falsche ansprech person

lieben gruss mireya

Bearbeitet von Mireya am 16.02.2010 01:37:36


Ich nehme inzwischen tatsächlich, wie Cambria sagte, das gute alte Essig. Tipp von Schwiegermutter. Hilft 1A gegen Waschbretthandtücher, man muss nur etwas Geduld haben. Sie hat inzwischen das Problem, dass ihr die Wäsche davon fast schon ZU weich wird :lol:


huhu witch

ich weis ja nicht obs stimmt aber ich meine hier im frag mutti forum gelesen haben das esssig nicht gut sei da dadurch die schleuche usw purös werden mit der zeit weils agressiv is ich weis aber nicht was dran ist
von daher lass mich gern eines besseren belehren

vieleicht weis ja wer dazu ne antwort


gruss mireya


Na zumindestens wird die Maschine gleich mitentkalkt :hihi:

Also wenn ich ehrlich bin - zur Zeit bin ich auch auf der Suche nach meinem Weichspüler. Ich möchte schon dass sie duften. Zumindestens wenn ich sie aufhänge - ich liebe dass :wub: aber nicht zu kräftig und der Geruch sollte aber schon ein paar Stunden überstehen.
Ich brin fech und schraube desöfteren mal die Flaschen auf um zu schnuppern wenn ich etwas noch nicht kenne. Und ich rieche immer heraus auf was ich hauttechnisch reagiere. Ich weiß noch nicht mal was es ist aber ich weiß dass es das ist.

hallo hexe

ja ich bin auch so frech dreh auf und rich dran . ich kauf ja nicht die katze im sack
also probier doch mal den von kaufland nent sich elio gibts in blau und weis und ich nutze den blauen und find der richt gut wie der weise richt weis nicht der blaue richt gut
4 liter sind drin und kosten irgentwas mit 2 euro irgentwas :)

gruss nessaja


Lieben Gruß an alle Waschbärinnen und Waschbären hier im Forum!

Ich nutze seit einiger Zeit v. Dash ein Flüssigwaschmittel. Grüne Flasche und meine Lieblingssorte ist "Blütensamba". Die Wäsche riecht zauberhaft und der Duft bleibt trotz Tragen d. Kleidung länger erhalten als ich es von anderen Vollwaschmitteln kenne. Wenn Eure Wäsche nicht die bekannte Griffigkeit bekommt, könnt Ihr sicherlich noch immer Euren Schuss Essig in das Weichspülfach kippen, sollte den Duft d. Waschmittels nicht anhaben können.

Rayka


Mireya,

soweit ich weiß sollte man nur darauf achten, dass es nicht mehr als 5% Säure hat. Ansonsten kann ich es mir kaum vorstellen. Theoretisch kann man so eine kleine Menge Essig ja auch trinken (man sollte es nur nicht :blink: ) ohne dass es einem die Magenwände wegätzt, da kann ich mir nicht vorstellen, dass es die Dichtungen angreift. Es wird ja nur kurz durchgespült und hängt nicht stundenlang in der Maschine.

Zitronenessenz soll übrigens ebenso wirken, wer Angst vor'm Essiggeruch hat.


hi witch

danke für die info also muss mal auf die essigflasche gucken die ich da habewas da draufsteht gg

gruss mireya


hm nun weis ich auch warum keine mail bekomm wen hier jemand anwortet auf des thema lol
soo ich aktivier mal das benachrichtig werde :lol: :ph34r:

gruss mireya


Ich hab jetzt Essigessenz vom Supermarkt mit der roten Kaffeekanne gekauft, verdünnt man 1/4 mit Wasser und ergibt dann 5%iges Essig. Ich hatte jetzt auch einen Direktvergleich, eine Ladung mit Essig und eine ohne gewaschen - die Küchenhandtücher aus der ohne Essig waren steif wie Bretter :ph34r: die anderen sind zwar auch nicht kuschelweich aber mit jeder Wäsche wird es besser.



Kostenloser Newsletter