GEZ ist Online


GEZ will wissen, was Internetnutzer denken

Na,da sollte man doch mal.... :lol:

Aber ich bin mir nicht sicher, ob die das wirklich wissen wollen ........


geht ja nicht auf die Seite,mein norton hat mich gewarnt...TROJANER!!! :aengstlich:wurst nicht böse sein. :trösten:
vielleicht ist es bei den anderen nicht. <_<
LG flexi

Bearbeitet von flexi am 02.02.2010 18:03:34


Für die Ängstlichen :lol: die Gez-Seite :rolleyes:

Aber da geht es richtig ab im Forum,fast schon Anarchie :pfeifen:

Bearbeitet von wurst am 02.02.2010 18:07:29

hallo wurst!jetzt ist alles im grünen Bereich.und zur gez werde ich mich nicht äußern,hab da nur einen hals.das sind für mich die größten betrüger. was die so mit den leuten machen.... :peitsche:


Vor der ersten Seite muß man auch keine Angst haben B)


Und warum hat nicht schon längst jemand nen Wurm programmiert, der dem Drecksladen via Webserver die zentrale Datenbank zerschießt? :pfeifen:


Klar geht die GEZ online - so erfahren sie wer nen PC hat und können die PC-nutzer dann doch endlich zur Kasse bitten, das is doch schon lange der Plan, Handynutzer möchten sie ja auch ans Geldtäschchen.

Wenn ich GEZ lese, krieg ich direkt Agros, die wollen doch nur Geld um jeden Preis...


Zitat (DarkIady @ 02.02.2010 20:42:44)
Klar geht die GEZ online - so erfahren sie wer nen PC hat und können die PC-nutzer dann doch endlich zur Kasse bitten, das is doch schon lange der Plan, Handynutzer möchten sie ja auch ans Geldtäschchen.

wieso???
du kannst doch auch zb vom internetcafe ins netz. oder du bist bei nem bekannten oder auf arbeit... :pfeifen:

alles halb so wild. ich lass die affen sowieso nicht rein. vor jahren haben die mal bei mir geklingelt, leider hatte der gute mann bei mir keinen erfolg....

Hydrotoxic - ich bin da was phobisch veranlagt bei GEZ, denen trau ich alles zu - auch Gedanken lesen ;)



Kostenloser Newsletter