Ebay


Hallo,
wir warten seit 6 Tagen auf ein Päckchen von Ebay....mein lieber Sohn hat sich was bestellt und nicht gelesen dasss das Packet von einem Hermes Shop abgeholt werden muss.
Dazu kommt noch das mein Mann gestern unser Postfach gesäubert hat...alles unwichtige gelöscht ,nur war dort sicher auch die Benachrichtigung von welchen Hermes Shop das Packet abgeholt werden muss.
Was kann man jetzt noch machen um rauszufinden in welchen Shop das Packet liegt?
Ich habe den Verkäufer schon 3 mal angeschrieben ...ohne Rückmeldung :(

Bearbeitet von fenjala am 06.02.2010 22:33:43


Bei uns nehmen sie immer den am nächst gelegenen Hermes-Shop.

Hoffe das hilft dir weiter.


Danke Tante Ju...werd Montag gleich hinfahren :unsure:


sind die benachrichtigungen/infos nicht auch in dem ebay-nachrichten-postfach?
(sorry, muss mit 1 hand tippen)

edit: achso, die benachrichtigung kam von hermes, oder? dann natürlich nicht...
dann würd ich in den 3 nächstgelegenen hermes-shops mal anrufen.
telnr und lage findest du leicht im i-net bei hermes B)

Bearbeitet von Ribbit am 06.02.2010 22:39:51


nutzt du zufällig Thunderbird da wüsste ich ein Tool was dir deine Mails wieder holt... aber so was gibt es bestimmt auch für andere Mailprogramme...


keine ahnung nachi,
unser pc ist war vor kurzem vom virus befallen jetzt hat gg wieder alles neu einrichen lassen...hab echt kein plan was wir zur zeit nutzen :(

ribbit....so werd ich's machen...danke


Zitat (fenjala @ 06.02.2010 22:50:12)
keine ahnung nachi,
unser pc ist war vor kurzem vom virus befallen jetzt hat gg wieder alles neu einrichen lassen...hab echt kein plan was wir zur zeit nutzen :(

ribbit....so werd ich's machen...danke

naja wenn es nicht klappt mit den Telefonaten frag mal dein Männel was ihr nutzt :blumen:

mach ich :yes:


Nix zu machen,
er antwortet nicht auf meine Post und an's Telefon geht auch keiner ,
in meinen Ebaysymbolen steht auch "Ware nicht verschickt"...gut das ist kein muss es anzugeben .
Hermes Shop's habe ich auch alle die in unserer Nähe sind abgeklappert...keiner hat ein Päckchen für mich.
So langsam denke ich das wir überhaupt keine Benachrichtigung von Hermes bekommen haben <_<

Ich könnte mich jetzt bei Ebay beschweren....mach ich aber noch nicht,
kann ja auch sein das dem was passiert ist :blink:

So ein Mist hatte ich mit Ebay noch nie :angry:


Doch, benachrichtige Ebay... damit du im Notfall was in der Hand hast. Sollte was passiert sein lässt sich das auch nachträglich noch klären. Dann haben weder du noch der was zu befürchten!


Schwaller....ist das nicht noch zu früh?
Die Ware wurde am 26.1 gekauft und bezahlt habe ich auch sofort.


na fenjala was ist mit den 14 tagen? also denke an dein geld und meld mal vorsichtshalber. :wub:


Also Ebay hat eine automatische Sperre... da steht dann sowas wie "Sie können EBAY frühestens am xx.xx.2010 verständigen. Vorher versuchen sie das Problem bitte mit dem Verkäufer abzuklären!"
Wenn die Mitteilung nemme kommt dann meld den Verkäufer. Wenn sie noch kommt haste ein Datum das du auf alle Fälle verstreichen lassen musst/kannst!


ob ihr's glaubt oder nicht,
hab gerade post von dem verkäufer bekommen.

"ich werde den von ihnen gekauften artikel versandfertig machen" :blink:

so ein Ar*ch ...der hat nix weiter dazugeschrieben weshalb das alles so lange gedauert hat...gar nix :huh:

das der den versandfertig macht kann ich nach fast 14 tagen ja wohl langsam verlangen :wallbash:

vielleicht dachte der er kann mich abschütteln....den wecker habe ich nähmlich für 1 euro ersteigert .


Das kann sich ja in einer schlechten Bewertung wiederspiegeln... aber ich freu mich für dich!


geh dem mal so richtig, wegen dem Wecker, auf den Wecker :D


Ich glaube dem gebe ich gar keine Bewertung,ich ignorier den einfach....ich hab so mein Problem damit anderen ein reinzuwürgen auch wenn's eigentlich das richtige wäre.

Schwaller...nett das du dich für mich freust :ohgrosserbernhard:


Zitat (fenjala @ 08.02.2010 23:04:29)
Ich glaube dem gebe ich gar keine Bewertung,ich ignorier den einfach....ich hab so mein Problem damit anderen ein reinzuwürgen auch wenn's eigentlich das richtige wäre.

Schwaller...nett das du dich für mich freust  :ohgrosserbernhard:

fenjala, ich freu mich dann erst für dich, wenn der Wecker auch wirklich mal angekommen ist.

Ich habe jetzt ein schlechtes Gewissen, dass ich dich zu den Hermes-Läden geschickt habe. *schäm* , aber ich ging davon aus, dass das Paket schon geliefert worden ist.

Zitat (tante ju @ 08.02.2010 23:18:57)


Ich habe jetzt ein schlechtes Gewissen, dass ich dich zu den Hermes-Läden geschickt habe. *schäm* , aber ich ging davon aus, dass das Paket schon geliefert worden ist.

Ach was!
das brauchst du wirklich nicht zu haben,
nach der Zeit dachte ich auch dass das Packet schon hinterlegt wurde. ;)

Bewerte einfach neutral. Schreibst halt sowas wie: Ware wie beschrieben, sehr lange Versandzeit!


Zitat (Schwaller @ 10.02.2010 19:53:54)
Bewerte einfach neutral. Schreibst halt sowas wie: Ware wie beschrieben, sehr lange Versandzeit!

Das wuerde ich auch machen.

so werd ich es auch machen ;)


Ich muß mal folgendes feststellen :
Ich habe seit 11 Monaten Internet und habe bei e-bay richtig gut eingekauft,wahnsinnig viel Geld gespart. Jeder Deal hat 100% geklappt. Ich hoffe, es bleibt so.


Das freut mich für dich....ich warte immer noch auf mein Wecker :angry:


Ich habe ja jetzt schon ewig nichts mehr bei ebay bestellt, aber reichen denn so ca. 2 Wochen, bis was ankommt?


Ich habe am Freitag was größeres bei E..y in einem Shop gekauft.

Habe gerade die Mitteilung bekommen dass das Geld heute eingegangen ist und die Ware HEUTE verschickt wurde.

:applaus:

Wenn man online überweist finde ich 2 Wochen schon lang! Solange hat es bei mir auch noch nie gekauft und ich kaufe da echt viel!

Bearbeitet von Renate54 am 16.02.2010 17:43:22


Stimmt Renate,das ist zu lange.
Ich bestelle öfters was bei Ebay aber sowas ist mir noch nicht passiert.
Selbst Schuld...hab mal wieder nicht die Bewertungen beachtet...die sagen alles :angry:
bin nicht die einzige die lange auf die Ware warten muss,bei einigen Käufern kam die Ware sogar defekt an.
nächstes mal bin ich schlauer.


Auch wenn er positiv beurteilt wird, und man im nicht die vollen Punkte bei den Versandkosten gibt, bekommt er mit EBay richtig Probleme.

Bevor ich etwas kaufe, dann schaue ich auf seine Bewertungen. Nr. 1 ist, man schaut auf den verkauften Artikel, an welchem Tag der ersteigert wurde. Nr. 2 man schaut, wann die Bewertung stattgefunden hat. Liegen die 3 Wochen auseinander dann kaufe ich bei dem Schlamper/Penner nix.

Beanstandungen mache ich nur über Ebay account (Wo ist meine Ware?). Anrufen ist meist sinnlos, die nehmen kein Telefon ab. Direkte E-Mails werden meist nicht beantwortet. Wenn man vom Ebay account Mails schickt, müssen sie antworten.

Labens


Zitat (labens @ 17.02.2010 14:09:16)
Bevor ich etwas kaufe, dann schaue ich auf seine Bewertungen. Nr. 1 ist, man schaut auf den verkauften Artikel, an welchem Tag der ersteigert wurde. Nr. 2 man schaut, wann die Bewertung stattgefunden hat. Liegen die 3 Wochen auseinander dann kaufe ich bei dem Schlamper/Penner nix.

Das ist aber kein sehr aussagekräftiges Kriterium. Über die Zuverlässigkeit bzw. Schnelligkeit des Verkäufers kann man damit so gut wie nichts aussagen.

Denn der Käufer entscheidet ja, WANN er die Bewertung abgibt. Ich selber zum Beispiel gebe meine Bewertung meist auch erst zwei bis drei Wochen NACH Erhalt des Artikels ab, da ich zum einen abwarten will, ob der Artikel auch wirklich wie beschrieben funktioniert, und ich zum anderen oft gar nicht daran denke, dass ich noch Artikel zu bewerten habe, da ich oftmals wochenlang nicht in Ebay reinschaue.

Danach Verkäufer zu beurteilen, ist also eher unbedacht ;)

Da muss ich Bierle Recht geben... es ist eher drauf zu achten, ob in den Bewertungen "schneller Versand", "netter Kontakt" "gerne wieder" oder "Top Ebayer" oder sowas steht... nicht wann die Bewertung abgegeben wurde.


Da muss ich widersprechen.

Wenn regelmässig erst nach Wochen eine Beurteilung abgegeben wird, sieht man das sofort.
Ich hatte gestern eine Aktion beobachtet, wo alle 10 Käufer erst nach 3 Wochen die Sendung beurteilt haben.
Prompt hat auch einer geschrieben, dass er 3 Wochen auf den Artikel gewartet hat. Der Verkäufer hat auch nicht über Paypal sondern mit Überweisung verkauft. Also absolut keine Absicherung beim Kauf.

Wie blöd EBayer sein können, konnte ich gestern sehen. Die sind sogar über den Neupreis beim steigern gegangen.

Zum richtigen Zeitpunkt hatte ich gestern eine fabrikneue Computer Batterie für 1 Euro mit 5 Euro Versandkosten (mit Paypal abgesichert), gekauft.

Ein wenig mehr Zeit nehmen und alle Beurteilungen durchlesen.

Und soviel zu den Beurteilungen bei Ebay

Die Brot Klammern musste er selbst abholen.

Sorry, sehe gerade, ich habe den Ebayer gestern gemeldet, und sämtliche Auktionen sind gelöscht worden.

Erklärung:
Er hatte für 1 Euro jede Menge Brot Klammern verkauft, natürlich Selbstabholung und alle für 1 Euro. Am Ende hatte er mehr als 20 positive Beurteilungen.

jetzt rätsle ich immer noch, was sind eigentlich Brot Klammern????


Ich habe auch durch Überweisung gekauft,
auch heute noch keine Ware beim Hermes-Shop und das obwohl er die Ware angeblich am 8.2 abgeschickt hat...ich glaube das nicht mehr.
Bezahlt hatte ich schon am 26.1!!!!
Wie Labens schon schrieb...er antwortet nicht auf meine E-Mails und an's Telefon geht er auch nicht.
Ich denke so langsam sollte ich mich auch an Ebay wenden :angry:


Langsam??? Ich würd sagen mach schnell! Auch wenns vllt nur ein kleiner Betrag ist, so würd ich net mit mir umspringen lassen! SAUEREI!


Hab ihm heute noch ne Mail geschrieben ...wenn ich morgen meine Ware nicht bekomme schalte ich Ebay ein,
der Antwortet sicher nicht <_<


Was passiert eigentlich wenn sich Ebay einschaltet?
Musste ich ja noch nie machen.


Ist dein Wecker angekommen fenjala?


Nein Tante Ju,
morgen verständige ich Ebay...es reicht :angry:


Hab den Fall Ebay übergeben,
wenn er sich bis zum 1.3.nicht meldet soll ich den Verkäufer dem Ebay-Sicherheitsteam melden...dann werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet.


Dann drücke ich mal alle Daumen dass Du zu Deinem Recht kommst. :blumen: :blumen:

Ich bin zum Glück noch nicht reingefallen und habe schon sehr viel gekauft oder ersteigert.
Habe vorigen Freitag eine Tischgruppe (6 Stühle und 1 Tisch) bei einem Ebayhändler gekauft. Heute ist die Ware schon angekommen. Genauso wie auf den Bildern, 1A Qualität und dafür ein Superpreis. Im Handel habe ich es so ähnlich gesehen für über das Doppelte Geld! ;)


Ich bin auch schon sehr lange bei Ebay angemeldet ,hab auch schon viel gekauft und verkauft war sonst zufrieden,das war auch das erste mal das ich an so ein Id*ot gekommen bin.


Ich weiß nicht ob es jemand interessiert... aber:

Das Bundeskartellamt hat eine Untersuchung gegen den Internethändler Ebay eingeleitet. Ebay verpflichtet immer mehr Verkäufer, den konzerneigenen Bezahldienst Paypal anzubieten. Das Kartellamt prüfe, ob das Internet-Unternehmen dadurch einen Wettbewerbsverstoß begehe, berichtete das Bundeskartellamt der „Wirtschaftswoche“. Seit Donnerstag verpflichtet Ebay alle Verkäufer mit weniger als 50 Bewertungspunkten, Paypal anzubieten. Dies betrifft vor allem private Anbieter und Gelegenheitsnutzer. Bei der Nutzung von Paypal entstehen den Online-Verkäufern zusätzliche Gebühren von bis zu 3,9 Prozent vom Verkaufspreis. „Die Beschwerden über Ebay haben sich gehäuft“, sagte ein Sprecher des Bundeskartellamtes dem Blatt. Daher werde geprüft, ob Ebay seine Marktposition missbrauche. Es sei aber noch nicht eindeutig klar, ob Ebay eine marktbeherrschende Stellung besitze, da es große Wettbewerber wie Amazon gebe. 2008 hatte das Bundeskartellamt bereits die damals erweiterte Paypal-Pflicht für gewerbliche Händler geprüft, jedoch keine weiteren Schritte eingeleitet.
Quelle



Kostenloser Newsletter