Bügeln - Wie geht das richtig?


Habe da soeben ein Wort namens "bügeln" aufgeschnappt. Was ist das? Kenne ich das Wort nur in einem anderen Zusammenhang. Aber dieses "bügeln" soll auch irgendwie mit Kleidung in Verbindung gebracht werden. Hmm... keine Ahnung, ist das irgendwie schlecht für Kleidung? Wenn ja, gibt es da ein Mittel gegen bzw. was kann man gegen "bügeln" unternehmen. Oh Gott, ich habe jetzt ein bißchen Angst das ich "Bügeln" im Kleiderschrank habe. Ich werde mal vorsichtshalber ein Spray in der Apotheke kaufen :blink:


Für Spray aus der Apotheke dar würde ich richtig Angst für haben.
Tip: Nachts Fenster auflassen und dan werden die Heinzelmänchen rein spazieren und dir die Bügelwäsche machen.
So nicht dan schnell Kleiderschrank auf die Wäsche rein und ja wieder schnell zumachen!!!!!!


wenn man kleidungsstücke direkt zusammenlegt, wenn sie aus dem trockner kommen, brauch man die nicht zu büglen, weil die ja noch warm sind...
oder die nasse wäsche ordentlich aushängen, dann ist "bügeln" auch meist überflüssig....

Ninchen


Hallo liebe Leute,

dies ist mein erster Beitrag! :)
Habe einige Probleme beim Bügeln, vielleicht kann mir jemand Tipps geben??
Also:
1.) beim Kragen bügeln, habe ich immer einen Spiegel.
bügle von links den Knick und es spiegelt immer die Unterseite, wisst ihr
was ich meine? Ist schwer zu beschreiben
2.) bügle ich T-Shirts immer links, dann habe ich aber bei den Ärmeln die Falte
nach innen logisch ;) bügle ich es aber normal spiegelt das komplette Shirt

Frage an alle, wie macht ihr das?? Bitte gebt mir Tipps!!!!

Danke u. LG
Sallysun


Jou!! auch erstmal Hallo.

1.tens .:Also was die Kragen angeht,kann ich mir das so erklären ,das das Bügeleisen zu Heiß ist, (Bügelt halt unten dann die Falte rein,die oben rausgebügelt wurde) Kragen is halt doppelt,und wenn da die Hitze durchgeht...!!??

2.tens.:Liegt daran, das Kragen niemals "Plan" aufliegen.

Stück für Stück von einer Seite zur anderen vorarbeiten,Möglichst straff halten,und öfter Wenden.

Und was T-Shirts angeht.......

Hatte mal ne Freundin die's fertiggebracht hat,Die überhaupt nicht zu Bügeln.....

SOFORT nach dem Waschen (leider keine Ahnung in welchem Waschgang)
Aufhängen......

Glatter als Glatt geht nicht.


Hi!
Ich bügle eigentlich auch immer auf links, damit nix "spiegelt" (ich denke Du meintest der Stoff wird glänzend...).

Die Teile die Du aber "in Form" bügelst (also Kragen und z.B. Bügelfalte der Hosen und Hemd- / T-Shirt Ärmel)
einfach mit einem sauberen (ggf. feuchtem) Geschirrtuch abdecken und dann drüberbügeln.

So "spiegelt" dann nur das Geschirrtuch - was ja wurscht ist... ;)
Tu mal testen! ;)


Grüße
TomBär


ich weiss was bügeln ist, ABER ich kann keine Hemden bügeln... ;) kann mir jemand eine Checkliste schreiben, in welcher Reihenfolge zu bügeln ist... (Ärmel, Kragen usw...)

Ich wohne zwar noch zu Hause, aber bügel muss ich alles selber, von dem her, habe ich angefangen nur die Hemden zu bügeln, aber die werden nie so wie ich es gerne hätte... :angry: :(


Zitat (Racle @ 23.12.2003 - 10:23:21)
Habe da soeben ein Wort namens "bügeln" aufgeschnappt. Was ist das? Kenne ich das Wort nur in einem anderen Zusammenhang. Aber dieses "bügeln" soll auch irgendwie mit Kleidung in Verbindung gebracht werden. Hmm... keine Ahnung, ist das irgendwie schlecht für Kleidung? Wenn ja, gibt es da ein Mittel gegen bzw. was kann man gegen "bügeln" unternehmen. Oh Gott, ich habe jetzt ein bißchen Angst das ich "Bügeln" im Kleiderschrank habe. Ich werde mal vorsichtshalber ein Spray in der Apotheke kaufen  :blink:

Oohh,Oohh,Oohhh ..... OOHHHH !

Ein vielschichtiges Problem :(

DAS Bügeleisen, DAS Bügelbrett, DIE Kleiderbügel....b.z.w (der,die,das) Bügelfrei sind faktisch in jedem besser sortierten Haushalt anzutreffen :angry:

Manchmal getarnt als Hightech Wohnungseinrichtungen, befinden sich die meisten;dieser durchaus (als resistente) Spezies; bekannten "Mitbewohner" in dunklen Kammern,hinter Zimmertüren,oder sonstigen Nischen !!!!!

Ganz dreiste scheuen allerdings auch nicht das Licht der Öffentlichkeit, und stehen Provokant mitten im Weg rum !!!!!!
Bevorzugt gehören hier Küche,Wohn- und Schlafzimmer zum Verbreitungsraum :blink:

An Orten wie Bad,oder Toillette sind sind sie dagegen seltener anzutreffen. :)

Nun zu den Bügeleisen.:

Die sind, (wenn mit genügend Energie geladen ) immer "Heiß" drauf, stehen vornehmend unter "Dampf" und machen alles "Platt" was auch nur annähernd was mit den berühmt berüchtigten Textilien zu tun hat,...die auch in jedem Haushalt vorkommen sollen....Und wenn man nicht aufpaßt,hat man sich ehe man sich versieht,die Finger verbrannt :blink:

"Unterstützt" (im wahrsten Sinne des Wortes) wir das Bügeleisen vom
Bügelbrett!!!

Bei unvorsichtiger Annäherung,und Unkenntniss neigt es dazu einem die Finger zu Quetschen,oder einem in unbeobachteten Augenblicken das Bein zu stellen.!!!!


Feundlich, gelassen,und genügsam ..dagegen, sind die Kleiderbügel.

Ähnlich dem Faultier ,hängen diese Probanten am liebsten in der Gegend rum. Bevorzugte Orte sind eine Leine oder ein Kleiderschrank.
Wegen Ihrer Kahlheit ,schnell zum Frösteln aufgelegt, freuen sie sich über jedes übergestreifte Kleidungsstück,...hängen dicht aneinander,und quittieren ein Nahen der eigenen Person mit einem freundlichem und schüchternem Klappern!

Sollte Ihnen jetzt noch was unheimlich an den "Bügeln" sein, dann sind da noch die Ratgeber.:
"In 80 Tagen mit dem Bügeleisen um die Welt"
"Mit dem Bügelbrett auf Du und Du!" ....und
"Die Geschichte der Bügel ( von damals bis heute)" ...Band 1-2005 ...mit zahlreichen Fotos und 3-D Brille!!!

Nicht zu Empfehlen sind Bücher wie.:

"Meine Frau,das Bügelbrett", oder
"Mein Brillenbügel ist locker (was soll ich tun)???"

Und schalten Sie nächste Woche wieder ein,wenn es heißt.:

"Antworten,auf die noch die Fragen gesucht werden müssen"

Bearbeitet von Micha0702 am 02.01.2005 15:48:33

Zitat
Tip: Nachts Fenster auflassen und dan werden die Heinzelmänchen rein spazieren und dir die Bügelwäsche machen.


Hallo liebe Freunde der "aktiven Feldforschung". :)

Heute geht es um den Nachweis der Existenz der "Heinzelmännchen" ;)

Angespornt durch den Kommentar von Internetkaas hab ich mich gleich auf den Weg gemacht um diverse Utensilien wie.:
Nachtsichtgeräte,Videocameras und Richtmikrofone beim Bundesnachrichtendienst (deutsche Geheimdienst) zu Organisieren.

Nach zähen und langwierigen Verhandlungen und Intervention unseres Arbeitsministers,
(der wissen wollte ob sich die Existenz von Heinzelmänchen auf die Arbeitslosenstatistik auswirkt)
bekam ich die erforderlichen Gerätschaften. :) :ph34r:

Nach hause...aufbauen.....Fenster auf...und warten war dann nur noch eins.

Trotz Spannungsgeladener Atmosphäre übermannte mich dann doch der Schlaf :( :(

Tja, und am nächsten Morgen....????????

Was soll ich sagen!? :blink: :unsure:

Die Wäsche....Ungebügelt :(
...aber dafür fehlte die gesamte Gerätschaft ,und somit alle Beweismittel :blink: ............

Stereoanlage,Kameraausrüstung, Tafelsilber,Perserteppiche und die wertvollen Kunstgemälde sowie die P***osammlung.........alles Weg!!! :( :( :blink:

Waren das die Heinzelmännchen???
Wenn ja....!!
Warum...???

Schaltet nächste Woche wieder ein,wenn es heißt.:

"Auf Spurensuche"
Die ungelösten Rätsel dieser Welt

Zitat (Micha0702 @ 03.01.2005 - 16:12:21)
Zitat
Tip: Nachts Fenster auflassen und dan werden die Heinzelmänchen rein spazieren und dir die Bügelwäsche machen.


Hallo liebe Freunde der "aktiven Feldforschung". :)

Heute geht es um den Nachweis der Existenz der "Heinzelmännchen" ;)

Angespornt durch den Kommentar von Internetkaas hab ich mich gleich auf den Weg gemacht um diverse Utensilien wie.:
Nachtsichtgeräte,Videocameras und Richtmikrofone beim Bundesnachrichtendienst (deutsche Geheimdienst) zu Organisieren.

Nach zähen und langwierigen Verhandlungen und Intervention unseres Arbeitsministers,
(der wissen wollte ob sich die Existenz von Heinzelmänchen auf die Arbeitslosenstatistik auswirkt)
bekam ich die erforderlichen Gerätschaften. :) :ph34r:

Nach hause...aufbauen.....Fenster auf...und warten war dann nur noch eins.

Trotz Spannungsgeladener Atmosphäre übermannte mich dann doch der Schlaf :( :(

Tja, und am nächsten Morgen....????????

Was soll ich sagen!? :blink: :unsure:

Die Wäsche....Ungebügelt :(
...aber dafür fehlte die gesamte Gerätschaft ,und somit alle Beweismittel :blink: ............

Stereoanlage,Kameraausrüstung, Tafelsilber,Perserteppiche und die wertvollen Kunstgemälde sowie die P***osammlung.........alles Weg!!! :( :( :blink:

Waren das die Heinzelmännchen???
Wenn ja....!!
Warum...???

Schaltet nächste Woche wieder ein,wenn es heißt.:

"Auf Spurensuche"
Die ungelösten Rätsel dieser Welt

möchtest du nicht noch was über die blauen Gummibärchen rausfinden? Da hast du bestimmt mehr Glück, da die ja nicht laufen können B)

Hi!

Habt ihr irgendwas eingenommen?

:ph34r:
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Zitat (panzerkrokette @ 03.01.2005 - 16:58:27)
Hi!

Habt ihr irgendwas eingenommen?

:ph34r:
:lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:

........

Zensur

Bearbeitet von marcel am 03.01.2005 17:15:49

Zitat
möchtest du nicht noch was über die blauen Gummibärchen rausfinden? Da hast du bestimmt mehr Glück, da die ja nicht laufen können 


Die Idee ist ja schon nicht schlecht :)
Haste auch so'n paar Ansatzpunkte ???

Bei den Heinzelmännchen ;hat sich ja alles durch die offenen Fenster ergeben;
nur wo fängt die Suche nach blauen Gummibärchen an??? B)

Zitat

Habt ihr irgendwas eingenommen?


Nein natürlich nicht,denn dazu fehlen uns ja die blauen Gummibärchen :( :P :P

Zitat (marcel @ 03.01.2005 - 17:12:00)
Zitat (panzerkrokette @ 03.01.2005 - 16:58:27)
Hi!

Habt ihr irgendwas eingenommen?

:ph34r:
:lol:  :lol:  :lol:  :lol:  :lol:

........

Zensur

HI Marcel!
:D

Was wolltest du uns noch sagen?
;)

Ok jetzt weiss ich wie man bügelt, oder muss ich zuerst die ganze vorgeschlagene literatur von micha durchlesen...?

danke trotzdem für deine ausführungen... :D


Zitat (Micha0702 @ 03.01.2005 - 16:12:21)
Zitat
Tip: Nachts Fenster auflassen und dan werden die Heinzelmänchen rein spazieren und dir die Bügelwäsche machen.


Hallo liebe Freunde der "aktiven Feldforschung". :)

Heute geht es um den Nachweis der Existenz der "Heinzelmännchen" ;)

Ok, am besten warte ich doch auf die Heinzelmännchen, aber leider kommen diese nich per Fingerschnipp... :D

Hat jemand einen Link, mit welchem man Heinzelmännchen engagieren kann?

:D :D :D

Zitat (panzerkrokette @ 03.01.2005 - 16:58:27)
Hi!

Habt ihr irgendwas eingenommen?

:ph34r:
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

ist das nicht normal bei ihnen?

:D :lol: :lol: :D

schattenfell, willst du eigentlich immer noch wissen, in welcher reihenfolge ein hemd zu bügeln ist- oder hast du es zwischenzeitlich erfolgreich ausprobiert - nach diesen vielen hilfreichen tipps??!


Ich sag nur eins: BÜGELN LASSEN. :D :D :D
Leider klappt es bei mir auch nicht. Muss selber ran. :rolleyes:


so - ich bügel Hemden folgendermassen:

1. Ich nehme ein Bügelbrett und ein Bügeleisen (Dampf)
2. Den Kragen, die Manschetten und die Knopf-u. Knopflochleisten von der linken Seite bügeln.
3. Dann die Ärmel - zuerst gut glattstreichen und dann von der unteren Naht nach oben bügeln - bis ca 1 cm Rand bleiben. Dann den Ärmel quasi von oben kurz bügeln, damit keine Bügelfalte da ist.
4. Jetzt die Vorderteile und den Rücken.
5. Die Rückenpasse über der spitzen Kante des Bügelbretts bügeln. Und den Kragen noch umbügeln, damit er schön sitzt.

Klingt sehr kompliziert geht aber sehr schnell und die Hemden sehen super aus.

Bearbeitet von moni* am 24.01.2005 15:49:22


Geh(m)eimtipp: psst!
Schaff dir Kinder an, die Taschengeld brauchen , dann klappt's auch mit dem Bügeln!

Psssst! ;)


hey

leider kann ich nich bügeln

da ihr euch da so gut auskennt:

was würdet ihr mir so als tips geben?


danke für eure antworten


Am besten mit einem Dampfbügeleisen / Bügelstation bügeln!

Wäsche nicht zu hoch schleudern....das gibt Falten!


Hallo,

bügeln ist kein Geheimnis. Einfach auf die Etiketten in der Wäsche schauen, da steht drauf, wie heiß das Bügeleisen eingestellt werden soll. Ansonsten kann man sagen: reine Baumwolle kann heiß, Mischgewebe (Baumwolle und Synthetik) kann etwas schwächer gebügelt werden.

Einfach mal vorsichtig ausprobieren, Übung macht den Meister! :D

Liebe Grüße :blumen:
Birgitt


Zitat (feierpflanze @ 14.11.2006 18:17:55)
hey

leider kann ich nich bügeln

da ihr euch da so gut auskennt:

was würdet ihr mir so als tips geben?


danke für eure antworten

1.: Dampfbügeleisen und dazu passendes Bügelbrett kaufen (oder von Mami schenken lassen).
Unbedingt die Gebrauchsanleitung lesen- manche Eisen dürfen nicht mit destilliertem Wasser betrieben werden, andere dagegen sollten besser kein Leitungswasser eingefüllt bekommen. Ideal sind Eisen, bei denen du noch extra Dampfstöße abgbeben und auch mal sprühen kannst.

2.: Etiketten in den einzelnen Wäscheteilen studieren, und vor dem Bügeln am besten sortieren: einen Haufen für die Teile mit einem Punkt im Bügeleisen, einen für die Teile mit zwei Punkten, einen für die mit drei Punkten.

Dann das Eisen erst mal auf "einen Punkt" aufheizen, also auf eine niedrige Stufe, und alle Teile mit nur einem Punkt wegbügeln. Dann weiter aufheizen auf zwei Punkte (mittlere Hitze) und diese Textilien plätten, anschließend auf volle Hitze (Baumwolle/Leineneinstellung) aufdrehen und den Rest glätten.

also wenn's mein sohn kann und ich habs ihm nicht mal gezeigt...kannst du es sicher als frau auch erlernen. :lol:


- Wäsche sortieren (1-3 Punkte im Etikett)
- bei den niedrig temperatur Sachen anfangen (1 punkt)
- Wäscheteile möglichst glatt und faltenfrei auf Bügelbrett legen und mit dem Bügeleisen (am besten Dampf) drüberstreichen.
- Nie zu lange auf einer Stelle bleiben!
- Oberhemden bzw. Blusen aufgeknöpft bügeln
- bei Jeans oder Leinensachen (schwere stoffe) ein bisschen(!) vorher naßsprühen, dann bügelt es sich leichter.


Ha ha da kommen doch die alten Erinnerungen hoch.
Bin damals mit Geschirrhandtücher angefangen, um das feeling zu bekommen.
:augenzwinkern:

Am besten fängst du mit einfachen Sachen an, wie T Shirts und Jeans.
Temperaturregler beachten, da Synthetik verschröggelt.

Nicht vergessen das Bügeleisen wieder auszustellen. :wacko:


Vor kurzem haben wir hier schon einmal einem Bügelneuling sehr gute Anleitungen gegeben. Die helfen dir sicher auch !! :-))

Bei konkreten Problemen helfe ich dir sehr gerne weiter. Aber den ersten Schritt musst du schon alleine wagen ;-)

Helfende Grüsse


Ich hab dazu auch noch ne Frage,
Ich habe gerade bei Aldi gesehen, das die Bügelstation 90g Dampf macht. Ist das viel?
Kann man damit Jackets abdampfen oder muss man dafür mehr Dampf haben?

Danke
Werner


Ich denke mal....wenn das ne Bügelstation ist, dann wird da schon genug rauskommen! Es gibt auch ziemlich billige Geräte um Jackets abzudampfen...Dampfglätter! :blumen:


Ich habe es schon mehrmals Probiert, kann aber nicht Bügeln bzw schön Glatt machen, ne ne das geht irgendwie nicht :wacko: :heul:


ich kanns auch nicht bzw. glatt machen schon aber bei falten oder sensiblem material geb ich auf.
Obwohl ich es gerne machen würde weil es irgendwie entspannend ist finde ich solange es nicht zuviel ist, :D


da sind wir gleicher meinung, vielleicht kriegen wir es irgendwie hin :sabber:


Zitat (dd-love @ 22.10.2007 17:39:52)
da sind wir gleicher meinung, vielleicht kriegen wir es irgendwie hin :sabber:

Bin für jeden Vorschlag offen B)

...wie lange kennt ihr beiden EUCH denn schon??? :P

Mit gbügeltem Gruß an die Ungebügelten...

Grisu...


Zitat (Grisu1900 @ 22.10.2007 17:44:44)
...wie lange kennt ihr beiden EUCH denn schon??? :P

Mit gbügeltem Gruß an die Ungebügelten...

Grisu...

:grinsen:

Zitat (dd-love @ 22.10.2007 18:13:07)
Zitat (Grisu1900 @ 22.10.2007 17:44:44)
...wie lange kennt ihr beiden EUCH denn schon??? :P

Mit gbügeltem Gruß an die Ungebügelten...

Grisu...

:grinsen:

Netter Versuch einem Alten Mann ( ohne Meer ) etwas vormachen zu wollen... ... ... :P :P :P

Grisu...

Zitat (Grisu1900 @ 22.10.2007 17:44:44)
...wie lange kennt ihr beiden EUCH denn schon??? :P

Mit gbügeltem Gruß an die Ungebügelten...

Grisu...

Wir wurden uns zwar noch nicht vorgestellt aber ich glaub wir kennen uns jetzt ca 2 stunden oder so.
und ich warte immer noch auf Vorschläge B)

...sososo... ... ...nun, dann klappt das ja mit EUCH beiden:

DD- Love ist bestimmt männlich, denn DD ist eine BH Grösse, ergo eine Assoziation auf die Vorliebe einer bestimmten "Grösse" nicht unbedingt von der Hand zu weisen... ... ...(...und jetzt kommt mir nicht mir Dresden oder so... rofl )

...und das H in Müller wäre ja dann das Synonym für einen weiblichen Aspekt... ... ... :pfeifen:

...und gebügelt wird in JEDEM Single- Haushalt auf die ein oder andere Weise...

DER Grisu... rofl rofl rofl


Also ich bin defintiv ein Männchen, und was BH größen angeht möcht ich mich da wirklich nicht festlegen Von A-Z ist alles willkommen ;) :o

Das mit dem bügeln kann man so und so sehen, nach dem sabbernden Smiley von Dd-love bin ich tatsächlich etwas verwirrt :wacko:


... ... ...aber aber aber... ... ...bleib doch erst mal locker... ... ...WIR sind doch hier bei MUTTI gut aufgehoben, wie in Mutters Schoß... ... ...

Grisu... :pfeifen:


Zitat (dd-love @ 22.10.2007 17:10:17)
Ich habe es schon mehrmals Probiert, kann aber nicht Bügeln bzw schön Glatt machen, ne ne das geht irgendwie nicht :wacko: :heul:

Ja. Und was möchtest du uns damit sagen oder fragen? Suchst du Hilfe, wie's besser geht, oder möchtest du lieber Konversation machen?

Zitat (Grisu1900 @ 22.10.2007 18:24:31)
DD- Love ist bestimmt männlich, denn DD ist eine BH Grösse, ergo eine Assoziation auf die Vorliebe einer bestimmten "Grösse" nicht unbedingt von der Hand zu weisen... ... ...(...und jetzt kommt mir nicht mir Dresden oder so... rofl )


rofl rofl rofl

Auf die Idee wäre ich als weibliches Wesen nie gekommen :lol:

Dachte echt, DD stünde für Dresden, Irrtum :lol:

Zitat (dd-love @ 22.10.2007 17:10:17)
Ich habe es schon mehrmals Probiert, kann aber nicht Bügeln bzw schön Glatt machen, ne ne das geht irgendwie nicht :wacko: :heul:

Übung macht den Meister B)

Zitat (hmueller1975 @ 22.10.2007 18:31:58)


Das mit dem bügeln kann man so und so sehen, nach dem sabbernden Smiley von Dd-love bin ich tatsächlich etwas verwirrt :wacko:

Den sabbernden Smiley kann ich Dir erklären: DD-Love war bestimmt vorher im "erotische Bilder"-Thread.... :D

Die Herrschaften haben also probleme beim Bügeln, soso...

Na ich als Waschmaschinenexperte empfehle euch auf jeden Fall ein Dampfbügeleisen oder eine Dampfbügelstation zu benutzen, damit erzielt man die besten Ergebnisse ohne große Mühe, sodass Bügeln zum Beispiel mit 3 bar Dampfdruck richtig Spaß macht. Außerdem braucht man ein Bügelbrett, also nicht irgendwie aufm Küchentisch oder so bügeln!

Naja wir nehmen uns zuerst mal das T-shirt vor. Man legt es vor sich auf das Bügelbrett, dann wird es ein wenig gedreht, sodass der ganze kurze Ärmel auf dem Bügelbrett vor einem liegt. Diesen zieht man etwas in form und dann fährt man mit dem Bügeleisen darüber. Mit der rechten Hand wird das Bügeleisen geführt und mit der linken Hand wird der Stoff eventuell noch etwas zurechtgezogen. Genauso verfährt man mit dem anderen Ärmel. Danach legt man das T-shirt gerade vor sich hin, sodass der Kragen oben an der Bügelbrettkante noch auf dem Bügelbrett liegt. Jetzt bügelt man das T-shirt, also nciht die Ärmel, die sind ja jetzt schon glatt. Wenn man den oberen Teil gebügelt hat, schiebt man den gebügelten Teil nach vorne weg, sodass der nächste, noch knitterige, Teil des T-shirts vor einem liegt. Wieder mit dem Eisen drüber und fertig glatt ist das T-shirt.

Das haben wir doch schon ganz gut hinbekommen! :blumen:


Das ist hier alles so eindeutig zweideutig.
habt ihr alle schon frühlingsgefühle? :o

Aber ich find lustig hier also bleib ich :rolleyes:


Beim ordentlichen Durchbügeln auf dem Bügelbrett bitte beachten, daß dieses qualitativ höherwertig und stabil sein sollte...sonst aua... :pfeifen:


Zitat (Heiabutzi @ 22.10.2007 20:44:36)
Beim ordentlichen Durchbügeln auf dem Bügelbrett bitte beachten, daß dieses qualitativ höherwertig und stabil sein sollte...sonst aua... :pfeifen:

Also wenn ich bügle dann nur auf stabilen Unterlagen und meine Wäsche mach ich in der Zeit in den Wäschetrockner und die ist danach schon nicht mehr so verknittert ;)

Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: