Bügel BH: wieder einnähen

Neues Thema Umfrage

Hilfe, mein Bügel im BH gehen raus, aus einem teuren BH, will ihn deswegen nicht wegwerfen.
Wie kann man die Bügel wieder so gut befestigen bzw. einnähen, damit sie nicht merh weh tun?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ganz spontan:
Wickel etwas Leukoplast um die Enden des Bügels. Vorsichtig wieder zurückschieben und dann mit ein paar wenigen, aber festen, Stichen den BH wieder zu nähen.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Eifelgold @ 15.02.2010 10:49:42)
Ganz spontan:
Wickel etwas Leukoplast um die Enden des Bügels. Vorsichtig wieder zurückschieben und dann mit ein paar wenigen, aber festen, Stichen den BH wieder zu nähen.

genauso machen is das auch oder wenn das loch zu gross is nen stück stoff drüber nähen.
wie wäscht du den deine Bhs
War diese Antwort hilfreich?

wenn du sie wieder drinnen hast,(siehe oben) dann biege die bügel etwas nach.
also beide hände und nach rechts und lings etwas aus biegen.
so stechen sie nicht mehr ins brustgewebe.
seit ich diesen tipp bekommen habe mache ich es sofort bei neuen bh´s.

kann ich nur weiter empfehlen.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (tatuelueue @ 15.02.2010 11:56:48)
genauso machen is das auch oder wenn das loch zu gross is nen stück stoff drüber nähen.
wie wäscht du den deine Bhs

steck sie in einen wäschesack oder in einen strumpf oder in einen kissenanzug.

ich wäsche meine immer von hand, sie sind ja nur verschwitzt.
War diese Antwort hilfreich?

also ich würde handwäsche empfehlen mach ich auch .... schont am meisten und richtig dreckig werden sie ja eh nicht

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter