Fettflecken auf Radio


Hallo Ihr,

wie bekomme ich denn Fettflcken auf dem Radio weg.
Wir haben von der Oma nen Radio-Cassettenrecorder geerbt.. nur stand der direkt neben dem
Nur bekomme ich sie nicht weg, weder mit Sidolin noch mit Sidol, oder Cilit Bang.

Kennt jemand nen Rat?

LG Danis


Hallo,Danis !

Versuch`s doch mal mit Zitronensaft,und wenn das nicht hilft,dann mit Fettlöser.Aber vorsichtig,damit es nicht in die Löcher vom Lautsprecher eindringt und das Gerät zerstört.Am besten tupfst du das vorsichtig ab.

Viel Erfolg!

Pompe

War diese Antwort hilfreich?

Hallo.

Grundsätzlich eignet sich Microfaser ja hervorragend um Fette und Öle zu entfernen, das ist nämlich die Königsdisziplin von Microfaser. Ist halt nur die Frage wie tief es schon im Holz drin ist.

Ich würde zuerst mal mit einem nebelfeuchten Microfasertuch versuchen.

Interessante Fragen über Microfaser werden **Eigenwerbung entfernt !**beantwortet.

Gruss
RT

Bearbeitet von Jeanette am 22.02.2010 17:52:13

War diese Antwort hilfreich?

Ich würd es mit ordinärem Spülmittel probieren. Es ist fettlöslich wie in der Werbung immer 5x betont wird.

Nimm ein Tuch und mach es gut feucht (aber nicht so daß es tropft) pures Spühlmittel drauf, ein bißchen im Tuch verreiben und dann wischen. Danach mit "leerem" feuchtem und dann trockenem Tuch nachwischen.

Natürlich darauf achten, daß wie oben beschrieben nichts in Rillen und Löcher.
Müßte eigentlich funktionieren.

Grüßle Gisela

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe den super Tip von frag Vati mit Erfolg umgesetzt Isopropylalkohol aus der Apotheke

in eine kleine Sprühflasche gefüllt für alles toll z. B. Reinigung der Fernbedienungen usw.

Nur Spüli wird das nicht schaffen

War diese Antwort hilfreich?

wenn alles versagt, nimm noch den schmutzradierer, mit 1 tropfen spüli, danach sollte nix mehr groß zufinden sein.
das sind die vom meister der so propper daher kommt. ;)

War diese Antwort hilfreich?

ich benutze für alles was mit Fett zu tun hat einen Reinger namens Alleskönner, der beseitigt allessynthtische und mineralische Fette und Öle auf so gut wie allen Flächen. Ich nutze ihn im ganzen Haushalt, Küche sowieso und da sogar die AluAutofelgen damit sauber gehen...???ohne Scheuern! außerdem ist er durch die vollständige biologische Abbaubarkeit auch noch sehr umweltschonend!

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!