verrostete Herdplatten


moin moin

In letzter Zeit rosten unsere Herdplatten schneller als Omas Opel Kadett. Gibt es irgendwie eine Art Rostschutz für Herdplatten von dem ich noch nix weiß? :blink:


Geh mal in den Drogeriemarkt, da gibt es was zum Platten schwärzen. Hält auch den Rost fern. Weiß leider nicht, wei es heißt. Aber die Verkäuferin weiß es ganz bestimmt.

Aber auch bei Real habe ich es schon gesehen.


Zitat (Zoidy @ 14.10.2006 23:54:18)
schneller als Omas Opel Kadett

frechheit =(

:lol:

oder rostlöser, wie man ihn fürs auto benutzt?

Zitat (Zoidy @ 14.10.2006 23:54:18)
moin moin

In letzter Zeit rosten unsere Herdplatten schneller als Omas Opel Kadett. Gibt es irgendwie eine Art Rostschutz für Herdplatten von dem ich noch nix weiß? :blink:

Musste aufpassen . Das hatte mein auch und dann platzen die Herdplatten :blink:
Knallt erbärmlich .

Ich würde die Herdplatten erst mit Akko-pads säubern -und danach mit Herdputzlinge (kleine schwarze Tücher die so eine Art Schicht auf die Herdplatte bringen ) einreiben -der Geruch von diesen Herdputzlingen finde ich eher gewöhnungsbedürftig :blink: -aber wirksam sind sie -und die Herdplatten sehen danach fast wie neu aus !!!

Bearbeitet von janice am 15.10.2006 06:38:27


Zitat (Zoidy @ 14.10.2006 23:54:18)
moin moin

In letzter Zeit rosten unsere Herdplatten schneller als Omas Opel Kadett. Gibt es irgendwie eine Art Rostschutz für Herdplatten von dem ich noch nix weiß?  :blink:

Schau mal H I E R
Das nimmt man zum Herdplatten Pflegen , Versiegeln und Schwärzen. Wie es gemacht wird steht auf der Rückseite von dem Tübchen. Nehme das auch schon seit Jahren. Das Puzzi gibts schon ewig, hat sogar schon meine Oma verwendet und tuts heute noch.

Mußt dich mal bissle umschauen. Man kriegts nimmer ganz so leicht. In gut sortierten Drogerien bzw. Drogerieabteilungen großer Supermärkte kriegt man es wohl am ehesten.

Zitat (Nellle @ 15.10.2006 06:23:12)
Zitat (Zoidy @ 14.10.2006 23:54:18)
moin moin

In letzter Zeit rosten unsere Herdplatten schneller als Omas Opel Kadett. Gibt es irgendwie eine Art Rostschutz für Herdplatten von dem ich noch nix weiß?  :blink:

Musste aufpassen . Das hatte mein Herd auch und dann platzen die Herdplatten :blink:
Knallt erbärmlich .

Eine meiner Herdplatten verformt sich schon.
Leider habe ich nicht die Mittel, mir so bald einen neuen, oder einen gebrauchten Herd zu kaufen. Leider habe ich immer sehr viel zu kochen, so daß ich leider die verformte Platte nicht gerade schonen kann.

Bin gespannt, wann es bei mir knallt. :(

Falls du Herdabdeckplatten verwendest: Nach dem Herd-Saubermachen einen kurzen Moment die Platten einschalten, damit sie komplett abtrocknen können. Erst dann die Abdeckplatten drauflegen.


Ich hab das Problem auch. Bei mir ist es so, das komische Flecken auf der Platte sind (auch ein paar Roststellen), die mit nichts was mein Riesenputzschrank hergibt sich entfernen lassen.

Die "schwarzen Tücher": eine Endlosgeschichte: Aufgetragen siehts nicht schlecht aus, wobei es auf den "Flecken" nicht hebt!

So - und jetzt wie weiter vorgehen:
1. angeblich muss man die Platte nicht erhitzten -> das Schwarz klebt dann am Kochtopfboden!
2. selbst wenn ich danach oft gekocht habe, lässt sich das Schwarz ganz leicht wieder mit einem Lappen wegputzen.
3.selbst einbrennen hilft nicht.
4. Schweineschwarten helfen nicht.
5. Wenn "Normalherdplatten nur nicht so gut wären -> am liebsten würd ich mir Glaskeramik kaufen - aber da brauch ein mit Wasser mind. doppelt so lange, bis er kocht!!!


Wieso???? Was hat das denn für unterschiede zu Glaskeramikfeldern???? Die sind doch besser als die alten Herdplatten???? Oder nicht????


Zitat (Kochlöffel @ 27.10.2006 09:50:57)


5. Wenn "Normalherdplatten nur nicht so gut wären -> am liebsten würd ich mir Glaskeramik kaufen - aber da brauch ein Topf mit Wasser mind. doppelt so lange, bis er kocht!!!

wie kommst du nur auf eine solche idee ^_^
das wasser erwärmt sich gleich schnell wenn nicht noch schneller. ich hab zwei regler mit schnellerhitzung... hab noch nie einen unterschied festgestellt.

Hi, ich habe ein ziemliches Problem. Mein wunderbarer Herd rostet langsam aber unaufhörlich vor sich hin. :heul: Ich weiß nicht, was ich machen soll. Bitte helft mir!!! buschhase*


Herzlich Willkommen im Forum.
Dieses Thema hatten wir schon, über die Suchfunktion kannst du vorhandene Themen finden.

LG
Sparfuchs


Schau mal hier:
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...=0#entry557872

Bearbeitet von Sparfuchs am 06.02.2007 21:48:55


Bei Ihr Platz gibt es so ein Herdplattenpflegemittel, nennt sich "Elektro-Putzi" (gelbe Tube). Das ist ein tolles Zeug und verhindert Rost, bei regelmäßiger Anwendung. :)


wir habe ein altes haus gemietet. in der küche steht ein alter, wunderschöner tischherd, der aber leider auf der herdplatte starke rostflecken aufweist. wie kann ich diese entfernen ? mit seifenwolle geht es leider nicht. mit was lasse ich die herplatte nach der rostentfernung ein ?
wer kann mir tipps geben ?
lg stefbit


guck mal hier

im baumarkt wirst du sicher auch fündig.

oder hier

bitte suche benutzen...danke!

Bearbeitet von bonny am 13.07.2008 10:30:20

Zitat (Katrinchen @ 18.10.2006 09:59:54)
Bin gespannt, wann es bei mir knallt. :(

Das macht mir aber jetzt Angst :aengstlich:

Mein Herd ist auch nicht mehr der Neueste. Den Ofen muss man immer höher einstellen als angegeben und die Platten sind zum Teil auch schon ganz schön verrostet.
Wenn ich mal Geld über hab will ich mir auch nen neuen kaufen, aber das kann noch Jahre dauern... :wacko:

Zitat (Ostseeperle @ 13.07.2008 15:31:04)
Das macht mir aber jetzt Angst :aengstlich:

Mein Herd ist auch nicht mehr der Neueste. Den Ofen muss man immer höher einstellen als angegeben und die Platten sind zum Teil auch schon ganz schön verrostet.
Wenn ich mal Geld über hab will ich mir auch nen neuen kaufen, aber das kann noch Jahre dauern... :wacko:

Nicht vergessen - der alte Herd braucht dann auch viel mehr Strom und der ist bekanntlich teuer. :D

Zitat (Sparfuchs @ 13.07.2008 15:49:31)
Nicht vergessen - der alte Herd braucht dann auch viel mehr Strom und der ist bekanntlich teuer. :D

Ja, das ist mir schon klar.

Nur, ich musste Anfang Juni nen neuen kaufen, das war schon nicht geplant.

Und wenn ich mal wieder Geld hab würd ich mir erstmal lieber nen schöne Sekretär kaufen, aber ich befürchte, der muss weiterhin warten <_< Denn dass die Herdplatten platzen können macht mir schon ein wenig Angst.

Bearbeitet von Ostseeperle am 13.07.2008 16:02:20

Zitat (Ostseeperle @ 13.07.2008 16:01:30)


Und wenn ich mal wieder Geld hab würd ich mir erstmal lieber nen schöne Sekretär kaufen

:o Das ist Menschenhandel .... :hilfe:

Zitat (Justme @ 13.07.2008 16:06:54)
:o Das ist Menschenhandel .... :hilfe:

Irgendwie muss ich ja an nen Kerl ran kommen :grinsen:

Zitat (Ostseeperle @ 13.07.2008 16:11:27)
Irgendwie muss ich ja an nen Kerl ran kommen :grinsen:

Hm, klingt teuer, da er ja auch noch schön sein soll.... B)

Wird schwer werden, Prioritäten zu setzen...... :unsure:

Zitat (Justme @ 13.07.2008 16:23:43)
Hm, klingt teuer, da er ja auch noch schön sein soll.... B)

Wird schwer werden, Prioritäten zu setzen...... :unsure:

Ich wollte mir schon nen alten kaufen und den dann restaurieren :lol:




Tante Edit sagt, wir sind mal wieder total :offtopic:

Bearbeitet von Ostseeperle am 13.07.2008 16:27:27