Essen mit Freunden: Suppe, Brote?


Ihr Lieben ;) , brauch wieder mal eure Hilfe:

Ein schönes Abendessen für 6 Personen?

Hatte an ne Suppe -WELCHE?- und belegte Brote gedacht -WIEVIEL BROTE PRO PERSON UND WAS DRAUF?- ?

Ihr habt doch Ahnung... ^_^


(Tante Edith zieht das Posting zurück...sorry....)

Bearbeitet von Koenich am 23.02.2010 22:04:09


Der Renner bei meinen Feierlichkeiten sind immer wieder Gyrossuppe, Pazzasuppe und Käsesuppe. Super vorzubereiten, megaschnell gemacht und einfach nur Lecker :sabber: Da brauchste gar keine belegten Brote zu, Baguette, Ciabatta o.ä. reicht (finde ich).


Schnitzeltopf! (wenn´s "edler" sein soll - Filet nehmen) mhhhh lecker mit Baquette oder Reis.


Das kommt wohl als allererstes mal auf dein Budget an... ein schönes Abendessen wäre zum Beispiel ein kleines Sortiment von Canapees mit Räucherlachs, Leberpaté, Forellenmousse, kaltem Braten und dergleichen mehr. Und als Suppe eine Minestrone oder französische Zwiebelsuppe?


genau, ich find auch ne herzhafte Suppe mit Baguette reicht,wenn dann lieber kleine "Snacks" statt Brote. zB Nachos mit Dip, Miniwürstchen (mit oder ohne Schlafrock), Mozzarellasticks (gibs fertig zu kaufen), Käsewürfel, oder sowas.


Gulaschsuppe im Brotteig? So was ist gemeint. da machen dann viele große Augen und alle werden Satt...


Belegte Brote da bieten sich Sandwich an am besten zum selbst belegen,den der eine mag das und der andere das nicht,genauso die Menge einer isst mehr einer weniger ;)

Anregungen

Und eine leichte ungewöhnliche Suppe mit der du deine Gäste überraschen kannst Endiviensuppe die doppelte Menge sollte reichen ;)
Tipp an das geröstete Brot noch ein wenig Knoblauch :pfeifen:

Bearbeitet von wurst am 23.02.2010 22:23:48


genau, gute Idee, wurst, oder Sandwich-Toast, falls du so ein Gerät hast :)


hi wuscheli,
es wurden ja schon ganz viele tolle Vorschläge genannt, aber ich finde das hängt von so vielem ab... wieviel Zeit hast Du zur Vorbereitung, Einkauf, Zubereitung und überhaupt... wie ist Dein Budget dafür... was ist der Anlass des Abends... soll es eher ums Essen gehen oder mehr ums gemütliche Beisammensein.....
in so einem kleinen und intimen Kreis könnte ich mir zB auch sowas wie Fondue oder Raclette superschön und sehr gemütlich vorstellen :)


Danke für eure schönen Ideen... Werden beim nächsten mal berücksichtigt !!!
Wir hatten Pizza bestellt, weil meine Maus ganz sehr krank war und mir nicht von der Seite gewichen ist - und ich daher nix kochen konnte.

Danke nochmal ihr Lieben. :wub:


Noch 'n Vorschlag für das nächste mal: Ofenkäse. Da reicht einer für zwei Personen. Man packt den Käse aus der Folie aus, gibt ihn in seiner Spanschachtel in den Ofen, legt bei Halbzeit noch ein paar Aufbackbaguettes dazu und fertig ist die Laube. Wer es weniger gehaltvoll und hüftfreundlicher gestalten will, reicht zusätzlich Gemüsesticks (Karotte, Paprika, Stangensellerie,...) zum Dippen. Ist so ähnlich wie Käsefondue, nur das ist natürlich Zölis und Weizenallergiker verboten, wenn andere mit normalem Baguette da drin herumrühren.



Kostenloser Newsletter