getränkter orangenkuchen: kann ich ihn auch kalt tränken?


ich habe einen gugelhupf in einer kastenform gebacken, weil ich keine andere zur hand hatte. er schmeckt wunderbar aber ich hätte ihn gern ein wenig saftiger. da schon orangen- und zitronenschale im teig ist, würde ich ihn gerne tränken um ihn saftiger zu bekommen. in den rezepten wird immer nur der heiße kuchen getränkt.
kann ich ihn evtl. in der mikrowelle erwärmen und dann mit saft beträufeln? wenn ja, welche mischung saft/zucker ist richtig?

hoffe auf eure baldige hilfe, denn um 16 uhr brauche ich den fertigen kuchen.

vielen dank


Ich hab noch nie Kuchen getränkt, kann dir also nur schreiben was ich versuchen würde...

wenn du den Kuchen in die Microwelle packst, trocknet er sicher noch mehr aus- was aber wohl nicht relevant ist weil du ihn anschließend eh tränken willst.

Alternativ könntest du die Tränke (Saft mit Zucker, evtl. noch Gewürz) erwärmen und den Kuchen dann damit tränken.

Variante drei wär ganz was anderes: Kuchen ein- oder zweimal horizontal durchschneiden, die einzelnen Etagen mit Aprikosengelee bestreichen und wieder zusammensetzen. Anschließend eine Glasur drüber- Schokolade oder Zuckerguss. Oder mit Marzipan überziehen, aber dafür fehlt jetzt wohl die Zeit.


danke valentine, ich werde es wohl mal in der mikro versuchen.


Am einfachsten bei Kastenkuchen leicht zu machen,mehrmals Quer durchschneiden die einzelnen Böden mit was auch immer tränken,und mit Marmelade wieder zusammenkleben dann mit einen Guß überziehen. ;)


Kiki, wie hast du diese Herausforderung gemeistert? Und hat der Kuchen dann geschmeckt?


valentine, ich bin gar nicht mehr dazu gekommen. ich habe den kuchen einfach wie er war, auf den tisch gestellt und nun ist er allle. er war ein wenig trocken aber geschmeckt hat er trotzdem. ich hätte eine kleinere form nehmen müssen, dann wäre er bestimmt saftiger geblieben.

gruß
kiki


Meine Antwort kommt ein bisschen spät, hilft aber eventuell für das nächste Mal .

Wenn ich für einen Kuchen mal statt einer Gugelhupfform eine Kastenform nehme,
verkürze ich die Backzeit um 10 - 5 Min. Dadurch bleibt der Kuchen saftiger.

Der 1. war mir auch f...trocken geworden.



Kostenloser Newsletter