Rosa Eiswaffeln


Hallo Ihr Lieben

Ich möchte meiner Tochter eine Märchenschlosstorte backen.
Für die Türme möchte cih rosa EIswaffeln als Dächer nehmen(auf div.Bildern schon gesehen).
Leider kann ich diese nirgendwo finden.
Hat jemand eine Idee wie ich Eiswaffeln färben kann,ich denke mit Lebensmittelfarbe weichen sie auf.

Bin dankbar für jeden Tipp.

Danke im voraus :)


Hi zickenmama :blumen:

Vielleicht geht es:

Mit Kirschsaft einen rosa Zuckerguß rühren und den dünn auf die Waffeln streichen. Dann die Waffeln einfrieren und erst wieder rausholen, wenn der Kuchen damit bestückt werden soll. Somit bleiben die Waffeln knusprig.

Eistüten werden ja auch z.T. mit Schokoladenüberzug hergestellt und sind nicht weich. :D

Nur mal so eine Idee.

Bearbeitet von Kati am 06.03.2010 12:04:06


http://www.schnullerfamilie.de/bilder/b3/birgit1j.JPG

Oben ist ein Bild zu so einem Kuchen, da sieht man, dass die Eiswaffeln lediglich mit Rosa Zuckerguß überzogen sind.

Also wie Kati schon sagte, einen Zuckerguß mit etwas roter Lebensmittelfarbe oder zur Not auch Kirschsaft anrühren, und die Sachen mit überziehen. wenn der Zuckerguß mehr Konsistenz und struktur haben soll, dann rühre ihn nicht (nur) mit Zitronensaft oder Wasser an, sonder mit Steifgeschlagenem Eiweiß

Dazu ca 200g Puderzucker auf ein Eiweiß nehmen, (plus die Farbe natürlich), und verrühren, der Guss klebt hervorragend und bleibt mit der Spritztülle auf den Kuchen gegeben wunderbar in Form. So kannstzz du den Kuchen mit rosa Rüschen, Zinnen oder so verzieren

Hast du ein Hörncheneisen? Dann back diese Waffeln doch einfach selber!

Hier ein Rezept, mehrfach selbst ausprobiert. Statt Anis und Zimt würde ich etwas Vanille nehmen. Wasser geringfügig reduzieren und durch Rote Bete Saft ersetzen oder aber volle Wassermenge plus etwas rote Lebensmittelfarbe nehmen.


Gestern beim einkaufen habe ich es entdeckt: "Frühlings-Kuchen-Glasur", Geschmack: Erdbeer-Joghurt, von Schwartau.
Es dürfte aber auch mit jeder anderen hellen Glasur gehen. Ein paar Tröpfchen LM-Farbe...


Erstmal vielen Dank für die Antworten.
Was ich gesehen hab war sowas hier und frag mich wie das gehen soll.......so sollte es sein


Quelle: patacake-parties.com

Bearbeitet von Wecker am 09.03.2010 17:03:17


Zuckerguss normal anrühren und dann Lebensmittelfarben (rosa oder rot?) rein, oder Zuckerguss mit Kirschsaft anrühren, eigentlich müsste doch beides Rosa werden. Sonst habe ich gerade auch keine Idee.

Auf dem Foto sieht die Farbe glänzend aus, wie sie das wohl hinbekommen haben?


Hm, das sieht nicht nach rosa gebackenen Hörnchen aus, also rosa Teig.

Das sieht mir eher nach mit ner Airbrush-Pistole aufgesprühter Lebensmittelfarbe aus, so fein bekommst du keine Glasur hin. Machen die Profi-Zuckerbäcker sehr oft so.

Wenn du ne Airbrush-Pistole samt Kompressor zur Hand hast, kannst du das mal mit geeigneter, fliessfähiger Lebensmittelfarbe probieren, ansonsten bleibt denke ich nur einer der oben genannten Wege.


Das wird so gut wie nichts mit Zuckerguss zu tun haben sondern mit Fondant Gelatinefondant z. B.), die Türme strukturiert mit entsprechender Folie (gibt's im Backzubehör, Tortissimo o.ä.; bei letzterem gibt's evtl. sogar die Türme fertig zu kaufen). Eingefärbt wird das ganze mit Pasten und Puder, nicht mit flüssiger Farbe. Weitere Seiten sind zu empfehlen: Kunstamkuchen.de und Tortentante -> Google befragen. Die Tortentante hat eine sehr geniale Seite mit Rezepten und Tipps, Tricks...

Um das herzustellen benötigt man bissl geschickte Hände und man sollte schon mal mit Fondant gearbeitet haben. Da kann viel in die Hose gehen. Wenn ich an meine ersten Fondantversuche denke... frag lieber nicht :lol:

Ich kann dir den Tipp geben, dich bei Chefkoch.de umzuschauen und zu lesen. Es gibt dort einige, die diese Art Torten bereits gemacht haben. Sehen natürlich nicht haargenau so aus, aber recht ähnlich. Alternativen gibt's mit Sicherheit auch, so dass du die Türme gut hinbekommst.

Viel Erfolg - falls du dich ran traust :)


Habe übrigens das Bild kleiner gemacht, war zu groß.

Bearbeitet von Wecker am 09.03.2010 17:08:16


*schubs* :)


Würde in der Tat beim Chefkoch schauen, Suchbegriff Schlosstorte, Märchenschloss oder Prinzessinnentorte, am besten im Motivtortenforum. Hier bei Tortentalk ist auch etwas zu finden.

Bearbeitet von Wecker am 09.03.2010 17:27:23

500g puderzucker + 2 eiweiß

erst die eiweiße schlagen, dann den zucker unterschlagen.
ergibt eine klebrige masse.

die kannst du noch mit etwas roter lebensmittel farbe ein färben.
und die tüten schön einstreichen.

das ist der kleber für lebkuchen häuser. wird also etwas fester.

wenn du dann noch davon über hast kannst du den namen der kleinen prinzessin damit auf backpapier schreiben.
wenn er fest ist vorsichtig ablösen und oben auf die torte stellen.


Man kann doch nen Parfumzerstäuber ( ein ungebrauchter versteht sich) mit Lebensmittelfarbe füllen und damit über die Hörnchen sprühen. Eine normale Wasserspritze hätte glaube ich ne zu grobe Düse.


e ich glaube das mit dem perfumzerstäuber wird nix.
da die eiswaffeln sich dann sehr schnell in matsch verwandeln. :trösten:


eben darum Parfumzerstäuber, da kommt nur ein zarter Hauch Farbe raus.


Die Waffeln nach Aufsprühen kurz in vorgeheizten Backofen oder Mikrowelle, damit das Wasser der Farblösung von der Oberfläche schnell abdampft und dadurch ein Durchweichen der Waffel unterbleibt.

Als Baumaterial für die Burg ist auch Marzipan gut geeignet. Das läßt sich in der Masse anfärben oder auch nur durch Farbauftrag an der Oberfläche künstlerisch gestalten.


Zitat (Wecker @ 09.03.2010 17:02:45)
Das wird so gut wie nichts mit Zuckerguss zu tun haben sondern mit Fondant Gelatinefondant z. B.), die Türme strukturiert mit entsprechender Folie (gibt's im Backzubehör, Tortissimo o.ä.; bei letzterem gibt's evtl. sogar die Türme fertig zu kaufen). Eingefärbt wird das ganze mit Pasten und Puder, nicht mit flüssiger Farbe. Weitere Seiten sind zu empfehlen: Kunstamkuchen.de und Tortentante -> Google befragen. Die Tortentante hat eine sehr geniale Seite mit Rezepten und Tipps, Tricks...

Um das herzustellen benötigt man bissl geschickte Hände und man sollte schon mal mit Fondant gearbeitet haben. Da kann viel in die Hose gehen. Wenn ich an meine ersten Fondantversuche denke... frag lieber nicht :lol:

Ich kann dir den Tipp geben, dich bei Chefkoch.de umzuschauen und zu lesen. Es gibt dort einige, die diese Art Torten bereits gemacht haben. Sehen natürlich nicht haargenau so aus, aber recht ähnlich. Alternativen gibt's mit Sicherheit auch, so dass du die Türme gut hinbekommst.

Viel Erfolg - falls du dich ran traust :)


Habe übrigens das Bild kleiner gemacht, war zu groß.

Also ich hab schon mehrere Torten mit Fondant gemacht..................mittlerweile gehts besser ;)

Die fertigen Türme hab ich auch gesehen,sie sind aus Plastik......welches angemalt werden kann.
Ich hadere noch mit mir ob ich es mit Abstaubpuder versuche,schließlich soll alles essbar sein.
Werd mich aber nun auf den besagten Seiten tummeln :)

Wenn ich dann die Torte gemacht habe präsentiere ich das Ergebniss ;)

Zitat (gitti2810 @ 09.03.2010 21:11:13)
500g puderzucker + 2 eiweiß

erst die eiweiße schlagen, dann den zucker unterschlagen.
ergibt eine klebrige masse.

die kannst du noch mit etwas roter lebensmittel farbe ein färben.
und die tüten schön einstreichen.

das ist der kleber für lebkuchen häuser. wird also etwas fester.

wenn du dann noch davon über hast kannst du den namen der kleinen prinzessin damit auf backpapier schreiben.
wenn er fest ist vorsichtig ablösen und oben auf die torte stellen.

Ist das ein Rezept für Icing????

Zitat (zickenmama2005 @ 10.03.2010 16:30:26)
Also ich hab schon mehrere Torten mit Fondant gemacht..................mittlerweile gehts besser ;)

Die fertigen Türme hab ich auch gesehen,sie sind aus Plastik......welches angemalt werden kann.
Ich hadere noch mit mir ob ich es mit Abstaubpuder versuche,schließlich soll alles essbar sein.
Werd mich aber nun auf den besagten Seiten tummeln :)

Wenn ich dann die Torte gemacht habe präsentiere ich das Ergebniss ;)

Klasse! Noch eine, die sich mit Fondant beschäftgt (hat) :) Ich finde es prima damit zu arbeiten und in der Tat Torten zu basteln :D

Die Türmchen würde ich abpudern. Die Türmchen könntest du auch aus Biskuit herstellen. Dazu Dreieicke aus einer dünn gebackenen Platte Biskuit herausschneiden, zu Tütchen drehen, Füllung rein, außen rum mit rosa Fondant einkleiden, abpudern. Müsste klappen :)

Das was Gitti geschrieben hat, ist Royal Icing (Spritzguss); beispielsweise für Lebkuchenhäuschen sehr gut zu gebrauchen und andere Verzierungen, die härter in der letztendlichen Konsistenz sein sollen.

Zum Aufspritzen auf Gebäck (z. B. Cupcakes) nimmt man eher American Icing. Das wird aus Puderzucker, Milch und Butter hergestellt.

Auf das Ergebnis freu ich mich :blumen:

Bearbeitet von Wecker am 10.03.2010 17:39:46

ach das mit dem icing wuste ich ja nicht.

aber die variante mit würde ich schon nehmen, ist essbar und für kinder bestimmt auch ein spass, sowie die tüten werden gut und nicht matschig :wub:


@Wecker

Du hast Recht mit Fondant ist es eine ganz neue Erfahrung Torten zu machen.Leider weiß ich nicht wie ich genau Bilder einstellen kann sonst würde ich dir meine "Werke"mal zeigen.....naja es gibt natürlich immer besseres aber meine Barbietorte(räusper erster Versuch mit Fondant....7 Stunden arbeit:))war der Renner im Kindergarten.
Ich habe mir heute bei Tortissimo ein pinkes Glitzergel bestellt,um normale Waffeln damit einzupinseln.Hoffe es klappt auch.
Dazu Premium Fondant(extra reissfest und billiger) :)


Auf vielfachen Wunsch ;) meine ersten Fondantversuche

Hoffe es klappt auch...ach ja ist zwar net Thema....aber wußte nicht wohin

(IMG:http://i39.tinypic.com/23h0tjp.jpg)

(IMG:http://i39.tinypic.com/14kcxaa.jpg)

(IMG:http://i43.tinypic.com/2q3n21h.jpg)

(IMG:http://i43.tinypic.com/k4if0m.jpg)

4x ©Zickenmama2005

Bitte an das Copyright/Quelle denken !
Jeanette


Bearbeitet von Jeanette am 12.03.2010 18:24:04


?Copyright?????
Das sind meine Bilder.Die Torten hab ich gemacht....
Was muss ich denn tun???


Zitat (zickenmama2005 @ 13.03.2010 09:57:31)
?Copyright?????
Das sind meine Bilder.Die Torten hab ich gemacht....
Was muss ich denn tun???

schau genau über deinem letzten post da siehst du es doch :trösten:


Kostenloser Newsletter