Kinderzimmer streichen: welche Farbe?


Hallo,
nachdem wir nun fast 5 Jahre in dieser Wohnung wohnen, bräuchte das Zimmer meiner Tochter (7 Jahre) einen neuen Anstrich.
Bisher war es Hell-Gelb. Da meine Tochter jetzt total auf Rosa abfährt, habe ich erlaubt, das wir eine Wand in Baby-Rosa streichen. Das ganze Zimmer in der Farbe muss nicht sein, aber jetzt habe ich das Problem, wie streiche ich den Rest? Ich habe schon überlegt, den Gelb zu lassen und da eine Rosa Bordüre anzukleben bzw. zu malen oder hat jemand noch einen ganz anderen Farbvorschlag?
Ich wäre für jede Hilfe Dankbar.

Gruß
Sweetheart


Vielleicht weiss und rosa Wolken, und auf der rosa farbenenen Wand weisse Wolken (oder andere Motive),fände ich schön.


Ich würd ein helles beige nehmen. Ein ganz helles. Oder ein "dunkel-weiß" :P
Lieben Gruß


Wie haben die Puppenecke unserer Tochter im Spielzimmer auch hellrosa gestrichen, abgesetzt (abwechselnde Streifen) mit hellgelb zum Jungsbereich (der ist hellgelb)! Sieht total klasse nach "Schweinchenspeck" (kenn ihr das?) aus! passt gut zusammen!
Eine Wand rosa und den rest hellgelb mit rosa Mustern aus der anderen Farbe (Schablonen o.ä.) sähe bestimmt toll aus! Oben 'ne Bordüre lang oder auf halber Höhe. Um die Tür herum ein Muster...

Viel Spass!


Wir haben gerade heute ein Prospekt von Comon ya ya yippy yippy yey ins Haus bekommen. Die haben da so herrliche Farben super chick und mordern zusammenkombiniert. Schau doch mal ins Lokale Käseblättchen. Vielleicht ist ja was für euch dabei.


Ich würde rundum auf ca. einen Meter rosa streichen und drüber weiß (evtl. leicht abgetönt. Dann noch mit Schablonen oder Stempeln eine Bordüre. Ist dann nicht so aufringlich sieht aber schick aus.
Natürlich sollten einige Accessoires angepasst werden, wie Gardinen, Kissen...


Also die kleine Schwester von meinem Freund (die ist 9) hat sich auch rosa und blau gewünscht. Allerdings ist es bei ihr eher dunkles Pink und sie hat sich dann noch so ein mittleres Blau dazu ausgesucht... Da wurde dann unten Pink und oben blau gestrichen und die Grenze dazwischen in Wellenform mit Schablonen. Schaut auch nicht so schlecht aus eigentlich. Das könnte man dann auch mit rosa und hellblau machen (da könnte man ja dann auch irgendwelche Vögel oder andere Dinge, die normal am Himmel sind hinmachen z.B.) oder mit hellem gelb oder beige. Von weiß bin ich irgendwie nicht so der Fan, erstens hat das fast jeder und zweitens sieht das irgendwie so "hart" aus. Dann lieber irgendwas "Eierschalenfarbenes" oder so...


Habe auf dem Schulfest von Junior eine alte Klassenkameradin getroffen. Die erzählte mir, dass sie für ihr Mädchen das Zimmer nur auf der Fensterseite Pink gestrichen hätte. Die Fensterwangen hat sie weiss gelassen. Den Rest der Wände blieb auch weiß, da dieser durch Bett, Schrank und Schreibtisch verdeckt wurde.
Als Farbtupfer hat sie einen Fliederfarbenen Teppich gewählt.
Kontraste setzte sie mit div. Accessoirs (schreibt man das so?)


hmm... also ich würds nicht gelb lassen....
dann wirkt das zimmer etwas überladen...denke ich...würds weiß streichen...
dann ähnelt es einem Prinzessinnen zimmer! :)
und ich würd oben an der wand mit rosa eine bodüre ziehen...
und auf der rosa wand, würd ich die bodüre weiß machen! :rolleyes:



Kostenloser Newsletter