Kalkränder und Moos/Algen auf Tonblumentopf: Wie entfernt man diese Flecken effektiv?


Kann mir jemand sagen, wie man am leichtesten/effektivsten unansehnliche Kalkränder und Moosflecken bzw. Algen von teuren Tonblumentöpfen entfernen kann?
Danke!!


Versuchen würde ich es mit heißem Essigwasser und einer alten Spülbürste und tüchtig schrubben.

Zur Not neue Übertöpfe kaufen.


Sodapulver soll auch helfen :blumen: .


gegen kalkflecken hilft tatsächlich, die töpfe in essigwasser einzulegen. schrubben sollte sich erübrigen.

moos und algen züchte ich auf meinen töpfen absichtlich, deswegen weis ich nicht, wie man die am einfachsten wegbekommt. :D


Zitat (katzentier @ 19.03.2010 18:52:53)
moos und algen züchte ich auf meinen töpfen absichtlich, deswegen weis ich nicht, wie man die am einfachsten wegbekommt. :D

Flämmen?

Danke für eure so schnellen und guten Tipps! Werd das Essigwasser mal testen :-) Dann kann der Frühling auch auf der Terrasse einziehen!


Zitat (Bücherwurm @ 19.03.2010 18:51:09)
Sodapulver soll auch helfen :blumen: .

:daumenhoch: Immer meine erste Wahl- hilft super!

ton? und essig? :trösten:

leute past denn das zusammen? :o


Also ich habe bei mir auch mal die Terracotta Töpfe und einen Steintopf machen müssen(Kalk, Algen und die ganze Patina) und habe das Mittel dafür im Baumarkt gekauft. Gibt es da Richtig dafür das die Töpfe wieder sauber werden, dann habe ich noch Terracotta-Imprägnierung mitgenommen und seit dem habe ich schöne Töpfte. (Abgestandenes Regenwasser hilft auch gegen neuen Kalk.)



Kostenloser Newsletter