Hausaufgabe von Tochter

Neues Thema Umfrage

Hallo Ihr,wir brüten über Lisas Hausaufgabe. Leider hat die Bank schon zu,sonst hätte ich da gefragt:
Eine Frau nimmt einen Kredit auf,der Zinssatz liegt bei 6,5%. Sie kann jährlich 3000 euro an Zinsen bezahlen. Wieviel Geld kann sie aufnehmen?


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

X : 100 x 6,5 = 3000

wenn ich mich nicht irre.

War diese Antwort hilfreich?

Also ich habe es mal so gerechnet : 12 X 6,5 = 78


78 X 3000 = 234000



:pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

kommt halt drauf an, ob die zinsen jeden monat zu zahlen sind.

Ansonsten, wenn monatliche zinsen für einen 1jahreszeitraum gemeint sind, würde ich x : 100 x 6,5 x 12 = 3000 rechnen.
Wenn ich richtig rechne, kann die gute 3844,15 euro aufnehmen und hat dann in einem jahr 2988,- zinsen zu zahlen.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Cambria @ 12.04.2010 17:16:06)
X : 100 x 6,5 = 3000

wenn ich mich nicht irre.

Hm ja, aber dann ohne Tilgung des Darlehens. -_-

-> X = 3000 EUR : 6,5 * 100 = 46153,84 EUR (ab 3. Nachkommastelle abgeschnitten)
War diese Antwort hilfreich?

@Karla,

der Weg gefällt mir aber wieso zum geier bekomme ich ein anders Ergebnis :wacko: :blink:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Twinmam @ 12.04.2010 17:31:44)
Also ich habe es mal so gerechnet :  12  X  6,5  =  78


                                                      78 X 3000 =  234000



:pfeifen:

Nur stimmt die Gegenprobe leider nicht: 234.000 * 6,5% bzw einfacher 234.000 * 0,065 ist nicht gleich 3000, sondern 15210. Kann man auch einfach schnell iM Kopf überschlagen: 5% Zinsen von 234.000 ist irgendwo knapp unter 12.000, 10% Zinsen sind 23.400. Irgendwo daziwschen müssten die 6,5% bei dir ja liegen. Aber die geforderten 3000 Euro sind ja bei dir weit weg.
Keine Ahnung, warum da da irgendwas mit 12 rechnest ;)


ICh rechne das mit ner Art Dreisatz: 3000 Euro sind 6,5% Zinsen, also 6,5% der gesamten Kreditsumme (im ersten jahr, aber Zinseszins ist ja hier irrelevant).
Dann ist 1% davon = 3000/6,5 = 461,54
Um die gesamte Kreditsumme zu erhalten, nun mal 100 (für 100%) nehmen, und man erhält: 46154 Euro.

Bearbeitet von Bierle am 12.04.2010 17:51:00
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Karla @ 12.04.2010 17:42:53)
Hm ja, aber dann ohne Tilgung des Darlehens.  -_-

-> X = 3000 EUR : 6,5 * 100 = 46153,84 EUR (ab 3. Nachkommastelle abgeschnitten)



Auf dem Taschenrechner einfach eingeben: 3000 geteilt durch 6.5 und auf % ;)

46153,85 EUR aufgerundet

Bearbeitet von wurst am 12.04.2010 17:52:12
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nachi @ 12.04.2010 17:47:05)
@Karla,

der Weg gefällt mir aber wieso zum geier bekomme ich ein anders Ergebnis :wacko: :blink:

menno :hirni: :hirni: :hirni: wer den Taschenrechner unter Windows nicht benutzen kann, sollte zu seinen Fingern greifen....jetzt habsch es och ;)
War diese Antwort hilfreich?

ihr geht dabei aber davon aus, dass die 6,5 prozent zinsen für das gesamte jahr fällig werden.
Ich verstehe den hinweis mit den '3000euro pro jahr' so, dass monatliche raten in höhe von 6,5 zu zahlen sind, also 12 zinszahlungen maximal 3tausend eu betragen dürfen.

War diese Antwort hilfreich?

Ist das selbe wie die Rechnung von Cambria ;)

Nur, wann zahlt die Frau den Kredit zurück, wenn nur Zinsen gezahlt werden?
Oder ist hier Frau Merckel gemeint mit der Staatsverschuldung :lol:
Da geht es allerdings um andere Summen. :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nachi @ 12.04.2010 17:52:57)
menno :hirni: :hirni: :hirni: wer den Taschenrechner unter Windows nicht benutzen kann, sollte zu seinen Fingern greifen....jetzt habsch es och ;)

Microsoft rechnet eh anders :lol:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Cambria @ 12.04.2010 17:54:06)
ihr geht dabei aber davon aus, dass die 6,5 prozent zinsen für das gesamte jahr fällig werden.
Ich verstehe den hinweis mit den '3000euro pro jahr' so, dass monatliche raten in höhe von 6,5 zu zahlen sind, also 12 zinszahlungen maximal 3tausend eu betragen dürfen.

Zinssätze sind, wenn nicht anders angegeben, immer jährlich zu verstehen. Da auf nen Monat runter zu rechnen, davon steht da nichts. Das ist ne Matheaufgabe, da soll man schließlich nicht raten, wie die Aufgabenstellung sein könnte, sondern sie so (simpel) halten, wie sie geschrieben steht :lol: ;)
Es steht nichts da vojn Tilgung, nichts von monatlich, also sowas gar nicht beachten

Bearbeitet von Bierle am 12.04.2010 17:57:36
War diese Antwort hilfreich?

jahaaaa,sowas ähnliches hatten wir auch raus. aber ich frage mich ob die gute frau nur die zinsen zahlen muß? die will doch sicher auch die wohnung abbezahlen...dann muß sie doch viel mehr aufnehmen,oder? :hmm:

War diese Antwort hilfreich?

@Unicorn68,

das ist Schule und nicht die Realität...die Kinder sollen nicht schon da mitbekommen wie schwer das ganze mit echten Geld ist ;)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Unicorn68 @ 12.04.2010 17:57:13)
jahaaaa,sowas ähnliches hatten wir auch raus. aber ich frage mich ob die gute frau nur die zinsen zahlen muß? die will doch sicher auch die wohnung abbezahlen...dann muß sie doch viel mehr aufnehmen,oder? :hmm:

Wo stand da was von Wohnung :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Unicorn68 @ 12.04.2010 17:12:26)
Wieviel Geld kann sie aufnehmen?

Das ist hier die Frage :P
War diese Antwort hilfreich?

Ich gehe Karlas Weg mit ... mein Sohn hat sein Abi voriges Jahr gemacht ... wir sind derselben Meinung und haben das gleiche Ergebnis.
Nach Laufzeit und Tilgung wurde ja nicht gefragt ... hab ich mir sagen lassen müssen ;)

War diese Antwort hilfreich?

Naja,wenn ich soviel Geld aufnehmen würde,dann würde ich das für eine wohnung ausgeben. Haus geht nicht,denn das ist teurer und für ein

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Karla @ 12.04.2010 17:42:53)
Hm ja, aber dann ohne Tilgung des Darlehens.  -_-

-> X = 3000 EUR : 6,5 * 100 = 46153,84 EUR (ab 3. Nachkommastelle abgeschnitten)

Habe ich auch raus:

K= Kapital
Z= Zins
p=zinssatz


K(X) = Zx100/p

3000x100/6,5

X = 46.153,84 DM, Euro, Birnen.


Ist bei mir schon ne Weile her... Lasse mich gerne berichtigen... :pfeifen:


Sorry, Männes Taschenrechner genommen. Daher Schönheitsfehler korrigieren müssen.

Bearbeitet von Eifelgold am 12.04.2010 18:12:31
War diese Antwort hilfreich?

Aber erstmal ganz lieben Dank euch allen. Jetzt kann Tochter doch noch spielen gehen :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Eifelgold @ 12.04.2010 18:07:55)
X = 461.538,45 DM, Euro, Birnen.


Ist bei mir schon ne Weile her... Lasse mich gerne berichtigen... :pfeifen:

Ok, gerne :P

Teil dein endergebnis noch durch 10 (ist aber wohl nur ein Tippfehler deinerseits)
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 12.04.2010 17:50:25)
Auf dem Taschenrechner einfach eingeben: 3000 geteilt durch 6.5 und auf % ;)

46153,85 EUR aufgerundet

Jeder TR ist anders. Der von meinem Männe lag gerade griffbereit. Der hat nur über Umwege ein % Zeichen.
Für mich doch der Klassische Rechenweg, den die Kinder dann auch nehmen sollten.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Bierle @ 12.04.2010 18:12:14)
Ok, gerne :P

Teil dein endergebnis noch durch 10 (ist aber wohl nur ein Tippfehler deinerseits)

War es auch, jetzt habe ich ganz rote Backen und muss mich schämen. :wub:
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti