Sitzungszimmer anregend gestalten


Hallo zusammen

Ich habe den Auftrag bekommen, unser Sitzungszimmer anregender/kreativitätsfördernd zu gestalten. Was ich mir überlegt habe, ist eine Wand zu streichen, doch das ist leider nicht erlaubt.
Aber Spannplatte bemalen, festmachen und darauf etwas gestalten. Oder einen "Vorhang" aus Ansichtkarten oder die, mit lustigen Motiven?
Leider sind meine Ideen hier schon zu ende... habt ihr eine Idee?

Vielen Dank für eure Antworten.

Tamsi :blumen:


mit ein paar Grünpflanzen kann man auch schon viel bewirken.wie groß ist der Raum?


darfst du denn Bilder aufhängen?


Du könntest die Wände mit Stoff bespannen,frag mal Google ;)

Das ganze geht leicht mit Holzleisten,also nichts mit an die Wand kleben.


Das ist natürlich ne sehr individuelle Sache, aber ich finde möglichst klar strukturierte Räume ohne viel Schnickschnack als sehr kreativitätsfördernd.
Schnörkelige Bemalungen und viele Bilder/Postkarten finde ich zwar schön, aber es macht mich nicht kreativer.

Hast du in der Belegschaft der Firma mal gefragt, was sich die Mitarbeiter so wünschen?


ich könnte mir größere Stellwände mit reichlich Papier zum Beschreiben(Bekritzeln) vorstellen.
Ich kann mit was zum drauf Malen/Schreiben immer besser Ideen weiter entwickeln. Bei größeren Schreibflächen könnten mehrere Personen besser zusammen an einer Idee feilen.

Insgesamt würde ich solch einem Raum lieber grobe, aber klare Strukturen verleihen.
Falls es sich um eine Art Großraumbüro handelt, sollten die einzelnen Arbeitsplätze nicht voneinander getrennt werden, damit eine offene Kommunikaton möglich ist.


ich durfte auch schon mal die Ideen liefern wie ein Raum gestaltet werden sollte. Ich habe das ganze dann mit farbigen Holz Objekten gestaltet(lassen) ähnlich der Abbildung(rechtes Objekt) nur das ich obenauf noch Glasfronten setzen lassen habe mit Ätz- oder Eisglaslook...


Welches Budget, wie groß ist der Raum, was steht schon drin und muss davon drinbleiben?

Generell sollte man sich in dem Raum wohlfühlen, aber nicht abgelenkt werden.

Also schöne aber funktionale (und bequeme) Möbel, dezente - nicht sterile - Farben, Pflanzen für Raumklima und Stimmung, hochwertige, schön gerahmte, großformatige Fotografien (Gemälde sind zu sehr Geschmackssache).

Edit: Fehler entschärft...

Bearbeitet von Gift am 21.04.2010 19:36:45


Huiii vielen lieben Dank für eure Ideen.
Es ist so, es handelt sich um unser "internes" Sitzungszimmer, sprich da werden keine Kunden empfangen. Der Raum ist ca. 20 qm gross und es stehen vier Tische drin und Stühle drumrum. Wir haben schon ein Whiteboard an der Wand hängen und ein Flipchart. Zwei Wände sind Fensterfront.
Ich soll jetzt mal Ideen sammeln und dann diese der Belegschaft vorstellen. Bei den Kosten ist der Chef relativ offen, müssen aber mit ihm abgesprochen werden. Er wünscht sich den Raum ein bisschen "kreativfördernd" gestaltet, da an den Sitzungen meistens er redet und wir "monoton" da sitzen (liegt vielleicht auch daran, dass die Sitzungen meist sehr früh anfangen) :lol:
Zwei Pflanzen stehen auch drin, aber die finde ich gaaanz grauselig, würde ich austauschen. Was mir noch in den Sinn gekommen ist, farbige Vorhänge würden doch auch schon was her machen, mit zwei schönen grünen (!!!) ;) Pflanzen und ein Wandtattoo oder ein schönes grosses Wandbild.... Bilder dürfen wir sicher aufhängen, daher käme auch in Frage, die Wände mit Stoff zu bespannen, frage nachher mal google. :)

Das Büro ist vom Sitzungszimmer getrennt und sonst kann jeder sein "Reich" so gestalten wie er möchte, da ist mein Chef extrem flexibel :D

Nochmals herzlichen Dank für eure Ideen!!! Ihr wart echt eine grosse Hilfe :blumenstrauss:


Ich würd auf alle Fälle drauf achten dass eine große Fläche frei ist für Projektionen jeglicher Art (Beamer, Overhead, usw.) Außerdem solltest du bei den Pflanzen drauf achten dass es welche sind die nicht nur schön aussehen, sondern auch wenige allergieauslösende Pollen haben und seeehr Pflegeleicht sind. Immerhin könnte auch mal Urlaubszeit sein.

Alles was verschnörkelt oder zu bunt ist dient neben der Kreativitätsförderung auch der Ablenkung... also eine Gratwanderung! ;)


ich finde die flipchart´s nicht schön. :(
die machen mich immer soooo......... na ja nicht fröhlich.

ich bewundere immer in filmen, solche glaswände.
man kann darauf schreiben und wieder abwischen.
auch (wenn von beiden seiten magnete drann sind) etwas mal anpinnen.

natürlich sollte man dann an die filzstifte denken um daran auch zu schreiben.

ansonsten ist sie durchsichtig und so zusagen nicht da. :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 21.04.2010 23:41:53


Der Nachteil solcher Glaswände ist, dass man da nicht so gut abfotografieren kann. Es spiegelt einfach zu sehr und je nach Lichteinfall sehen die Mitarbeiter es dann auch nicht so gut.
Meiner Meinung nach eher ein Gimmik um bei Kunden Eindruck zu schinden. ;)

Dann lieber eine Metaplanwand (die mit den Pin-Nägeln) wo aber so Papier drauf ist zum Schreiben. Oder gleich eine Magnetwand die abwischbar ist.


Wie soll eigentlich die Raumgrundfarbe sein? Ich hab mal gehört, Gelb sei eine anregende, wachmachende Farbe, die konzentrationsanregend sein soll - und tatsächlich kenne ich viele Klassenzimmer, Schulungs- und Sitzungsräume, deren Wände in einem angenehmen, nicht stechenden Gelb gestrichen sind. Vermittelt gleichzeitig Wärme.
Ein paar pflegeleichte und anspruchslose "Büropflanzen" (Philodendron, Monstera etc.) lockern den Raum auf und gestalten ihn entspannter.


die grundfarbe ist weiss... und leider darf ich nicht streichen :heul: hab ich schon abgeklärt. deswegen hab ich mir gedacht, mit vorhängen zu arbeiten.... es gibt ja so schöne farbige (hab ich zu hause auch) und damit kann man viel machen...


Um was für ein Unternehmen handelt es sich bei Euch ?
Kann man daraus Bezüge herstellen ? Ich meine Keine Bettbezüge sondern eben Motive.
LG Velten


tamsi ich war heute beim dr. da saß ich ein paar minuten rum.
ich schaute -beim warten- auf den fußboden.

es wahren fliesen, diese sind in 3 oder 4 farben so in batik art gewesen.
und als ich so schaute sah ich eine ganz die sich in sicherheit bringen wollte vor den fuchs.

vielleicht fällt dir dazu etwas ein?
also ich dachte gleich an dein probl., du willst ja den raum, etwas kreativer gestalten.

wenn du stoff oder so, in batik verwendest, kann man durch diese auch sich sachen ersehen.

natürlich sollten die farben nicht stören, doch wieder beruhigend wirken, sowie auch den reitz des sehens herstellen.

schau mal hier rein nur als beispiel gedacht.
so was aber eher so in erdfarben, grün oder braun oder beides.



Kostenloser Newsletter