Hängeblumen f. Balkon?


Hallo zusammen!

Nunja... der Sommer ist ja schon langsam vorbei, aber ich bin schon mal fleißig beim überlegen wie ich nächstes Jahr meinen bálkon gestalten soll.

Ich wohne nun seit einem halben Jahr alleine und es war sozusagen mein erster Sommer, in dem ich meinen eigenen balkon gestalten konnte.

Meine mama ist ja ein großer blumenfan und hat schon seit jahren immer einen traumhaflten balkon voller surfinien von denen sie überall komplimente bekommt.

Natürlich hab ich mir dann auch surfinien zugelegt und war auch total begeistert. Finde balkone, die voller blüte sind einfach klasse. Nur hat es dann mal bei uns stark gehagelt und seitdem sind meine blumen kaputt :-( und irgendwie auch nicht mehr zu retten.

Was ich irgendwie schade an surfinien finde, daß es die ja nur in weiß, pink und violett gibt.

Mir würde da so ne tolle farbkombination von violett und orange durch den kopf geben oder auch ein strahlendes gelb...

Deshalb wollt ich mal fragen, was es sonst noch für hängeblumen gibt, die so wie die surfinien aus jeder menge blüte bestehen.

Ich kenn mich da nicht so aus... ich kenn nur noch die hängegeranien, das wars auch schon.

Danke schonmal für eure tipps

Lg miri24


Surfinien? Das sind doch Petunien oder täusche ich mich? :hmm: Die gibt's doch in vielen Farben.

Wandelröschen finde ich persönlich hübsch :rolleyes:


Zitat (Wecker @ 26.08.2008 15:23:07)
Surfinien?

Sind das nicht FM-Userinnen... :hmm:

Zitat (Justme @ 26.08.2008 15:34:15)
Sind das nicht FM-Userinnen... :hmm:

Ja, auch. Die hängen hier so rum :lol: :lol:

Miri, hol dir doch nächstes Jahr die Zauberglöckchen (Calibrachoa) - die sehen aus wie Mini-Petunien. Die gibt es in vielen schönen Farben und ich hatte sie dieses Jahr auch zum 1.Mal - ich hab mir ne 3farbige geholt! Und schön hängen tun sie auch

hier:






Und was auch schön zum Hängen ist, ist dieser "Weihrauch" (Plectranthus ):
hier


lg, capricorn


Weihrauch hat noch den Vorteil, dass er Ungeziefer (Mücken und Co.) fernhält´.
Meiner ist dieses Jahr schon über 2 Meter lang und fängt gerade an zu blühen!
:)


ich danke euch allen recht herzlich für eure antworten.

Also gleich mal vorab: ja, surfinien sind eine art hängepetunien...

Danke für den Tipp mit dem Zauberglöckchen... und lustig :D genau die hab ich gestern bei meiner suche im internet auch entdeckt und mir schon mal für nächstes Jahr notiert. Meine mama meinte nur, daß dies die gleichen blumen sind wie die surfinien, nur daß sie halt eben nur kleine blüten haben und man sie daher auf einem balkon von weitem nicht so gut sieht!!

Hab mir aber gedacht, nächstes Jahr könnt ich ja evtl. so machen: eine pinke surfinie links, eine pinke surfinie rechts und in der mitte so ein zauberglöckchen... dann ins nächste kisterl eine violette surfinie links, eine rechts und in der mitte ein zauberglöckchen...

Und das mit dem weihrauch ist auch nicht schlecht. Hab ich auch schon mal wo gesehen..

Ach.... schade, daß nicht schon der nächste sommer kommt ;)

Danke euch allen nochmal.

PS. ich hab mir von meinen heurigen surfinien die samen beiseite gelegt und möchte die nächstes jahr irgendwie selbst züchten... Wisst ihr zufällig wie das geht? Wann müsste ich denn damit anfangen? Und wie? einfach die samen in die erde und dann warten?
Wär ja toll wenn das funktionieren würde, denn nochmal 25 € für ein paar blumen möchte ich nicht mehr ausgeben.


Meine Antwort, hat zwar nichts mit Deiner Frage zu tun, aber dennoch. Wir hatten lange Zeit, Hängeblumen auf dem Balkon. Als wir jedoch, vor 2 Jahren, die Balkonbretter erneuerten, mussten wir feststellen, dass die Stellen, an welchen die Pflanzen runterhingen, ganz farblos, und defeckt waren. ( Hoffe Du weisst was ich meine).



Das sollte nur ein Tipp sein und Dich in der Pflanzenwahl, nicht beinflussen...


miri, wo hast du denn deine Blumen gekauft? 25€ ist ja ganz schön derb! Wieviele Kästen hattest du denn? Also die Zauberglöckchen waren nicht teuer, hab ich für ca. 2 € bei toom gekauft! Ich hab von meinen auch den Samen abgesammelt, aber ob das was wird weiss ich auch nicht. Hab ich noch nie probiert!
Aber man kanns ja mal probieren :blumen:

lg capricorn

achja und keine Sorge, die Zauberglöckchen sieht man auch von weiten ganz gut, meine Balkonnachbarin hat sie auch gleich entdeckt!! rofl

Bearbeitet von capricorn80 am 27.08.2008 09:11:37


Wir haben ein paar gute Tipps zusammengetragen, die wir gerne mit Euch teilen möchten!

auf *Link entfernt* findest Du unter "Magazin" einen interessanten Artikel dazu!

Vielleicht hilft das!
Lg.
Manuel

Bearbeitet von Wecker am 10.07.2017 18:06:21



Kostenloser Newsletter