fruchtige Sauce für bei Mozarella Sticks gesucht


Hallo,

welche Soße könnt ihr denn bei Mozarella Sticks oder allgemein gebackenen Käse empfehlen?


Preiselbeeren passen zu gebackenem Camembert, ich könnte mir auch Mango- oder Apfel-Chutney gut vorstellen, oder irgendwelche Relishes.


Und unter welchem Namen bekommt man so was (wo) zu kaufen :)?


selbst machen kannst du das auch....Folge dem Link zu meinem Tipp ;)


Zitat (elknipso @ 23.04.2010 21:26:56)
Und unter welchem Namen bekommt man so was (wo) zu kaufen :)?

Also... Preiselbeeren bekommst du unter dieser Bezeichnung in jedem halbwegs sortierten Supermarkt. Und Mango-Chutney solltest du in der Asia-Abteilung finden. Steht "Mango Chutney" drauf.

Cumberland-Sauce entweder Kaufen oder Machen ;)


trauben schmecken auch herrlich zu käse. vielleicht zauberst du eine sauce mit diesen früchten. auch sharonfrüchte harmonieren wunderbar mit mozzarella.

pfirsiche gedünstet, püriert und fein abgeschmeckt mit chili und ein wenig sahne können auch köstlich sein. auch heiß schmeckt es sehr gut. :blumen:


Zitat (wurst @ 23.04.2010 21:36:31)
Cumberland-Sauce entweder Kaufen oder Machen ;)

Ich liiiiiiiiiiiebe diese Soße!

Gibt es bei uns immer Heilig Abend zum Fondue ^_^ Freu ich mich immer das ganze Jahr drauf :lol:

Der absolute Hit bei jeder Käseplatte (übrigens auch ein nettes Mitbringsel):

Aprikosen-Feigen-Chutney

dafür brauchst du folgende Zutaten:
250 g Zucker
100 ml Weißweinessig
50 g getrocknete Aprikosen
50 g getrocknete Feigen
150 g Schalotten
1 rote Chilischote
Salz, Pfeffer

Zucker, Essig und 250 ml Wasser in einen Topf geben und offen 20 Minuten sirupartig einkochen.
In der Zwischenzeit Aprikosen und Feigen in kleine Würfel schneiden. Schalotten fein Würfeln, Chilischote in feine Ringe schneiden.
Aprikosen, Feigen, Schalotten und Chili in den Sirup geben, mit Salz und Pfeffer würzen und offen 5 Minuten kochen.
Noch heiß ins Einmachglas (ca. 700 ml) oder mehrere kleine Gläser mit Schraubverschluss füllen.
Das Chutney hält sich im verschlossenen Glas ca. 4 Wochen.


ich mag auch gern fruchtiges zu gebratenem, gebrackenem, gegrillten - also warmen Käse- meine Favoriten sind

Preisselbeeren
Mango Chutney

Einmal hab ich Stachelbeeren-Johannisbeerenchutney von Nachbarn geschenkt bekommen - war auch super lecker- leider sind sie wieder nach Ungarn gezogen und ich hab kein Rezept *schnüff*


anstatt normale Preiselberen aus dem Glas zum Käse zu nehmen, könnte auch diese Johannisbeersoße passen. Ist zwar eigentlich für Fondue gedacht, schmeckt aber sicher auch zum gebackenen Käse.

Johannisbeersoße für Fondue

Zutaten für 4 Personen:
7 EL schwarzes Johannisbeergelee (oder Gelee von roten und schwarzen Johannisbeeren, bekommt man oft leichter)
3 EL mittelscharfer Senf
3 EL Essig
2 TL abgeriebene Orangenschale
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Das Johannisbeergelee in einem kleinen Topf erwärmen. Den Senf und den Essig zugeben und alles kräftig durchrühren.
Die Soße mit der Orangenschale, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Man kann, wenn man's etwas schärfer mag, auch Preiselbeeren aus dem Glas mit etwas Meerrettich (auch aus dem Glas, wenn kein frischer zur Hand) vermischen und mit Zitronensaft abschmecken. Das liebe ich zu Fondue... passt aber sicher auch zu heißem Käse.



Kostenloser Newsletter