Mit Rattennachwuchs sofort zum Tierarzt?


Ich selber habe keinen niedlichen Nachwuchs mehr bei den Ratten. Zum Glück die Männer sind alle kasteriert.

Eine bekannte hat nachwuchs und will mit Mama und Babys sofort zum Tierarzt.
Ich sage nein dazu, ich finde das Stress Mama und Kinder zu sehr oder?
Wenn der TA zu ihr kommt ist das was anderes.

Mit meinen kleinen Schatzis war ich nie beim TA gewesen. Alle waren wohl auf und leben fast alle noch bei mir.


Ich finde die Mama weiß was sie tut und kümmert sich auch meistens.


Warum will sie zum Tierarzt?Geht es den Tieren nicht gut?
Ich muss ja ganz ehrlich sagen,solche Tiere kämen bei uns nicht in die Wohnung.Ich habe so einen gewissen Egel dafür.Wir haben auch eine Katze der das wohl auch nicht behagen würde.Lach...
Aber ich habe ja schon oft gelesen von dir,das du sie magst.Ist ja auch gut so.Mal sehen was die anderen schreiben.


Deine Bekannte soll mal die junge Mutter nebst Shrimps in Ruhe lassen. Wenn sie jetzt dran herumzerrt, wird die Rattenmama nur nervös... Tierarzt ist nur notwendig, wenn Mutter oder Babies offensichtlich Schwierigkeiten haben, krank sind oder so.


Genau wie Valentine es sagt!

Weitere Info`s hier - dort sind ganz unten auch noch weitere Seiten verlinkt!



Kostenloser Newsletter