Jugendliebe: Schmetterlinge


Ich seh mir gerade meine Kindes und Jugendbilder an...und dafällt mir doch
das Foto meiner ersten großen Liebe in die Hand....oh je was war ich damals verliebt...
man das war so schön....ich war damals blut jung gerade 15 und er ein halbes Jahr
älter,wir trafen uns Nachmittags gingen ins Kino oder saßen im Park versteckt ...
Ach war das schön aber es kam wie es kommen mußte irgendwann fand er eine andere
und ich heulte mir die Augen aus ....

Könnt ihr euch noch an die erste große Liebe erinnern?mit

im Bauch










mit


Ja. Aber der wäre heutzutage keine große Liebe mehr von mir :lol:
Die Augen wegen den Burschen hab ich mir auch ausgeheult. Habe mir aber die Haare wieder zurück geholt :pfeifen:


Siehste so unterschiedlich ist das,ich hab den Kerl 5Jahre später geheiratet.....


Meine erste große Liebe sehe ich ca. ein mal die Woche. Er wohnt im gleichen Haus wie meine Mama. Na vielen Dank, was war nur mit mir los?


Zitat (knollekater @ 03.05.2010 15:28:25)
Siehste so unterschiedlich ist das,ich hab den Kerl 5Jahre später geheiratet.....

Schön, und Du bist hoffentlich immer noch mit deiner Jugendliebe verheiratet :wub:

Ich habe ihn am letzten Freitag das erste Mal nach 28 Jahren wiedergetroffen. An unserem 2. Klassentreffen. Beim ersten vor 5 Jahren konnte ich nicht teilnehmen.

Was hatte ich für Herzschmerz als er damals Schluss machte!! :heul: :wub: :heul:

Und heute??? Er war der Einzige den ich gar nicht wieder erkannt habe.... Heute, ca. gefühlte 60 Kilo schwerer und lange, zum Zopf gebundene spärliche, grau/schwarze Haare, einen Bart bis zur Brust, in Lederkluft gekleidet... Ich hätte es nie für möglich gehalten dass sich ein Mensch sich derart verändern kann!! Sowohl äusserlich als auch innerlich! Innerlich hat der Alk ihm wohl leider das Hirn angegriffen... :wacko:

Bis jetzt hatte ich immer Schmetterlinge im Bauch wenn ich noch ab und an an ihn dachte. Doch ich fürchte dass dies in Zukunft nicht mehr so sein wird. :pfeifen:


Zitat (Ele71 @ 03.05.2010 15:31:52)
Schön, und Du bist hoffentlich immer noch mit deiner Jugendliebe verheiratet :wub:

Ja und ich liebe Ihn noch wie am ersten Tag..(nur manchmal etwas weniger) ;) :pfeifen:
wenn du weißt was ich mein...Männer ;)

Ja ich weiß :augenzwinkern:


Meine erste große Liebe und ich haben uns nie getrennt... die Umstände taten es für uns... Also es kamen plötzlich ca 500km Entfernung zwischen unsere Wohnorte, was die "Beziehung" für uns beendete.
Von daher ist und bleibt er immer eine ganz beondere Erfahrung, ohne dieses hässliche Ende.

Er ist nie alt geworden. Und den Jungen von damals liebe ich immernoch ein kleines bisschen.. :wub: den Mann von heute würde ich schwerlich wiedererkennen

Insgesamt war es die perfekte erste Liebe...auch wenn er mich für eine lange lange Zeit für alle anderen Jungs verdorben hat rofl


Knöllchen (darf ich ja sagen, wegen Deiner Sig')

Du kannst einen richtig mitreißen. ;) :blumen:
Meine erste Liebe, Christian, schmachtete ich an, wegen seiner wunderschönen Augen und dem Lockenkopf. Da war ich gerade eingeschult.
Im Ernst, ein Supertyp mit viel Humor und einer glücklichen Familie. Ich konnte nichts dafür, dass ich später einen halben Kopf größer wurde als er.
Ich finde ihn heute noch sehr attraktiv. Obwohl wir mit unseren Locken langsam grau werden. Entscheidend ist das nette Geschwätz, wenn man sich wieder trifft.

:D


Grad mal drüber nachgedacht...

Zu Schulzeiten war ich ständig in irgendwen verschossen. Mit 16 den ersten Freund, hielt drei Monate. Kurz drauf den nächsten, über ein Jahr zusammen, meine Gefühle waren aber schon nach einem halben Jahr weg.
Ähnlich mit dem dritten Freund (der 11 Jahre älter war als ich, ich damals 19).

Im Prinzip ist mein jetziger Freund meine große Liebe, mit dem ich morgen vier Jahr zusammen bzw. drei Jahr verlobt bin. 98% der Zeit bin ich sehr glücklich mit ihm. :wub:
Wenn man 20 noch als jugendlich zählt, dann ist er auch eine Jugendliebe. :D


20 ist noch Jugendlich!
Jedenfalls dann wenn man schon stark auf die 40 zusteuert :augenzwinkern:


40 aber auch :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (knollekater @ 03.05.2010 15:39:16)
Ja und ich liebe Ihn noch wie am ersten Tag..(nur manchmal etwas weniger) ;)  :pfeifen:
wenn du weißt was ich mein...Männer ;)

Na das ist ja eine romantische Geschichte gewesen mit Euch beiden.
Ich drücke Dir die Daumen,dass es weiter so läuft und die Liebe hält. :wub:

Bearbeitet von Pinguin21 am 04.05.2010 23:51:15

Ich erinner mich noch an meine Jugendliebe, denn ich bin noch mit ihm zusammen. Gefühle für sind schon seit 9 jahren da( 9.klasse) und seit 6 Jahren sind wir zusammen. :wub:


Ich denke, das jeder sich noch gut an seine Jugendliebe erinnern kann. Dieses Kribbeln im Bauch, bevor man sich trifft. Die Aufregung, wenn man sich für IHN aufbrezelt, dieses irre gefühl, wenn man sich das erste mal berührt.....

Hachhhhhhh..............................



Kostenloser Newsletter