Gardinenpflege: wie werden Gardinen richtig weiß


Hallo, ich habe schon alles mögliche probiert, um meine Gardinen vom Zigarettenrauch wieder
weiß zu bekommen.
Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das schaffen kann?
Mogele51


Hallo Mogele :blumen:

Deine Gardinen werden wieder weiß, wenn Du 1 oder 2 Tüten Backpulver mit in das Waschmittel gibst. :rolleyes:


Als ich noch Raucher war hatte ich das selbe Problem. Der Nikotin hängt sehr stark im Gewebe. Ich hab sie als zweimal hintereinander recht warm mit einem Vollwaschmittel waschen müssen, weil mit einem mal nicht aller Schmutz und Nikotin rausgegangen ist.

Aus was für Material sind die Gardinen denn? Sind sie rein weiß?

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 07.05.2010 20:55:16


Vollwaschmittel und Fleckensalz sollte eigentlich auch helfen. Umso älter die Verfärbungen sind, umso schwieriger wird es sein, die Gardinen wieder weiß zu bekommen.

Bei starken Rauchern würde ich die Gardinen mehrmals pro Jahr waschen.


Ich hatte mal das Problem mit solchen Gardinen - waren aus Nachlass - sehr schön - aber verdreckt.
Habe zum Waschmittel einen guten Schuß Allesreiniger gegeben- so mit Fettlöser drin und 3 - 4 Tütchen Backpulver - super weiß geworden.
Aber beachten, dass man die Maschine nicht zu voll macht - eventuell auch mit Einweichprogramm waschen.



Kostenloser Newsletter