Arbeitshosen: Waschen


Hallöchen!
Ich habe hier Arbeitshosen, welche nicht mehr richtig sauber werden... *seufz*
Habt ihr eine Idee, mit welchen Mitteln man die wirklich rein und sauber bekommt,
außer Fleckensalz????

LG


kommt wohl drauf an, was für Flecken drin sind und aus was für Gewebe deine Arbeitshosen sind.


Das Gewerk wäre auch gut zu wissen.


Was sind denn das für Arbeitshosen?
Mein Göga hat rote und blaue aus 100% Baumwolle. Hat viel mit Eisen und Schmiere zu werkeln.
Diese wasche ich bei 60° und geht eigentlich alles raus.


@all: Das sind Arbeitshosen, keine Latzhose. Was kommt da alles dran? Putz- und Mauermörtel, Fliesenkleber, Fugen verschiedener Farben, Estrich... usw.


Man muss sich bei manchen Flecken damit abfinden, dass sie nicht rausgehen. Außer in der Werbung, da verschwindet alles wie von Zauberhand.

In meiner Arbeitskleidung bleiben auch mal Flecken drin. Entweder gehen die bei der nächsten Wäsche raus oder nicht. Anziehen tue ich die Kleidung trotzdem.

Gruß Klaus N


ich würde die Arbeitshosen dann einfach (falls 100% Baumwolle) bei 60°C waschen, besonders schlimme Flecken mit Schmierseife vorbehandeln( Kleber geht vielleicht auch gut weg mit ).
Aber da es Arbeitskleidung ist, wird sie ohnehin beim nächsten Tragen wieder mit den gleichen Sachen verschmutzt, die vielleicht auch wieder nicht rausgehen.
Ich kenne kaum einen Handwerker, der immer tiptopsaubere Arbeitshosen anhat. Wenns gewaschen ist und nicht stinkt, kann das doch so angezogen werden.
Vielleicht gibts ja auch mal nen heißen Tipp von Kollegenfrauen.


Zitat (AschenputtelNicki @ 15.05.2010 13:41:36)
@all: Das sind Arbeitshosen, keine Latzhose. Was kommt da alles dran? Putz- und Mauermörtel, Fliesenkleber, Fugen verschiedener Farben, Estrich... usw.

Arbeitshosen müssen auch keine Latzhosen sein. Das Material ist hier wichtig ;)
Und was du alles schreibst, was dran ist, na da wirst du sicherlich nicht alles heraus bekommen.
Und wie Arabärin schon schreibt, kaum ein Handwerker hat supersaubere Arbeitsklamotten...und wenns nicht muffelt. Anziehen :D

Bearbeitet von ichdiebine am 15.05.2010 15:24:13

Gewöhn dich dran.
Das geht kaum mehr raus.

Ich schätze mal, dass du die Kleidung wöchentlich zum Waschen gekommst.
Bürste die groberen Verschmutzungen wie Mörtel mit einer alten Nagelbürste ab.
Mehr kannst du leider nicht machen.


Ich habe zwei Handwerker im Haus. Die Hosen sind auch mit allem beschmiert.
Ich wasche Grundsätzlich die Arbeitskleidung separat. Also keine Unterkleider oder normale Wäsche dabei.


Ich bin Landschaftsgärtner und Baumpfleger, was meinst Du, wie meine Hosen aussehen. Sauber bekommt man die irgendwann nicht mehr. Ausserdem bist Du dort wohl als Handwerker, nicht als Dressman. Und wie nenne ich einen Gärtner, der Montagmorgen um 10 Uhr saubere Klamotten hat? Faulpelz! ;-)


Lirio, den Spruch muss ich mir merken. rofl


Hallo Fleissige Wascher/innen
ich kämpfe auch öfter mit sehr schmutzigen Arbeitshosen ich lege sie zuerst in heisse Lauge mit Waschpulver und Fleckenlöser ev. über Nacht, dann werden die als Kochwäsche natürlich alleine gewaschen, auch war schon ein zweiter Waschgang mit 60° nötig ! Dann war auch die Maschine wieder sauber :D
frohes Waschen und Grüsse für Euch


Mensch Granni, da machst du dir aber Mühe mit der Arbeitswäsche.
Muss ehrlich gestehen, das wäre mir als berufstätige zu aufwändig.
Kann sich aber mal merken für den nächsten Urlaub.


Manche flecken gehen wirklich nicht raus. Da kann man so viel waschen wie man möchte. Woher habt ihr denn die Arbeitshose gekauft? Wir haben gute Erfahrung mit udobär gemacht, daher haben wir seit neuestem die Arbeitshosen *Schön, dass Ihr damit gute Erfahrungen gemacht habt. Deswegen aber gleich einen Werbelink zu posten ist nicht gut, wie Du leicht in den von Dir akzeptierten AGBs nachlesen kannst.* von denen.

Bearbeitet von Highlander am 30.01.2013 18:08:48


@Elbrück: Sehr schön, dass du uns das mitgeteilt hast. Wäre aber nicht nötig gewesen.


Hoffe vor allem, dass die Hose inzwischen sauber ist.


Hallo
Habs mit Gallseife eingeweicht super sauber geworden.lg aus Tirol


Naja, wenn nach 5 Jahren die Hosen immer noch nicht sauber geworden sind..... :pfeifen:


Zitat (KlausN @ 27.05.2015 11:05:08)
Naja, wenn nach 5 Jahren die Hosen immer noch nicht sauber geworden sind..... :pfeifen:

rofl

so sieht's aus.
Die 'leben' bestimmt nicht mehr.

Liebe Grüße :blumen:
taline.

P.S. kann man daran auch sehen & erkennen wie viele Leutchen die Fragestellung gelesen haben (in diesem Fall: 5.614), kann ja nicht erst vorgestern gewesen sein..... :pfeifen:

Bearbeitet von taline am 27.05.2015 12:33:51


Kostenloser Newsletter